Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>8800GT in altem Mac Pro

8800GT in altem Mac Pro

Altinger10.01.0820:13
Hallo Leute,

ich lese inzwschen dass angeblich die neue 8800GT nur in den neuen Mac Pros funktioniert. Ich will nicht so richtig daran glaube. Ein Test wäre, eine neue ATI X2900 von den neuen Mac Pros in einer alten Maschine zu testen (da diese Grafikkarte schon schneller ausgeliefert wird).

Habt Ihr hier fundiertes Wissen? Ich habe mir schon eine bestellt und bin nun richtig irritiert...

0

Kommentare

BlackSeb
BlackSeb10.01.0820:43
Es gibt keine ATI X2900 als BTO-Option


„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0820:44
Es gibt aber extra ein Nvidia 8800GT-Upgrade-Kit für alte MacPros!
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
oloool10.01.0821:01
Altinger meint sicher auch die Radeon 2600.

Das Upgrade-Kit der Nvidia 8800 GT ist nicht zwangsläufig ein Upgrade für alte Mac Pros.
Angeblich soll es nicht funktionieren die neuen Karten in alte MPs zu pflanzen.

Das macht mich sehr sauer!

0
Altinger10.01.0821:12
Das ist genau die Frage: Die Aussage bewegen von EFI64 vs. EFI32 bis hin zur Apple Support Info, dass PowerMac G5 Karten nicht im Mac Pro gehen (G5!)

In Real hat das aber noch keiner geprüft. Darum ist es um so spannender, wenn man mal die Standard HD2600 XT im alten Mac Pro testen kann. Die Hoffnung ist, dass diese ATI Karte wenigstens eine ähnliche EFI-Logik hat und somit Rückschlüsse zur 8800 GT möglich sind.
0
trixter10.01.0822:33
ich sage euch nur eins, wenn das stimmt, dann sind wir alle idioten. es kann doch nicht sein, dass ein 2500 teueres gerät nicht upgraden kann. apple lügt wie gedruckt und verascht uns. es gibt kein argument, wieso die karte nicht funktionieren sollte. eines ist aber sicher, apples gier zerstört viele sympathien

ich bin selbst betroffen, habe die karte bestellt und warte. jede sekunde schwindet aber die hoffnung, das ich meine x1900xt ersetzen kann.
0
trixter10.01.0822:52
einfach nur krank! habe irgendwie keine lust mehr auf macworld

-- http://www.hardmac.com/news/2008-01-10/#7594
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0823:08
The transition to PCIe 2.0 won't be anything like the move from AGP to PCIe. The cards and motherboards are backwards and forwards compatible. PCIe 1.0 and 1.1 compliant cards can be plugged into a PCIe 2.0 motherboard, and PCIe 2.0 cards can be plugged into older motherboards. This leaves us with zero impact on the consumer due to PCIe 2.0, in more ways than one.


Quelle @@
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
trixter10.01.0823:12
was wilst du damit sagen, wenn man sein apple care ducrh geflashte karte verliert
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0823:17
trixter

Meintest du mich? In dem Artikel geht es darum, das PCIe 1.1 und PCIe 2.0 vorwärts- und rückwärts kompatibel sind
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
trixter10.01.0823:18
udn was hat das es mit der situation zutun, dass apple es nicht erlaubt die aktuelle 8800GT in den gen1 mac pro einzubauen, wo es keine technischen hindernisse gibt?
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0823:20
Übrigens die gleiche Diskussion läuft schon in diesem Thread:

MTN
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0823:24
trixter
udn was hat das es mit der situation zutun, dass apple es nicht erlaubt die aktuelle 8800GT in den gen1 mac pro einzubauen, wo es keine technischen hindernisse gibt?

Wieso erlaubt das Apple nicht?

Du meinst wahrscheinlich diese Aussage:
[url]All of these cards are only compatible with the family of computers with which they shipped.[/url]

Das ist aber nirgends endgültig bewiesen, oder?
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
BlackSeb
BlackSeb10.01.0823:25
Mist falscher Tag Wollte nen Quote machen
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
oloool10.01.0823:36

Da hat uns der Jobs aber schön gefickt. :sick:
Gut, und wie mache ich jetzt aus dem Macintosh einen kompatiblen Hackintosh?
0
Moss
Moss11.01.0800:21
Es bestehen Firmwareprobleme:
http://www.barefeats.com/york2.html
0
superchic11.01.0812:30
Grüße!

So mein erster Beitrag auf dieser Seite.

Ich weis nicht ob die 8800GT in einen Mac Pro gen1 läuft, aber die ATI Radeon HD 2600 XT tut es. Hab die gestern bekommen und läuft ohne Probleme.
0
oloool11.01.0816:50
superchic,

wie läuft die Karte denn so – unter OSX? Lautstärke + Performance?
Nutzt du Apple "Pro" Software? Motion, Color vielleicht und kannst einen kleinen Testlauf hier veröffentlichen?
0
superchic11.01.0818:27
oloool
superchic,

wie läuft die Karte denn so – unter OSX? Lautstärke + Performance?
Nutzt du Apple &x22;Pro&x22; Software? Motion, Color vielleicht und kannst einen kleinen Testlauf hier veröffentlichen?

Also sie auf jedenfall leister als meine alte Karte (ATI Radeon X1900, hatte einen defekt), das mir gleich mal beim Einschalten aufgefallen. Hab hier keine "Pro" Software am laufen, aber in WOW läuft die Karte ganz gut, für den Preis
0
Altinger11.01.0819:00
Superchic: Welche Konfiguration hast Du genau getestet? Mit welchem (alten) Mac Pro und OS X? Musstest Du noch Treiber installieren?

Wie war der Einbau etc.?

Vielleicht kannst Du noch einen Screenshot von den Systeminfos machen (der Grafikkarte?) Ich erwarte hier mir auch Rückschlüsse zum EFI Bios...
0
superchic11.01.0821:41
Vieleicht hilft dir ja der Screenshot weiter.
Hab einfach die alte Karte rausgegeben und die neue reingesteckt. Das der ganze Einbau. Brauche keine Treiber oder sonst was Installieren.
0
Altinger11.01.0822:47
Vielen Dank. Das macht richtig Hoffnung, dass auch die 8800 GT im alten Mac Pro funktioniert.
0
Altinger12.01.0808:56
Es gibt noch Hoffnung:

I finally got through to a competent product support supervisor after waiting on hold for an hour. He went and spoke to a couple different Mac Pro engineers to find out what was going on. He said that Apple expected the cards to be fully backwards compatible with the Mac Pros back through August of 2006. They didn't realize until two days ago that they weren't working in the older MPs. That is why the Apple Store didn't specify that they were only for the early 2008 machines, they weren't. He said the engineers are currently trying to figure out what the problem is and if it is something that nVidia can correct. I asked him if he had to bet would he say the 8800GT will someday work in my Mac Pro from Sept. of 06 and he said "as long as there isn't a technical issue that prevents it."

So, according to him Apple's only real mistake was not testing the cards early enough to prevent it going on sale the way they did. He also said they were way over due for a graphics card upgrade and mentioned the problems with the 1900XT. I asked him why they weren't letting us know what was going on and he said that the problem took them by surprise and they are scrambling to solve it.

http://forums.macrumors.com/showthread.php?p=4734566#post4734566
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.