Forum>Apple Watch>Apple Watch 5, Laufzeit Batterie, Always On, und Umschaltdauer auf Normalbetrieb, Eure Erfahrungen?!

Apple Watch 5, Laufzeit Batterie, Always On, und Umschaltdauer auf Normalbetrieb, Eure Erfahrungen?!

younix24.09.1907:23
Hi Leute,
habe mir die 5er gekauft. Die 4er wird nun "Nachts" benutzt.
Den einzigen (für mich wenn überhaupt relevanten/erkennbaren, im täglichen Gebrauch) Unterschied zur 4er ist das always on Display. Die 5er nutze ich von ca. 8 Uhr bis 22 Uhr.
Unzufrieden bin ich mit der Akkulaufzeit, gestern im Gym, gegen 1930 Uhr kam schon der 10% Alarm, mitten während der Übungen ging sie aus. Die Ergebnisse, Smartgym, und nach Hause laufen, waren hinüber. (Kalorien)

Auch das Umschalten von der always on Anzeige in den Normalbetrieb um sich etwas anzeigen zu lassen geht zäh. Die 4er ist dabei viel zackiger (Aus/An). Auch ist man versucht, wenn die dunklere always on Anzeige an ist, etwas antippen zu wollen, was dann nicht geht. Und man muss dann erst das Handgelenk drehen und warten bis die Watch in den Normalbetrieb wechselt.
Ob das softwareseitig, oder hardwareseitig gelagert ist, das weiss ich nicht. So ist sie das Geld nicht wert. Da kann ich weiterhin die 4er nutzen, und Nachts die 3er.
Ich brauche niemandem zu zeigen, dass ich eine 5er habe (Display erkennbar für Andere). Auch muss ich nicht leicht auf die Uhr schielen für die Uhrzeit, andere Anzeigen sind bei dem heruntergedimten Display eh kaum zu erkennen. Dafür habe ich mein iPhone neben/mit mir.
Ich werde heute auch im Apple Store das Thema angehen. Gibt es keine befriedigende Lösung für das lahmende Verhalten, und die schlechtere Batterieperformance lege ich sie denen wieder auf den Tisch.

Wie sind Eure Erfahrungen, oder Bewertungen hierzu?
0

Kommentare

chris.s28.09.1908:52
younix

Ich bin nach den ersten Tagen etwas enttäuscht und irritiert...
ohne sportliche Nutzung ist die Uhr gegen 18 Uhr bei ca. 10%

Mit meiner 3er habe ich morgens und abends wenn ich im Bad war die Uhr etwas auf der Ladestationen geladen (trage sie auch nachts)
und kam so gut durch den Tag (ohne Sport) - das ist nun nichtmehr der Fall.

Auch Neustarten oder neu koppeln hat nichts verändert...
Zum jetzigen Zeitpunkt für mich echt ein Rückschritt und ich vermisse etwas meine Treue 3er 😂
+2
marco m.
marco m.28.09.1909:40
Das klingt aber nicht gut. Ich nutze die AW 4, und trainiere 5 mal die Woche für etwa 60-80 Minuten, und lade die Uhr alle 2 Tage.
Die Tragezeit beträgt bei mir etwa 12 Std..
Könnt ihr das mal ohne Always On testen?!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
chris.s28.09.1911:18
marco m.

Naja, ich muss dazu sagen das ich beim Sport eigentlich immer gps und die sim nutze, da darf die nach 5h auch platt sein.
Aber selbst im Studio ohne gps, mit sim Nutzung (Musik streamen) ist sie recht schnell am Ende. Ist auch okay.

Aber im aktuellen Fall ist es echt zu wenig Laufzeit.
Das mit dem always on schalte ich heute mal aus...

An deine Laufzeit kam ich aber mit der Dreier nie ran...
+1
marco m.
marco m.28.09.1911:25
Okay, bei mir ohne GPS und E-Sim.
E-Sim nutze ich nicht, obwohl ich die Version in Edelstahl habe. Gibt es ja leider nicht mehr ohne E-Sim. Aber dann kommt das schon hin, das verbraucht natürlich einiges.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Hot Mac
Hot Mac28.09.1917:21
Ich hab nicht den Eindruck, dass der Akku der 5er schwachbrüstig ist.
Die 4er hat auch nicht länger durchgehalten.
0
chris.s29.09.1909:51
Ich habe den Eindruck das always-on bei mir nicht so sparsam ist ?! Hab’s jetzt aus und bemerke schon ne Besserung. Zumal der Wechsel von always-on zu aktivem Display nicht so gut reagiert wie wenn man das Display ausschaltet und es bei Gelenk Bewegung an geht.
Hab gestern ohne gps und e sim Sport gemacht und dann war der Akku Verbrauch vollkommen okay...

Wurde die vielleicht bei Nutzung der e sim hungriger ? 🧐
0
Hot Mac
Hot Mac29.09.1909:56
Ich trage die Watch fast ausschließlich beim Sport.
GPS + Cellular saugen schon kräftig am Akku.
0
Kapeike
Kapeike29.09.1910:27
Ich habe zwar nur eine Series 3, aber das Verhalten, das ihr zum Teil im Eingangspost beschreibt (es dauert alles ein bisschen länger) kann ich nach dem Update auf watch OS 6 absolut nachvollziehen.

Ich habe oft den Theatermodus eingeschaltet (z. B. nachts) und wenn ich nur mal kurz tippe, um die Uhrzeit zu sehen, benötige ich meistens drei, vier Tipps, damit das Display angeht. Oder wenn ich „Hey Siri: Timer Zehn Minuten“ sage. Früher startete der Timer sofort, jetzt dauert es bis zu fünf Sekunden, die Siri braucht, meine Aussage zu verarbeiten.

Ich denke daher, dass die Series 5 nicht alleine für den Eindruck der Latenz verantwortlich ist, sondern auch watch OS 6
0
chris.s29.09.1910:48
Kapeike

Was du schreibst kenn ich bin meiner (verkauften) Dreier. Mag sein das es mit WatchOS zu tun hat - damit kann ich an sich auch leben.
Nach den ersten Tagen bemerke ich einfach, dass ich die 5er bei gleicher Nutzung wie die 3er länger bzw. öfter laden muss...
0
ChrisK
ChrisK29.09.1910:52
Bin von 3 auf die 5 (beide ohne LTE) umgestiegen und bemerke auch das der Akku seit always-on schneller leer ist. Bei der drei habe ich die Uhr abends mit ~60% abgelegt und geladen, mit der 5 mit ~40%. Da ich jede nacht lade und nicht beim Schlaf trage macht es für mich aber praktisch keinen Unterschied.
„Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.“
0
vandinther29.09.1910:54
Ich habe die Displayhelligkeit schon bei der iWach 4 bei ca. ⅓ gehabt und bei der 5er auch, allways-on habe ich deaktiviert. Komme mindestens 1 Tag mit der Akku Reichweite hin.
-2
marco m.
marco m.29.09.1911:42
vandinther
Ich habe die Displayhelligkeit schon bei der iWach 4...

Bei der was?
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+2
Rhomikron29.09.1911:49
Na bei der iWach, ist doch klar.
marco m.
vandinther
Ich habe die Displayhelligkeit schon bei der iWach 4...

Bei der was?
0
Hot Mac
Hot Mac29.09.1911:49
+1
Turbo
Turbo29.09.1911:57
Ich kann die Akkuschwäche bei der 5er nicht bestätigen. Knapp 1 ½ Tage hält sie auch mit Sport etc. Vergesst nicht, der Akku muss erst mal bis zu 10 Mal korrekt aufgeladen und wieder entladen werden, bis er seine volle Leistung entfaltet. Vielleicht gebt ihr ihm noch ein paar Tage
„Sei und bleibe höflich!“
-1
Hot Mac
Hot Mac29.09.1912:01
Turbo
der Akku muss erst mal bis zu 10 Mal korrekt aufgeladen und wieder entladen werden, bis er seine volle Leistung entfaltet.
Wo steht denn das geschrieben?!
+1
marco m.
marco m.29.09.1912:26
Das konntest du vor 10 Jahren mal lesen.
Heute sind die Akkus aber so intelligent, bzw. die Ladetechnik, daß das keine Rolle mehr spielt. Ganz im Gegenteil, das komplette Entladen bis auf unter 5% sollte man sogar vermeiden.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.