Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Aktuelles MacBook (Pro) uneben?

Aktuelles MacBook (Pro) uneben?

Sev30.10.0812:55
Habe eben die Mac-TV Folge gesehen, bei der die aktuellen MacBooks unter die Lupe genommen werden.
Zum Schluss der Sendung wird nochmal das MacBook (Pro) nah in die Kamera gehalten, zu sehen sind unschöne,
unebene Stellen.

Kann das sein?
0

Kommentare

Hellokittyhater30.10.0813:12
Ja das ist mir auch aufgefallen...
0
bjb30.10.0813:15
Hellokittyhater
Ja das ist mir auch aufgefallen...
Im Video oder "in echt"? Macht mir keine Angst...
0
Hellokittyhater30.10.0813:15
bjb
Hellokittyhater
Ja das ist mir auch aufgefallen...
Im Video oder "in echt"? Macht mir keine Angst...

Im Video...
0
Jörn Dyck (Mac-TV.de)30.10.0813:26
Die Handballenauflage ist sehr dünn, und sie verformt sich leicht, wie ein fest gespanntes Tuch (leicht übertrieben). Sie ist gewissermaßen "elastisch".

Die leichten Verformungen sieht man nur, wenn das Licht extrem von der Seite kommt, so wie auf dem Bild. Bei normalem Licht sieht die Oberfläche perfekt aus.
0
1984lars
1984lars30.10.0813:28
Jörn

warum gibt es die Gratissendung nicht mehr als Podcast?

Finde es natürlich trotzdem super, dass ihr sie so anbietet!
„ ••• home: iMac 27" • to go: MacBook Air 13" • Magic Mouse • iPhone 5 S⃣ • iPod Classic 160GB •••“
0
Jörn Dyck (Mac-TV.de)30.10.0813:33
Wir werden natürlich auch wieder Podcasts machen. Manche Sendungen bieten wir zusammen mit MacTechNews über die Webseite an. Es ist sozusagen ein Experiment.
0
Holly
Holly30.10.0814:44
Also ich glaube das ist auch nicht schlimmer als es bei den Vorgängern wahr.
0
daniel_kue
daniel_kue30.10.0815:11
@ Mac-TV.de - muss sagen, die Sendung war wieder sehr interessant! macht weiter so!!
0
pogo3
pogo330.10.0815:22
Jörn. Ich würd mit der Lampe ins MacBook krabeln, direkt in des Unibody. Dann, Licht aus. Dann offenbart sich der ganze Schund. Überall Lichtschlitze, Haarrisse, deutliche Toleranzüberschreitungen. Alles was über 2-hundertstel Millimeter ist, muss ausgemerzt, oder zumindest aufgedeckt werden.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
pogo3
pogo330.10.0815:27
Jörn, du musst innen nei. Innen nei.
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0
Schildie
Schildie30.10.0816:08
Oder, wie wir Fußballfans zu sagen pflegen:
Hinein! Hinein! Hinein! Hinein!

0
iMad31.10.0800:33
Unfair: In solchem schrägen Licht sieht der Spiegel im Paranal Observatorium auch "uneben" aus.
0
der_seppel
der_seppel31.10.0801:15
Jörn Dyck (Mac-TV.de)
Die Handballenauflage ist sehr dünn, und sie verformt sich leicht, wie ein fest gespanntes Tuch (leicht übertrieben). Sie ist gewissermaßen "elastisch".

Na, ich dachte daß sei aus einem »massiven« Alublock geschnitzt? Wie kann das dann sooo dünn sein..?
„Kein Slogan angegeben.“
0
pbr31.10.0801:30
der_seppel
Jörn Dyck (Mac-TV.de)
Die Handballenauflage ist sehr dünn, und sie verformt sich leicht, wie ein fest gespanntes Tuch (leicht übertrieben). Sie ist gewissermaßen "elastisch".

Na, ich dachte daß sei aus einem »massiven« Alublock geschnitzt? Wie kann das dann sooo dünn sein..?

Das ist doch Schwachsinn! Du glaubst doch nicht wirklich, dass das Gehäuse komplett und in einem Zug aus dem Vollen gefräst wird. Natürlich werden da irgendwelche Rezesse und so gefräst, aber du kannst davon ausgehen, dass der "Block" der vorne in die Maschine reingeht, nicht aussieht wie frisch aus dem Bergwerk... Vergiss den Kram, der vorher über den "Brick" erzählt wurde..
0
julesdiangelo
julesdiangelo31.10.0803:00
Mein MacBook Pro ist auch unter ungünstigsten Betrachtungsverhältnissen an der Handballenauflage 100% plan.

Allerdings ist es mit einer Beule über der rechten oberen Ecke des LAN-Anschlusses geliefert worden.
Ich bin kurz davor deswegen zu reklamieren. Aber will nicht schon wieder Wochen auf ein Gerät warten müssen.
„bin paranoid, wer noch?“
0
Jörn Dyck (Mac-TV.de)31.10.0810:04
Die obere Schale, welche die Handballen-Auflage bildet, besteht aus einem einzigen Stück und wird mit einer Fräsmaschine ausgehöhlt. Man kann die Spuren dieser Maschine innen in der Schale noch ganz leicht sehen. Dennoch ist die Handballen-Auflage sehr dünn. Wenn man mit dem Finger von oben auf die Auflage drückt, gibt sie leicht nach.

Diese Schale wird dann mit einem zusätzlichen Blech verschlossen, nämlich dem Bodenblech. Abgesehen von diesem Bodenblech besteht das Alu-Gehäuse aus einem Stück.
0
iGentor31.10.0810:34
es geht bei der neugestaltung der books ja v.a. um einsparungen in den fertigungsprozesse, die sich bekanntermaßen nicht an jeder stelle postitiv für den benutzer auswirken. die gewinnmargen sind bei den neuen bestimmt noch höher als bei den alten.
0
Jörn Dyck (Mac-TV.de)31.10.0810:45
Hm, welche Einsparungen im Fertigungsprozess sollen das sein?

Apple hat in der vorletzten Finanzpressekonferenz gesagt, dass die Gewinnspanne niedriger ausfällt. Steve Jobs hat bei der letzten Finanzpressekonferenz gesagt, dass die Kosten höher sind und das man daran arbeite, diese Kosten mit der Zeit senken zu können.

Meine persönliche Meinung ist, dass sich der neue Fertigungsprozess durchaus positiv für den Käufer auswirkt, wenn man bereit ist, die 100 Euro Aufpreis zu akzeptieren, die mit der neuen Methode verbunden ist.
0
janknet31.10.0810:56
wenn man da mit dem Finger reindrücken kann müssten doch schon nach kurzer Zeit Beulen entstehen oder?
Wie bekommt man diese Beulen wieder raus?
0
MacMarco Pro
MacMarco Pro31.10.0811:10
janknet
Du musst innen nei, innen nei... und dann hochdrücken
„Melosine: Kraweel, kraweel! Taub-trüber Ginst am Musenhain, trüb-tauber Hain am Musenginst: kraweel, kraweel!“
0
janknet31.10.0811:13
MacMarco Pro

sowas ähnliches mach ich mit meiner Freundin aber doch nicht mit nem MBP
0
gorgont
gorgont31.10.0811:40
Akku rausnehmen oder das MBP vorher auszuschalten...
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
gorgont
gorgont31.10.0811:55
Also das mit dem Glossy Glossy Glossy Super Glossy Display macht mir echt Angst ...
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.