Mittwoch, 30. Januar 2013

Apple hat zwar die neue Version des Apple TV noch nicht vorgestellt, allerdings wurden jetzt bereits einige Informationen von offizieller Stelle bekannt. So veröffentlichte die Federal Communications Commission Apples Anmeldeunterlagen - und in diesen ist dokumentiert, dass die Abmessungen des Apple TVs weiter schrumpfen. Das Apple TV 3,2, so die interne Modellbezeichnung, ist einen halben Zentimeter kleiner als die Vorgängergeneration, was durch Umstellung auf neue Hardware inklusive eines neuen Broadcom-Chips zur drahtlosen Datenübertragung möglich wurde. Jener Chip des Typs BCM4334 ermöglicht übrigens auch Radioempfang, Apple könnte diese Funktionalität daher im nächsten Apple TV aktivieren. Noch nicht bekannt ist, auf welchen Prozessor Apple setzt, höchstwahrscheinlich handelt es sich aber um eine angepasste und leicht verkleinerte Version des A5X aus dem iPad der dritten Generation. Wann Apple die neue Generation des Apple TV auf den Markt bringt ist noch nicht bekannt; man kann aber davon ausgehen, dass die Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lässt.
0
0
33

Apple Music ist da - Ihre ersten Erfahrungen?

  • Perfekt! Darauf habe ich lange gewartet!11,6%
  • Macht einen ziemlich guten Eindruck, das werde ich sicher abonnieren18,3%
  • Ist in Ordnung, werde ich vermutlich abonieren13,2%
  • Ist in Ordnung, aber werde es wohl nicht abonnieren16,7%
  • Geht so, bin noch nicht überzeugt8,7%
  • Gefällt mir nicht - will keine Streaming-Plattform nutzen21,4%
  • Gefällt mir nicht - Apples Umsetzung ist schlechter als bei anderen Streaming-Angeboten5,8%
  • Gefällt mir nicht - sonstiger Grund4,2%
448 Stimmen01.07.15 - 04.07.15
0