Montag, 25. Februar 2013

Mit MiniSuit hat ein erster Hersteller von Apple-Zubehör eine Schutzhülle vorgestellt, die für die kommende fünfte iPad-Generation geeignet sein soll. Im Vergleich zum aktuellen iPad der vierten Generation fällt das Gehäuse anscheinend schlanker aus und orientiert sich eher an der Form des iPad mini. Sofern die Schutzhülle tatsächlich die Maße des iPad 5 abbildet, bestätigen sich damit Gerüchte über einen schmaleren Display-Rand, wie er beim iPad mini zu finden ist.


Bereits im Januar tauchten Fotos auf, auf denen die Gehäuserückseite des iPad 5 zu sehen sein soll. Eine auffällige Änderung ist neben des schmaleren Designs auch die neue Position des integrierten Mikrofons. Es befindet sich voraussichtlich nicht mehr im oberen Rand, sondern nun auf der Rückseite auf Höhe der Kamera. Noch immer ist schwer abzuschätzen, wann die neue iPad-Generation von Apple vorgestellt wird. Hier variieren die Berichte recht stark und reichen von März bis Oktober. MiniSuit selbst rechnet mit einer Veröffentlichung im Juni.
0
0
15

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,0%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile8,0%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,5%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,5%
904 Stimmen19.03.15 - 02.04.15
0