Mittwoch, 30. Januar 2013

Gestern kündigte Apple an, die iPad-Linie um ein Modell mit 128 GB Speicherkapazität zu ergänzen, das sich ab kommender Woche bestellen lässt. Da Smartphones und Tablets immer vielseitiger werden und das Software-Angebot wächst, außerdem die App-Größen aufgrund höher auflösender Displays steigen, nimmt auch der Platzbedarf auf den Geräten zu. In unserer neuen Umfrage möchten wir von Ihnen wissen, wie viel Speicherplatz Ihr iOS-Gerät mitbringt. Sollten Sie iPhone und iPad besitzen, dann wählen Sie bitte das Gerät mit der größeren Kapazität aus. Für die Diskussion zu dieser Meldung interessant ist auch, ob Sie auf dem iOS-Gerät von Platzproblemen geplagt werden oder ob Sie noch nie an Kapazitätsgrenzen gestoßen sind.

In unserer letzten Umfrage hatten wir danach gefragt, ob Sie mit Apples Produktjahr 2012 zufrieden waren. Die meisten Antworten entfielen mit 33,6 Prozent der abgegebenen Stimmen auf die Option "Ich bin sehr zufrieden, ein gutes Jahr", gefolgt von 26,6 Prozent mit "Ich bin tendenziell eher zufrieden". Fünf Prozent der Umfrageteilnehmer zeigten sich "begeistert", 12,9 Prozent hielten das Produktjahr für "durchwachsen", 13,3 Prozent sind tendenziell eher unzufrieden, 6,2 Prozent bezeichnet den Großteil des Jahres als "Mist". Total enttäuscht sind drei Prozent der Teilnehmer.
0
0
53

Immer leichter, immer dünner - ist das der richtige Weg für MacBook, iPhone, iPad und Co.?

  • Auf jeden Fall, Apple schlägt exakt den richtigen Weg ein13,1%
  • Tendenziell ja, die Geräte werden dadurch etwas angenehmer zu nutzen27,3%
  • Unsicher, mich stört es nicht, sehe aber keine Vorteile7,4%
  • Eher nein, die notwendigen Kompromisse wiegen die Vorteile nicht auf33,3%
  • Auf keinen Fall, die Geräte verlieren dadurch unnötig an Möglichkeiten und werden uninteressanter18,9%
810 Stimmen19.03.15 - 27.03.15
11434