Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Big Sur 11.6.6 - Zugriffsrechte - Anhang im Mail oder Outlook lässt sich nicht direkt öffnen

Big Sur 11.6.6 - Zugriffsrechte - Anhang im Mail oder Outlook lässt sich nicht direkt öffnen

tuf21.05.2212:57
Hallo und schönes Wochenende!

Problemchen: Anhang im Mail oder Outlook lässt sich nicht direkt zeigen. Ich besitze angeblich keine Zugriffsrechte dafür (auch wenn die Datei mir "gehört" )
Dennoch kann ich das Pdf speichern und wie gewöhnt sehen und bearbeiten.
Schon verschiedene Anleitungen gefolgt um das Problem zu lösen, sogar alles neu installiert. Problem bleibt bestehen.

Vielen Dank!

Sal.
+1

Kommentare

bmonno221.05.2222:47
Ich habe das mit pdf-Anhängen in Mail probiert und habe das Problem auch. Allerdings tritt es nur bei Nutzung von Vorschau für die pdf.-Anzeige auf, bei Quicklook, Skim und anderen pdf-Programmen nicht. Scheint also eher ein Problem von Vorschau zu sein.
0
bellagio25.05.2211:37
Ich habe das gleiche Problem nach einem Update auf macOS 11.6.6:

PDF-Dokumente, als Anhänge in Apple Mail, kann ich in Vorschau nicht mehr öffnen. Fehlermeldung: "Die Datei konnte nicht geöffnet werden, da du nicht die Zugriffsrechte hast, um sie anzuzeigen."
Wenn ich Vorschau beende, dann kann ich danach genau einen Mail-Anhang in Vorschau öffnen. Bei jedem weiteren Dokument erhalte ich wieder die o.g. Fehlermeldung. Das ist natürlich ziemlich nervig, für jedes einzelne PDF Vorschau beenden zu müssen. Dokumente im Finder, auf dem Desktop, etc. kann ich dagegen wir gewohnt in beliebiger Anzahl öffnen. Das Problem betrifft anscheinend nur Apple Mail in Zusammenarbeit mit Vorschau.

Mit dem Apple Support habe ich einiges versucht:
PRAM zurücksetzen
Zugriffsrechte repaprieren "repairHomePermissions" im Recovery-Mode
sowie nochmalige Installation des Betriebssystems.

Das hat alles nichts geholfen. Einziger verbleibender Vorschlag des Supports: den Rechner nochmal komplett neu aufsetzen, Betriebssystem frisch installieren, alle Apps runterladen, Daten von externer Festplatte übertragen. Das ist allerdings ein ziemlicher Aufwand.

Wenn jemand eine andere Lösung kennt, wäre ich dankbar!
0
macwolle25.05.2212:08
Bei mir das gleiche Problem - nach Update auf 11.6.6
0
tuf25.05.2212:23
Habe alles neu aufgesetzt : alles genau wie vorher 😖
0
Kronar (back)25.05.2213:58
okay, dann bin ich nicht alleine...sowohl mit Outlook als auch Mail die gleichen Probleme
0
Rosember25.05.2214:39
Auch hier das gleiche Problem.
0
bellagio25.05.2216:32
Finde es immer wieder witzig, wenn der Apple Support meint, noch nie von dem Problem gehört zu haben. Dann können wir vermutlich nur einem schnellen Update auf 11.6.7 entgegensehen....
0
tuf27.05.2208:20
Ergänzung: das Problem tritt auch mit WORD-Dateien als Anhang in Mail und in Outlook. Da hilft nur manuell die Zugriffsrechte zu erteilen.



+1
MikeMuc27.05.2208:46
Da ist ja dann was oberfaul wenn Programme auf einmal keinen Zugriff mehr auf den Inhalt ihres eigenen temporären Ordners mehr haben.
Hat Apple beim letzten Update die Sandbox verhunzt oder nutzen die Programme eine suboptimale Funktion für die temporären Daten?
0
macwolle27.05.2210:50
Habe meinen iMac 2020 jetzt auf Monterey gehoben, jetzt kann cih die Anhänge wieder in "Mail" öffnen
0
tuf27.05.2211:14
@macwolle, dann ist die Lösung ganz einfach!

Neuer iMac kaufen ...
-1
Rosember27.05.2214:46
Das Problem mit den „Schreibrechten“ könnte eventuell noch etwas tiefer liegen. Seit dem Update stoße ich zusätzlich immer wieder auf das Problem, dass bestimmte Programme wie z.B. Pages oder die Affinity-Suite nicht mehr auf mein Synology-NAS schreiben wollen, wenn dieses vorher nicht explizit von Hans im Finder gemountet wurde (vorher ging das problemlos). Da scheint mir irgendwas grundsätzlich verhunzt worden zu sein …
+1
Freud29.05.2211:49
Gleiche Probleme:
- bei Downloads von PDFs von Safari Websites öffnet sich die Datei wegen "fehlender" Zugriffsrechte nicht sofort
- öffnen über die Download Liste geht ebenfalls nicht
- PDF Anhänge in Mail können ebenfalls nicht mehr direkt geöffnet werden

Da ich Admin und Benutzer bin sind die Zugriffsrechte natürlich vorhanden
Probleme bestehen seit gestern nach Update auf 11.6.6
Davor gab es nie Probleme
0
smallhumble29.05.2214:00
Ich habe das gleiche Problem seit 11.6.6. Das Upgrade auf Monterey scheitert seit Monaten daran, dass ich eine SSD Samsung 970 EVO betreibe, die ein Update verhindert, weil es keine Firmware gibt.
0
cobaldus
cobaldus29.05.2216:16
Ich habe auch das gleiche Problem mit macOS 11.6.6 und im Zusammenhang mit iPhone 15.5. als Admin-User und zwar

- via Airdrop: vom iPhone kann eine Datei auf dem Mac nicht direkt geöffnet nicht. Separates Öffnen im Download-Ordner via Finder geht anschliessend.
- via Notizen App mit iCloud: Hier kann ich keine Bilder/Dateien aus der Notizen App heraus mit Doppelklick oder in "Vorschau" öffnen.

"Die Datei "xxx.jpeg" konnte nicht geöffnet werden, da du nicht die Zugriffsrechte hast, um sie anzuzeigen."

Die Zugriffsrechte im Finder werden mir jedoch mit "Lesen & Schreiben" angezeigt.
+1
derBremser29.05.2220:01
Habe das gleich Probleme nach Update auf 11.6.6 und höher kann ich nicht, habe einen Retina 5K 27 aus 2014.

Ich kann aus Apple Mail heraus jeweils 1 pdf Datei mit pdf expert oder Vorschau öffnen, bei der zweiten dpf Datei kommt dann die oben beschriebene Fehlermeldung. Wenn ich dann pdf Expert oder auch Vorschau wieder schließe, kann ich wieder eine Datei öffnen.

Aus Outlook heraus kann ich soviel pdf´s mit pdf Expert als Standart Programm öffnen wie ich will.

Super Update, mit einem Fehler.

Mir sagte übrigens der Apple Support, ja das ginge nicht mehr, und ich sollte auf Catalina zurück, Sie würden mir dabei helfen.

Hab ich nicht gemacht, hab den Fehler mal pdf Expert gemeldet, die suchen eine Lösung.
+1
derBremser30.05.2209:00
P.S.ICS Datei Anhänge funktionieren über Apple Mail auch nicht mehr.
0
Peter Eckel30.05.2209:30
Auch wenn's langweilig ist: Gleiches Problem auch hier, mit mehr oder weniger allen Arten von Anhängen. Ich habe es noch nicht komplett durchgetestet, aber bislang habe ich den Eindruck, daß das Problem immer genau dann auftritt, wenn das Programm zum Öffnen der Anhänge schon läuft. Wenn es auf das Öffnen der Datei hin neu gestartet wird, scheint es (einmal) zu funktionieren.

Ich habe das jetzt auch mal zum Anlaß genommen, meine Macs sukzessive auf macOS 12 zu bringen, und bislang schlägt sich das "alte neue" System ganz gut. Wenn schon die Neuerungen einen nicht zum Upgrade motivieren, dann wenigstens die Fixes für neue Bugs im alten System ...
„Ceterum censeo librum facierum esse delendum.“
0
Rosember31.05.2210:39
Wenn die Rechner es denn könnten, würde ich auch gerne auf Monterey wechseln - aber das geht leider nicht. Und das Arbeiten auf einem Server wird durch dieses idiotische Problem zu einer einzigen Qual ...
+2
tuf31.05.2214:35
Tja, mit Monterey soll funktionieren, was mit Big Sur immer funktioniert hat.
0
TheRocka31.05.2220:34
Wäre das nicht eine Meldung hier bei mactechnews.de wert? Ich meine, dass das Öffnen von Mail-Anhängen bei vielen tägliche im Workflow steckt. Bin von diesem Bug immens genervt....
+2
Kronar (back)31.05.2221:27
tuf
Tja, mit Monterey soll funktionieren, was mit Big Sur immer funktioniert hat.
Das kann ich bestätigen, mit Monterey gehen Anhänge von Mail und Outlook wieder auf....
0
tuf01.06.2208:25
TheRocka
Wäre das nicht eine Meldung hier bei mactechnews.de wert? Ich meine, dass das Öffnen von Mail-Anhängen bei vielen tägliche im Workflow steckt. Bin von diesem Bug immens genervt....

Hier ist schon eine Meldung.

https://www.macgadget.de/News/2022/05/31/macOS-Big-Sur-1166-Anwender-berichten-von-Problemen-beim-Oeffnen-von-PDFs
0
Peter Eckel01.06.2208:48
tuf
Hier ist schon eine Meldung.
TheRocka
Wäre das nicht eine Meldung hier bei mactechnews.de wert?

Abgesehen davon ist der von Dir "verlinkte" Artikel bei Macgadget, wie wir ja schon festgestellt haben, zumindest unvollständig (es sind nicht nur PDF betroffen) und auch nicht sonderlich erhellend (daß z.B. auch andere Programme wie Calendar betroffen sind wird nur aus einem Nebensatz im Kontext etwas klarer).

Das Thema wäre also schon mal einen besseren Artikel hier wert.
„Ceterum censeo librum facierum esse delendum.“
+1
Tino chemnitz01.06.2217:11
Bei mir das selbe... offe das wird bald gefixt....
0
JanMann04.06.2220:50
tuf
Ergänzung: das Problem tritt auch mit WORD-Dateien als Anhang in Mail und in Outlook. Da hilft nur manuell die Zugriffsrechte zu erteilen.

Bei mir ist das Problem, dass in der Kategorie "Dateien und Ordner" das Plus-Zeichen zum Hinzufügen weiterer Programme ausgegraut ist. Ich kann lediglich die dort vorhandenen Einträge (wie auch immer die überhaupt zustande gekommen sind) per Minus-Zeichen einzeln entfernen.

Ich habe dann als Workaround mit großen Bauchschmerzen Vorschau und MS Office den Festplattenvollzugriff gegeben. Dazu steht in den Systemeinstellungen: "Den unten stehenden Apps erlauben, auf Daten wie E-Mails, Nachrichten, Safari, die Home-App, Time Machine-Backups und bestimmte administrative Einstellungen von allen Benutzern auf diesem Mac zuzugreifen."

Beim Festplattenvollzugriff ist übrigens das Plus-Zeichen auch nicht ausgegraut.
Was soll sowas???

Jedenfalls kann ich erstmal Anhänge wieder direkt öffnen und hoffe auf ein baldiges Mac-OS-Update, das dieses Problem behebt. Bis dahin fange ich mir hoffentlich nichts ein...
0
bellagio10.06.2210:46
https://stadt-bremerhaven.de/macos-big-sur-11-6-7-veroeffentlicht/

Hilfe ist da!
0
Marcel Bresink10.06.2211:22
JanMann
Bei mir ist das Problem, dass in der Kategorie "Dateien und Ordner" das Plus-Zeichen zum Hinzufügen weiterer Programme ausgegraut ist.

Das ist immer so. Nur macOS selbst kann dort Einträge hinzufügen, wenn es in der Vergangenheit erkannt hat, dass ein Programm auf bestimmte Ordner zugreifen wollte. Aus Gründen der Vollständigkeit wird dort auch (unveränderbar) der Festplattenvollzugriff noch einmal aufgeführt.
JanMann
Ich habe dann als Workaround mit großen Bauchschmerzen Vorschau und MS Office den Festplattenvollzugriff gegeben.

Warum gibt es da Bauchschmerzen? Diese Schutzmaßnahme ist im Wesentlichen für unbekannte Programme gedacht, denen Du nicht traust.

Programme mit Festplattenvollzugriff sind immer noch durch Benutzerrechte und Sandbox-Befugnisse eingeschränkt. Die Einstellung bewirkt nur, dass für Dateizugriffe keine zusätzliche Sandbox-Einschränkung aufgebaut wird. Die eingetragenen Programme laufen dann mit den gleichen Befugnissen wie in allen Versionen von macOS vor 10.14.

Zum eigentlichen Thema: Das angesprochene Problem sollte mit macOS 11.6.7 behoben sein.
0
bellagio10.06.2211:44
Hab gerade das Update durchgeführt - das Problem ist behoben!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.