Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Spiele>Blizzard Overwatch auf dem Mac

Blizzard Overwatch auf dem Mac

Tirex
Tirex12.06.1612:14
Stand letztens bei MM und hab ein paar Spiele entdeckt, die mich doch sehr interessieren würden. Doom 2016 z.B. aber auch Overwatch wegen Multiplayer. Bei Blizzard könnte evtl. noch eine Hybrid Version kommen wie auch bei Starcraft. wäre ein Traum. Wenn ich es jetzt gerne zocken würde, käme ich an Parralels oder Bootcamp mit Windows Partition nicht vorbei oder?
0

Kommentare

Turbo
Turbo12.06.1612:38
Korrekt!
„Sei und bleibe höflich!“
0
Quickmix
Quickmix12.06.1613:00
Ich spiele es auf der PS4. Wenn es für den Mac kommen würde wär das prima.
0
trashcantrasher12.06.1613:04
Kommt nicht! Die Grafik Engine von OW wird nicht von Mac OS unterstützt.

Finde ich auch sehr schade.
0
AppleUser2013
AppleUser201312.06.1613:10
stimmt, kommt definitiv nicht für mac... Ob Overwatch mit einer VM funktionieren würde, ist fraglich...
Ich nutze Bootcamp und da gehts wunderbar...
0
dan@mac
dan@mac14.06.1607:01
Blizzard war mal Vorreiter was Mac-Spiele anging, aber seit dem sie von Activision gekauft worden sind wird überall gespart. Und Mac Spieler bringen nunmehr nicht genug Geld.
0
PaulMuadDib14.06.1607:03
Das ist leider war. Das dämmerte mir schon, als Activision Blizzard assimiliert hat. Zum Weinen.
0
Tirex
Tirex14.06.1622:39
ist doch echt zum heulen. war wirklich klasse, das Blizzard Hybrid Versionen anbot. sehr schade.
0
AppleUser2013
AppleUser201314.06.1622:43
Klar jetzt wirds auf Activision geschoben und wahrscheinlich sind auch noch die bösen Geister, des Ex Eigners Vivendi zu spüren... Blizzard hat ganz eindeutig gesagt, daß die Engine in Overwatch nicht kompatibel ist zu Mac und deren völlig veralteten OpenGL Treibern... Der Aufwand wäre zu groß gewesen und man hätte das Spiel von Grund auf neu programmieren müssen...

Das gilt aber nicht für andere Blizzard Games, wie WOW oder SC oder D3... wo die Engine auf beiden Systemen läuft und optimiert ist...
0
john
john14.06.1623:05
so siehts aus. activsion als den buhmann auszurufen ist schnell und billig. dummerweise völlig fehl am platze.
an blizzards stelle hätte ich bei einem schnellen fps auch keine rücksicht genommen auf die miese plattform osx mit seinen miesen, rückständigen und eingeschränkten opengl-möglichkeiten.

sehts ein, leute: osx ist für spiele einfach komplett miserabel.
vollstes verständnis wenn entwickler kein bock auf die plattform haben.

wundert mich eh, dass blizzard sich nicht schon längst abgewandt hat.

wenn ihr hier einen anbuhen wollt, dann buht osx bzw apple an.
in die richtung wären die buhrufe deutlich angebrachter.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
dan@mac
dan@mac15.06.1603:48
Also ich weiß nicht, Herstller anderer Engines bekommen das auch locker hin, auch wenn es vielleicht nicht einfach ist.
0
HuHaHanZ
HuHaHanZ15.06.1606:59
dan@mac
Also ich weiß nicht, Herstller anderer Engines bekommen das auch locker hin, auch wenn es vielleicht nicht einfach ist.
AppleUser2013
Blizzard hat ganz eindeutig gesagt, daß die Engine in Overwatch nicht kompatibel ist zu Mac und deren völlig veralteten OpenGL Treibern
Warum sollten sie wenn die Grundlage nicht gepflegt wird, ich sehe das Problem da eher beim Treiberlieferanten. So lohnt es sich halt nicht.
0
Alanin15.06.1607:49
Soweit ich das verstanden und gelesen hatte ging es darum, dass Apple keine große Hilfe bei der technischen Umsetzung war. Ich glaube, wenn es noch für OpenGL entwickelt worden wäre, hätte es keine Probleme gegeben.

Ich gehe davon aus, dass Blizzard hier auf Metal setzen wollte und Apple hier keine große Hilfe bei der Anpassung bzw. Optimierung war. Ich hatte es auch so verstanden, dass versucht wurde OW für den Mac zu bringen, aber die Performance für nen Shooter einfach zu schlecht war. Ich hatte auch mal was wegen einer Metal-Version von WoW gelesen, hier steht die Performance wohl auch noch im Keller und bedarf ggf. auch Anpassungen an Metal und ich könnte mir vorstellen, dass Apple vielleicht andere Prioritäten setzt.
0
Tirex
Tirex15.06.1608:11
Sehr schade, dass sich Apple dahingehend verschließt. Wäre doch ein erweiterter Markt, ich gebe zu, vielleicht kein großer aber es gibt schon die Gamer, die gern zum Apple greifen würden. Bzw. könnten die Spiele Hersteller mehr Titel absetzen. Es haben mich ja sehr lange keine Spiele für den PC interessiert aber Doom 2016 sieht schon sehr geil aus und Overwatch würde mir ebenfalls gefallen. Selbst The Devision gefällt mir.
0
Alanin15.06.1608:53
Ich habe gerade mal ein wenig in den Blizzard Foren gelesen. Die aktuelle Beta von Legion (WoW) ist schon mit Metal ausgestattet und beim überfliegen der Posts scheint es auch ganz gut zu laufen.

Hoffen wir mal, dass ggf. doch noch irgendwann OW für den Mac auf Basis von Metal kommt. Metal selbst ist ja auch erst ein Jahr als - bzw. wurde soweit ich mich erinnere zur WWDC 2015 vorgestellt. Da war Overwatch sicherlich schon so gut wie fertig - bzw. war nicht mehr so viel zu tun und die grundlegenden Sachen, wie Grafikengine waren fertig. Und ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Performance mit dem Uralten OpenGL in OSX ein Problem für einen Shooter darstellt.

Warten wir ab, was die Zukunft bringt. Metal scheint ganz gut zu sein und gute Performance zu bringen. Blizzard macht auch jeden Fall aktiv damit Projekte - immerhin gibt es mittlerweile die Metal Frameworks in den Spielen (SC, WoW und wo sonst noch). Es wird aber dauernd dass alles auf Metal zu portieren. Bei WoW zahlen die Leute ja auch monatlich bzw. auch für die Erweiterungen. Da kann man auch mal umfangreichere Umbauten am Spiel vornehmen.
0
Alanin15.06.1609:06
Ok und noch etwas nachgelesen. Das Problem liegt wohl zum Teil bei Windows bzw. den OEMs in dem Bereich. Es gibt wohl auf der Windowsplattform sehr viele Benutzer die mit 32Bit unterwegs sind - laut Blizzard Foren liegt das zum großen Teil an den OEM Partnern, die falsche Windows Versionen ausliefern.

Aus dem Grund ist der Core der Spiele auf 32 Bit ausgelegt. Diablo3 ist scheinbar eine reine 32 Bit Software - ggf. gibt es ein paar plattformspezifische Teile die schon 64 Bit sind, aber das weiß ich nicht.

Nun ist es so, dass Metal wohl komplett eine 64 Bit Architektur voraussetzt. Da zumindest D3 noch 32 Bit ist und auch nicht auf 64 Bit umgestellt wird. Zumindest so lange nicht, wie das Core Team der Meinung ist, es gäbe noch zu viele 32 Bit User.

Sobald also die 32 Bit Bestandteile aus dem Core fliegen können, wird man sicherlich über eine flächendeckende Einbindung von Metal nachdenken können. Bis dahin werden mit Sicherheit maximal die Teile ausgetauscht, die nur plattformbezogen sind und nicht für alle Plattformen vorliegen müssen.
0
Tirex
Tirex21.06.1622:45
Sehr nützliche Infos Alanin, vielen Dank.
Zockt eigentlich irgendwer The Division auf dem Mac?
0
SilasPro18303.07.1620:07
Denke ich schon, aber wahrscheinlich erst in ein paar Monaten.
0
Memmnarch03.07.1620:40
Spiels einfach auf der PS4 und du hast keine Sorgen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.