Forum>Apple Watch>Apple Watch Series 3 Treppen Zähler

Apple Watch Series 3 Treppen Zähler

Iskander14.10.1719:46
Habe seit einer Woche die Apple Watch Series 3 Nikeplus. Alles funktioniert tatdellos bis auf den Treppenzähler. Ich kann soviele Treppen hochgehen wie ich will der Zähler kommt nicht über 10.
Nach einem langen Telefongespräch mit dem Apple Support sowie eine Ferndiagnose und ein erfolgloses Reset der Watch ohne Backup Wiederherstellung, weiss Apple keine Lösung.
Hat jemand sonst hier mit der Series 3 das gleiche Problem?
0

Kommentare

tomtom00700
tomtom0070015.10.1707:51
Treppen haben bei mir noch nie funktioniert. Mein Fitbit (so kleiner Clip) hat das immer perfekt gemessen aber die Apple Watch nie...
0
Baumi15.10.1709:06
Iskander

Ist bei mir genauso komme nicht über 5 obwohl ich jeden Tag sehr viele Treppen zu bewältigen habe Lg
0
Grundgütiger15.10.1709:16
tomtom00700
Treppen haben bei mir noch nie funktioniert.

Falls du damit nicht deine physische Konstitution, sondern die Funktionalität der Apple Watch meinst: Bis einschließlich Version 2 hatte die AW keinen Höhenmesser. Ohne iPhone konnte man da meines Wissens nie - oder nur eingeschränkt - Treppensteigen dokumentieren.
+2
Turbo
Turbo15.10.1709:39
Hmm, bei klappt das mit den Treppen hervorragend. Ich habe aber auch nichts bestimmtes eingestellt. Ich komme am Tag so auf 26 Stockwerke und die werden auch angezeigt.
„Sei und bleibe höflich!“
0
tomtom00700
tomtom0070015.10.1713:50
Ich hatte die AW1 und AW2 und in der ganzen Zeit stimmen die gestiegenen Treppen nicht. Ich warte jetzt mal auf die AW3 die morgen kommt. Vielleicht geht es ja da besser...

Ich lege auf die Treppen auch gar nicht mehr so grossen wert... Mir ist die Aktivität und das stehen wichtig. Damit kann ich ganz gut sehen wie fleissig ich war. Ausserdem finde ich die Trainings sehr gut.
Ich verwende Zwift und Strava und das wird schon in die AW bzw. Gesamtaktivität gut übernommen.
0
Iskander15.10.1713:53
tomtom00700

Über ein kurzes Feedback wäre ich froh wenn du deine Series 3 hast. Ich bin auf das Treppen zählen auch nicht fixiert finde es nur schade wenn Apple die Funktion anbietet und diese aber total fehlerhaft ist...
0
Turbo
Turbo15.10.1714:44
Ich habe die AW3 und Treppensteigen funzt.
„Sei und bleibe höflich!“
0
Michael15.10.1718:02
Habe auch eine AW3 funtioniert supergenau, genauso wie die Funktion von meinem iPhone 6 das zählt auch wirklich exakt. Hatte schon Tage mit 38 Stockwerken, das passt, der Monatsdurchschnitt liegt bei 15
„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0
Iskander15.10.1718:51
Habt ihr eure Watch irgendwie auf eure Schritte kalibriert?
0
Daniel S.15.10.1719:30
Bei mir auf der AW Original stimmen die Stockwerke perfekt. Habe aber auch immer das ip7 dabei. Kalibrierung habe ich ganz normal mit manuellen Trainings gemacht mehr nicht. Es geht bei der Zählung aber rein um voll erkannte Stockwerke und nicht um Stufen oder halbe Stockwerke. Nur mal so nebenbei falls bisher jemand einen Denkfehler hatte.
0
Iskander15.10.1722:58
Daniel S.

Woher hast du den Info dass es sich um volle Stockwerke handelt? Der Apple Support am Telefon hat mir nichts von Stockwerken gesagt...
Im Gegenteil ich erkläre ihm dass ich über 60 Treppen hochgelaufen bin und die Uhr nur bis maximal 5 zählt und er war ratlos anstatt von Stockwerken zu erzählen...
0
Luivision16.10.1703:25
Iskander
Daniel S.

Woher hast du den Info dass es sich um volle Stockwerke handelt? Der Apple Support am Telefon hat mir nichts von Stockwerken gesagt...
Im Gegenteil ich erkläre ihm dass ich über 60 Treppen hochgelaufen bin und die Uhr nur bis maximal 5 zählt und er war ratlos anstatt von Stockwerken zu erzählen...

Also mir ist kein System bekannt der Treppen im eigentlichen misst. Sondern nur den Höhen unterscheid und daraus errechnet wieviel Stockwerke man zurückgelegt hat. Dadurch kann es beim Bergsteigen durchaus sein das die Trecker angeben das man 100+ Stockwerke zurückgelegt hat obwohl man keine einzige Treppe benutzt hat.
Austricksen mit dem Fahrstuhl ist nicht so einfach. Schliesslich steht man da in der Regel still.
+1
tomtom00700
tomtom0070016.10.1706:00
ich war mal bei einer Kreuzfahrt und wir hatten guten Sturm... Allein durch das laufen durch das Schiff hatte ich den Tag 250 Stockwerke

Also die Zählung habe ich noch nicht verstanden. Wenn ich meinen alten Fitbit mit der AW vergleiche :

Der Fitbit war in der Hosentasche - Also bei der Höhenmessung oder Beinneigung konnte der das gut erkennen. Die AW ist am Arm und der schwenkt ja immer. Da stelle ich mir das schwerer vor.
0
winkel16.10.1706:08
Wie zuverlässig funktioniert bei euch die Pulsmessung? Bei ganz normalen Umgang am Tag mit mal etwas mehr Anstrengung klappt die Messung. Bei Lauftraining habe ich jedoch noch kein vernünftiges Ergebnis bekommen. Bis ca. 120 BPM zeigt sie an, danach steigt die Anzeiger erst mal komplett aus um danach zwischen Werten von 45 und 230 zu wechseln. Bin da gerade etwas frustriert.
0
Daniel S.16.10.1706:26
Iskander
Daniel S.

Woher hast du den Info dass es sich um volle Stockwerke handelt? Der Apple Support am Telefon hat mir nichts von Stockwerken gesagt...
Im Gegenteil ich erkläre ihm dass ich über 60 Treppen hochgelaufen bin und die Uhr nur bis maximal 5 zählt und er war ratlos anstatt von Stockwerken zu erzählen...
+1
tomtom00700
tomtom0070016.10.1706:50
ich wohne im Einfamilienhaus und gehe meine Treppen mehrmals am Tag.

0
Mac-Mania
Mac-Mania16.10.1709:43
Habe auch eine AW3 und das Treppenzählen funktioniert überhaupt nicht. Mit oder ohne iPhone dabei.

Sehr schade, dachte, dass wäre verlässlich.

Trainigsapp, die meine gelaufenen Kilometer zählt, funzt aber sehr gut.
0
Phil Philipp
Phil Philipp16.10.1710:34
winkel
Wie zuverlässig funktioniert bei euch die Pulsmessung? Bei ganz normalen Umgang am Tag mit mal etwas mehr Anstrengung klappt die Messung. Bei Lauftraining habe ich jedoch noch kein vernünftiges Ergebnis bekommen. Bis ca. 120 BPM zeigt sie an, danach steigt die Anzeiger erst mal komplett aus um danach zwischen Werten von 45 und 230 zu wechseln. Bin da gerade etwas frustriert.
Pulsmessung funktioniert sehr gut. Habe aber das Armband meist etwas lockerer sitzen - passt noch ein Finger zwischen Handgelenk und Armband. Auch beim Joggen habe ich das so. Nach 10-15 Minuten ca. wird durch die Bewegung das Handgelenk stärker durchblutet und etwas dicker und dann sitzt die Uhr genau richtig, nicht zu fest und nicht zu locker. Ich glaube, dass einige, die Probleme mit der Pulsmessung haben, die Uhr einfach viel zu stramm tragen. Musst Du mal ausprobieren....
Lediglich beim Schwimmen muss ich die Uhr enger machen, weil sie sonst schlecht misst.
0
Richard
Richard16.10.1711:01
Also meine Stockwerke werde mit der AW3 gezählt. Auch Einfamilienhaus.
„iMac 27 :: MacBookPro Retina :: OS X 10.12“
0
Iskander16.10.1711:51
Ok alles klar es handelt sich um Stockwerken dann sollte die Zählung stimmen...
Dann sollte es in der Aktivität App aber Stockwerke stehen und nicht Treppen!
0
Daniel S.16.10.1712:37
Soweit ich das gelernt habe ergeben mehrere Stufen aneinander gereiht eine Treppe. Eine Treppe verbindet in der Regen ein Stockwerk miteinander. Eine einzelne Stufe ist keine Treppe würde ich meinen. Oder kann das noch jemand anders erklären?
Iskander
Ok alles klar es handelt sich um Stockwerken dann sollte die Zählung stimmen...
Dann sollte es in der Aktivität App aber Stockwerke stehen und nicht Treppen!
+1
Mac-Mania
Mac-Mania16.10.1714:19
Iskander
Ok alles klar es handelt sich um Stockwerken dann sollte die Zählung stimmen...
Dann sollte es in der Aktivität App aber Stockwerke stehen und nicht Treppen!

Achsoooo, das sind Treppen/Stockwerke, also Stufen, die man an einem Stück zurücklegt...

Oh man, das ist ja blöd definiert. Ich dachte natürlich, es werden einzelne Stufen gezählt...
0
Daniel S.16.10.1715:39
Komisch das das bei Apple nicht so gut erklärt werden konnte! Und da zur Verwirrung geführt hat!
0
Iskander16.10.1717:27
Daniel S.

Ja das finde ich auch! Nicht einmal der Support weiss Bescheid dass es um Stockwerke handelt und nicht um einzelne Treppen...
0
winkel16.10.1718:27
Phil Philipp

So, habe heute noch mal alles mögliche probiert. Armband fest, locker und "normal". keine Chance. Zu 75% erfolgte keine Messung, 10% waren Zufallstreffer im richtigen Bereich, der Rest war nur "Grütze". Wo ich sonst mit 152BPM laufe ging der Wert auf 197-208. Ich konnte heute parallel eine TomTom testen. Eigenartig, die zeigte plausible werte an. Habe jetzt meine AppleWatch retourniert. Wollte zwar keine reine Fitnessuhr, wird aber wohl nun eine TomTom oder Fenix werden.
Stockwerke hat sie zumindest richtig gezählt.
0
iGod
iGod16.10.1719:34
Ich sehe bei mir in der Health App (& Apple Watch 1. Gen) gar keine "Treppen". Ich sehe "Treppensteigen" und die Einheit darin ist "Stockwerke".
„Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung! “
+1
robiv8
robiv816.10.1721:58
Iskander
Habt ihr eure Watch irgendwie auf eure Schritte kalibriert?
Nein! Das geht nicht bei der Apple Watch
0
Michael16.10.1722:18
robiv8
Iskander
Habt ihr eure Watch irgendwie auf eure Schritte kalibriert?
Nein! Das geht nicht bei der Apple Watch

Natürlich geht das bei der Apple Watch... Sonst zählt die die Schritte nicht richtig. Das hat man mir beim Applesupport aber auch nicht gesagt. Das habe ich erst HIER aus dem Forum erfahren.
Ich hatte die ersten Tage noch meine FitBit (Hosentasche) dabei und bei 10000 Schritten hat die AW 4000 zu wenig gezählt. Jetzt ist es bis auf ein paar 100 Schritte genau.
Dazu musst du das OutDoor gehen oder laufen Training starten und mind 20 Min gehen oder laufen. Die AW berechnet dann anhand der zurück gelegten km die Schrittlänge. Je öfter du das machst um so genauer wird es.
„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0
Iskander16.10.1723:00
Und jetzt mal eine ganz andere Frage...
In der Series 3 haben wir ja einen Höhenmesser. Kann man den irgendwo die Höhe ablesen in der man sich gerade befindet?
0
Mac-Mania
Mac-Mania17.10.1708:21
Iskander

Nicht, dass ich wüsste...
0
Hot Mac
Hot Mac17.10.1708:50
Müsste die Watch nicht auch die Stockwerke zählen, die man hinabsteigt?
Bei mir werden nur die Stockwerke angezeigt, die ich raufgehe.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
0
eiq
eiq17.10.1709:16
Es werden natürlich nur die Stockwerke gezählt, die man hinaufsteigt. Treppen runterlaufen ist ja keine Anstrengung und im Hinblick auf Fitness in diesem Fall nichts wert.

Michael
Das mit dem Kalibrieren hast du leider falsch verstanden. Dabei geht es nur um die angezeigte Entfernung, die dann genauer wird. Die Schritte werden anhand der Bewegung des Arms erfasst, unabhängig von irgendwelchen Kalibrierungsbemühungen des Nutzers. Dass es bei dir jetzt besser passt, ist einfach Zufall.
iGod
Ich sehe bei mir in der Health App (& Apple Watch 1. Gen) gar keine "Treppen". Ich sehe "Treppensteigen" und die Einheit darin ist "Stockwerke".
Bei mir genauso. Daher sehe ich auch keine Möglichkeit, da irgendetwas falsch zu verstehen.
0
tbaer
tbaer17.10.1709:29
Hot Mac
Müsste die Watch nicht auch die Stockwerke zählen, die man hinabsteigt?
Bei mir werden nur die Stockwerke angezeigt, die ich raufgehe.

Lt. Duden ist Treppensteigen nur das Hinaufgehen. Apple orientiert sich also genau an die "offizielle" Bedeutung.
0
Hot Mac
Hot Mac17.10.1711:11
eiq

Treppen runterlaufen ist ja keine Anstrengung und im Hinblick auf Fitness in diesem Fall nichts wert.

Für Dich und mich offensichtlich nicht, für andere vielleicht schon.
„Champagne for my real friends, real pain for my sham friends!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen