Forum>MacTechNews>Canon Telezoom Objektiv

Canon Telezoom Objektiv

MacDuff
MacDuff21.04.0720:30
Ich besitze seit neuestem eine Canon 300d plus Kitobjektiv und ein Voigtländer 100mm Macro-Dynar. Nun würde ich mir noch gerne ein Telezoom anschaffen und bin dabei auf ein Objektiv von Canon gestossen. Nun würde mich interessieren was von diesem zu halten ist? Und ist es ein Vollformat-Objektiv?

Ich danke euch schon mal für eure Antworten.
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0

Kommentare

Insert Text Here21.04.0720:34
Wäre mal interessant zu wissen welches Objektiv du überhaupt meinst
Canon hat da so einige.
0
MacDuff
MacDuff21.04.0720:35
ach ja, E-Mail-Benachrichtiung ein
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
MacDuff
MacDuff21.04.0720:35
oh verdammt das hier
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e21.04.0720:54
Also das 70-300.

Wenn Du mich fragst, dann nimm das hier:

Du wirst es mir danken. Der IS ist einfach ein Muss!!!!!! Gerade bei langen Brennweiten, will ich kein Objektiv mehr ohne IS. Du hast bei diesem Objektiv und eingeschaltetem IS ein wesentlich ruhigeres Sucherbild, als ohne.
Und, das hatte ich schon mal gemacht, 1/60 bei 300mm. Das geht sonst nicht!!!!
Wenn Geld nicht reichen sollte, dann mal schauen, ob man es als gutes, gebrauchtes bekommt.

Gruss
ts-e
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
ts-e
ts-e21.04.0720:55
Edit: 75-300 wolltest Du!

Nimm das 70-300 IS!!!!
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff21.04.0720:58
hui, das hat aber dann doch auch einen stolzen preisunterschied.
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e21.04.0721:33
Geh mal in einen Fotoladen und probier das mal gegeneinander aus, bei 300 mm. Ich garantiere Dir, Du willst nix anderes mehr.

Mach einfach den Test und entscheide dann. Denn wer billig kauft, kauft zweimal. Ich möchte nur nicht, das Du dann enttäuscht bist.
Außerdem ist das mit IS nicht so ein Plastikbomber.:-)

Daher schrieb ich ja auch, das Du vielleicht ein gut erhaltenes gebrauchtest kaufen könntest.



Oder schau mal beim dforum.de vorbei, da gibt es auch Suche/Biete. Da bekommt man häufig sehr gute Objektive zu einem guten Preis.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff21.04.0721:46


Gibt es doch ein 75 bis 300mm von Canon mit IS? Habe das auf der Canon-Site nirgends gefunden.
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e21.04.0721:52
Hier sind alle IS- Objektive die Canon im aktuellem Portfolio hat:

Das 75-300 mit IS gibt es nicht mehr und ist durch das 70-300 IS ersetzt wurden.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0701:29
Aha okay... werde wohl ein bisschen sparen müssen und das Teil mal ausprobieren. Gibt es denn vielleicht noch Alternativen zu diesem Objektiv?
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e22.04.0701:33
Ja, die gibt es sicherlich. Werden aber noch teurer!!!!

Ich würde nicht unbedingt auf Fremdhersteller schielen. Bringst es nicht immer da zu sparen. Zumal IS dann meistens auch nicht drin.

Aber wie gesagt, probier es mal in einem Geschäft aus. Wirst den Unterschied sehr schnell sehen und erleben, so das Du sagen wirst, das mit IS muss es einfach sein.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0701:40
Vielen Dank für die Hilfe!

PS: Hast du noch einen Tausender übrig? :-P
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e22.04.0701:50
Ne! Leider nicht. Und wenn würde es in ein 1,2/50 L USM fließen. Oder zurück gelegt für eine MKIII:-D
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0714:23
Ähm noch ne Frage, das 70-300mm ist schon ein Vollformat Objektiv oder?
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e22.04.0715:07
Ja, das ist ein Vollformatobjektiv.
Die nicht Vollformatobjektive erkennst Du daran, das diese mit EF-S bezeichnet werden und für 1,6 Crop gerechnet.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
grekey22.04.0715:32
genau dieses Objektiv habe ich hier zu Hause an meine 400D im Betrieb..

Eigentlich kann ich diese Linse nur empfehlen, es ist schön leicht und der Autofokus ist schnell.

Also ich hab nichts daran auszusetzen:-)
0
Insert Text Here22.04.0715:45
Kann TS-E nur beipflichten. IS ist ein Muss bei langen Brennweiten und Lichtschwachen Objektiven. Ab einer 4er Blende würde ich kein Objektiv mehr ohne IS kaufen. Bei 2.8 verhält es sich schon anders.

Was vielleicht noch eine Möglichkeit wäre ist das 70 - 200 4L. Das gibts teilweise gebraucht für knappe 500€ und ist von der Qualität sicherlich über jeden Zweifel erhaben.
0
grekey22.04.0715:49
ja, das mit dem Bildstabilisator ist wahr, man muss schon SEHR ruhig halten, damit das Bild nicht verwackelt
0
ts-e
ts-e22.04.0715:54
Insert Text Here,

das 70-200 L ist wirklich über jeden Zweifel erhaben.
Das ist merkt man ja den Unterschied zwischen L und Non-L Linsen.

Aber vielleicht sind ihm die 200 mm Brennweite zu kurz?
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0716:28
Nun ja, ich dachte eigentlich schon an 300mm. Zudem wäre der Filterdurchmesser 58mm, was sehr praktisch wäre...

Is mit dem 70-200 L das hier gemeint?
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
Insert Text Here22.04.0716:44
MacDuff

Genau das meine ich

Bildqualität ist L würdig. Besser als das 70 - 300 IS.

Weiteres Problem am 70-300 ist, dass Canon einfach mit den Lieferungen nicht nachkommt. Selten wirst du einen Händler finden der es lagernd hat. Gebraucht schnalzen die Preise auch deswegen in die Höhe. Trotz Cashback.

Entscheidung können wir dir hier nicht abnehmen.
0
ts-e
ts-e22.04.0716:44
Genau das ist gemeint.

„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
ts-e
ts-e22.04.0716:46
Insert Text Here,

aber damit infizierst Du ihn doch glatt mit dem L-Virus. Ob das so gut ist?:-D:-D

Denn die L-Virus Krankheit ist nicht heilbar und verlangt nur nach noch mehr L`s.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
ts-e
ts-e22.04.0716:50
Hier wird gerade ein 75-300 verkauft.


Schau mal. Meld Dich ansonsten dort an und mach den kauf perfekt. Für den Preis und das Zubehör kann man es nehmen. Und evtl. später auf eine L oder eins mit IS umsteigen.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
Insert Text Here22.04.0716:50
ts-e

Aber geh
Alles eine Sache der Willenskraft. Rote, grüne, goldene und Silberne Ringe sind doch pille palle. Solange das Ergebnis stimmt ist doch alles superduper

Ich bleib mal bei gold und grün
Vielleicht kommt ja bald das 70-200 2.8? Schön wärs.
0
ts-e
ts-e22.04.0716:56
Bis mit grün zufrieden?

Oh ja, 2,8/70-200 ist eine tolle Linse.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
Insert Text Here22.04.0716:58
Um 330€ gibt es hier @@ ein 75-300 IS mit Geli.

Mir ist noch ein Spruch eingefallen, der immer wieder in den ganzen (D)SLR - Foren herumgeistern: Wer billig kauft, kauft zwei mal.

Trifft Gott sei Dank nicht immer zu
0
ts-e
ts-e22.04.0717:00
Das ist aber doch meist so.
Der Spruch gilt aber nicht nur für das Zubehör beim fotografieren. Den kann man eigentlich immer bringen.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
ts-e
ts-e22.04.0717:01
In dem Forum bin ich nicht.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
Insert Text Here22.04.0717:02
Also ich bin, entgegen vieler Meinungen aus einschlägigen Foren (sind meistens eh immer nur die L Fetischisten ), sehr zufrieden damit.

Abgeblendet erreicht es eine sehr gute Qualität. Offenblende könnts ein bissl schärfer sein. Ist halt ne Schönwetter Linse. Die Kompaktheit ist das KO Kriterium hier. Kenne nichts vergleichbares in diesem Bereich.

Allerdings ist es, ohne GeLi, bei Sonne schwerstens zu knicken. Gut dass sie dabei war
0
Insert Text Here22.04.0717:04
ts-e

Ja sicherlich ist der Spruch universel Einsetzbar. Aber seitdem ich mir das 50er Makro von Sigma gekauft habe, und viele gesagt haben, "Tu es nicht, der Sigma billig Kram ist nur Grütze", vertrau ich dem Spruch auch nicht mehr wirklich
0
ts-e
ts-e22.04.0717:21
Es kommt bei Linsen immer darauf an, was man braucht und wie gut Fremdhersteller sind.
Mein Macro ist von Tamron, das 90er. Mit eines der besten Makros. Zwar langsam und der Tubus geht mit raus, aber die Qualität der Bilder ist halt gut. Aber irgend wann kommt bestimmt das Canon 100er Makro. Da fährt dann der Tubus wenigstens nicht raus. Das stört mich halt etwas.

Da ich ein UWW haben wollte und Canon sowas nicht hat, bin ich auf das Sigma 12-24 gekommen. Und bin bisher zufrieden damit. Ist auch nur eine Schönwetterlinse, weil man sehr stark abblenden muss. Aber ich nutze es mehr für Panos. Da braucht man ja genügend Schärfentiefe.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0717:59
ts-e

der link von 14:50 ist aber ohne IS?

Insert Text Here

Das ist eins von den älteren nicht? Aber dennoch gut oder?
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
Insert Text Here22.04.0718:01
Genau darauf wollte ich hinaus. Es gib eben sehr viele "billige" Lösungen die von der Bildqualität her nicht zu wünschen übrig lassen. Verarbeitung lasse ich mal bewusst außen vor.

Das 90er Tamron ist ja auch ne sehr sehr gute Linse. Das mit dem Tubus ist eine nervige Sache, ja. Meine Frontlinse machte hier auch schon mal die Bekanntschaft mit den Pollen einer Blüte amp;:-D
0
Insert Text Here22.04.0718:05
MacDuff

Ja ist schon etwas älter. Der IS ist aus der ersten Generation. Mehr als Photozone kann ich dir zu der Linse auch nicht sagen.

75 - 200 ok. 200-300 lieber nicht. @@

Sagen aber selber, dass das 70 - 200 4L (Oh Wunder) ne bessere Alternative ist.
0
MacDuff
MacDuff22.04.0718:10
Das 75-300mm 1:4-5.6 USM (ich nehm mal an, das is ohne IS) wär aber schon ne verlockende Sache...
Wenn ich das Ganze auf Stativ packen würde, denn würde das schon gehen mit 300mm? Von Hand vermutlich nich mehr oder?
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e22.04.0718:23
MacDuff
Das 75-300mm 1:4-5.6 USM (ich nehm mal an, das is ohne IS) wär aber schon ne verlockende Sache...
Wenn ich das Ganze auf Stativ packen würde, denn würde das schon gehen mit 300mm? Von Hand vermutlich nich mehr oder?

Ja, das 75-300 ist ohne IS.

Vom Stativ geht das sicherlich sehr gut. Aber man will doch nicht immer ein Stativ dabei haben. Ich mache manchmal Bilder in der Stadt mit 300mm, da bin ich froh ein IS dabei zu haben.

Wie ich schon mal schrieb. 1/60 sec. und BW 300 mm geht nur mit IS. Sonst müsstest Du schon sehen, das Du nicht unter 1/300 sec. kommst, damit das Bild noch scharf wird.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
MacDuff
MacDuff22.04.0718:28
Okay, nun ich bin schon eher ein Schönwetterfotograf, das heisst genügend Licht ist meistens vorhanden, ansonsten habe ich noch so ein Ministativ zur Not, das man auch mal wo drauf stellen kann.

Grübel. grübel...
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0
ts-e
ts-e22.04.0718:31
Letztendlich ist es Deine Entscheidung.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
Insert Text Here22.04.0718:31
MacDuff

Da gibt es dann nur noch eine Sache die ich dir nicht vorenthalten will.

Kauf dir nie eine Festbrennweite, ein sehr Lichtstarkes Objektiv oder gar beides in einem. Da wirst du "etwas" süchtig danach und alles andere bezeichnest du dann nur noch als Kinderspielzeug

0
ts-e
ts-e22.04.0718:39
Insert Text Here

:-D:-D:-D So ist es. Nie das 1,8/50 oder 1,8/85 kaufen. Wirklich nie!!!!!:-D:-D

So ich gehe jetzt, mal wieder einige USM-Motoren laufen lassen.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
Insert Text Here22.04.0721:57
Na da wünsch ich viel Spaß.

ok..bissl spät dran
0
MacDuff
MacDuff12.06.0700:10
ts-e und insert text here

Ich möchte mich nochmal bei euch für eure Beratung bedanken. Ein Fotoladen hat gerade ein 70-300mm IS als gebraucht an Lager. Habe es heute gekauft und ich muss sagen ohne IS gehts wirklich nicht. Vielen Dank nochmal!!
„"Wenn man eine Katze auseinandernimmt, um zu sehen, wie sie funktioniert, dann hat man als erstes eine Katze, die nicht funktioniert." (Douglas Adams)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.