Freitag, 12. Oktober 2012

Eigentlich war die Gerüchteküche davon ausgegangen, dass Apple am vergangenen Mittwoch die Presseveranstaltung für das iPad mini ankündigen würde, doch blieb es widererwartens ruhig. Die Zubehörhersteller lassen sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen und bereiten bereits alles für eine rechtzeitige Auslieferung der Schutzhüllen zum Verkaufsstart des iPad mini vor. Selbst bekannte Hersteller wie Belkin sollen mit der Produktion von Schutzfolien und -hüllen begonnen haben. Dabei ist das iPad mini momentan nur ein Gerücht. Apple hat bisher keinen Hinweis gegeben, dass ein kleineres Tablet mit einer Display-Größe von vermutlich 7,85 Zoll geplant ist. Die Serienfertigung des kleinen iOS-Tablet soll Anfang des Monats begonnen haben, wobei es Berichte gibt, dass momentan die Anzahl der Fehlproduktionen noch relativ hoch sein soll. Dennoch dürfte das Gerät angesichts der vielen Hinweise sehr wahrscheinlich noch diesen Monat vorgestellt werden. Ob wie beim iPhone 5 kurz darauf bereits mit der Auslieferung begonnen wird, bleibt abzuwarten. Apple soll bei Zulieferern für dieses Quartal 10 Millionen Geräte in Auftrag gegeben haben.
0
0
6

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt16,3%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde33,3%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,7%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,8%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau26,9%
  • Nein, sonstiger Grund5,0%
818 Stimmen16.02.15 - 01.03.15
11213