Apple stellt Mac Pro in neuem Design mit 12 Kernen, AMD FirePro und Thunderbolt 2 vor | News | MacTechNews.de


Alle Neuerungen des iPhone-/Apple Watch-Events vom 9. September

Montag, 10. Juni 2013

Apple stellt Mac Pro in neuem Design mit 12 Kernen, AMD FirePro und Thunderbolt 2 vor

Bild zur News "Apple stellt Mac Pro in neuem Design mit 12 Kernen, AMD FirePro und Thunderbolt 2 vor"
Apple hat einen Mac Pro in neuem Aluminium-Design vorgestellt. Es ist nach 20 Jahren der erste Mac, der wieder in den USA gefertigt werden wird. Der neue Mac Pro verfügt über aktuelle Technologie. Hierzu zählt ein Intel Xeon-Prozessor der neuen Generation mit bis zu 12 Kernen sowie zwei leistungsfähige FirePro-Grafikkarten von AMD, die bis zu drei hochauflösende 4K-Displays ansteuern können. In diesem Zusammenhang wird Apple auch das von Intel bereits angekündigte Thunderbolt 2 verbauen, dass im Vergleich zum bisherigen Thunderbolt die doppelte Bandbreite bietet. Thunderbolt 2 ist abwärts kompatibel, sodass sich bestehende Thunderbolt-Geräte auch am neuen Mac Pro verwenden lassen. Der verbaute Flash-Speicher ist über PCI Express im Mac Pro angebunden und garantiert damit die maximale Geschwindigkeit. Dem Prozessor zu Seite steht zudem ECC-DDR3-RAM mit 1866 MHz, was eine Bandbreite von 60 GB pro Sekunde bietet.

Bild von http://data.mactechnews.de/454548.png

Das neue Design knüpft trotz seiner runden Form an den bisherigen Mac Pro an und bietet beispielsweise ebenfalls einen Tragegriff, auch wenn das Gehäuse insgesamt kleiner geworden ist. Für Erweiterungen stehen nun insgesamt sechs Thunderbolt-2-Anschlüsse zur Verfügung, die externe Erweiterungen mit insgesamt 120 Gbit pro Sekunde ansteuern können. Laut Apple können so externe Speicher, PCI-Erweiterungsgehäuse, Audio- und Video-Geräten sowie externe Displays anschließen. Mit dem neuen Ansatz können bis zu 36 Thunderbolt-Geräte an einen Mac Pro angeschlossen werden. Weitere Information wie Preis und Verfügbarkeit wird Apple demnächst bekannt geben.
0
0
0
215

Kommentare

iSpezi
Einfach GEIL! Whats about the prize???
Stefan-s
Na,da ist vielleicht ja erst mal Pause mit dem professionellen Rumgenöle der professionellen Profis.
chicken
Ne die notorischen Nörgler kommen jetzt mit zuviel extern, ich kann dies und jenes nicht so wie ich will usw. Aber Hey, sollen sie halt alle was anderes kaufen und glücklich werden
Christoph_M
Bin grad in den usa in nem meeting und hab echt probleme aufzupassen.... Geiler scheiss alles! Bin gespannt was der spass kostet..
firecow
Kann nan da nen Schirm reinstellen?
iGhost
Mir gefällt das Design nicht so, jedenfalls so, wie sich das für mich durch das Video vermittelte. Sah nach Hochglanz-Lack aus. Mal gespannt, wie das in echt aussieht. Werde wahrscheinlich einen auf Arbeit kriegen
macbia
Geile Shice, gekauft!
„i heart my 997“
ghost
Ich kauf auch einen... aber schade sieht echt nach Plastik aus, ich hoffe das es vielleicht doch noch Alu oder so wird. Schade finde ich das man ihn intern nicht mehr so schön erweitern kann, aber ich denke die Zubehör Hersteller werden schnell was schönes dazu basteln
„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."“
janknet
Steht auf Apple.com!
Alu Gehäuse und innen Alu Kühlkörper!
sonorman
Echt klasse. Fast genau das, worauf ich gehofft hatte. Zwar nicht ganz ohne Lüfter, aber mutmaßlich doch sehr leise mit seinem Spezial-Fan.
Und das beleuchtete Anschlussfeld beim Drehen des Mac ist der Ober-Hammer.
Mia
Was für ein Paukenschlag!... Sieht zwar schnuckelig aus das Ding aber es soll ja ein Monster sein.
Boedefeld
ghost
Ich kauf auch einen... aber schade sieht echt nach Plastik aus, ich hoffe das es vielleicht doch noch Alu oder so wird. Schade finde ich das man ihn intern nicht mehr so schön erweitern kann, aber ich denke die Zubehör Hersteller werden schnell was schönes dazu basteln

Das Ding besitzt eine Alu-Aussenhaut.

Muss man sich dann mal in echt anschauen, auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig. Bin aber auf die Kühlung gespannt, sieht interessant aus das Konzept.
3d-swiss
Es ist aus Alu. Apple Mac Pro Seite (US)
someone
Haesslichster PC ever!
3d-swiss
Man, ich war echt dicht dran
schwarzer Apple Cube II
siehe
roca123
roca12306.06.13 09:29 es wird bestimmt ist es ein mac mini mit 4 Thunderbolt 2.0 Anschlüssen. 6 Usb 3.0 Anschlüssen. einem SSD Raid Ram 16GB aufwärts Preis 2500$ + Apple bietet dazu noch externe Gehäuse für Festplatten und PCI Karten an.

na da lag ich doch ganz gut
Das mit Usb und Thunderbolt hab ich vedreht
Ich sollte Analyst werden.

Airdrop für iOS ist ja wie von mit vorausgesagt auch gekommen.
ghost
ja erinnert mich auch sehr an den cube
„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."“
gfhfkgfhfk
Kommen wir zu den guten Neuigkeiten: Intel bringt mit den IvyBridge-EP XeonE5v2 tatsächlich 12Core CPUs.

Der neue Mac sieht aus wie eine Kreuzung aus O2 und JavaStation.
Die Maschine selbst ist nur noch eine SingleSocket Workstation und fällt somit automatisch in den EntryLevel Markt. Dazu kommt wohl eine Variation der AMD FirePro S10000, eine PCIe SSD und 6 TB2 Ports. Da man Apples Preispolitik kennt, kann das nur teuer werden für geringe Leistung.
iMan
Bin mal gespannt wann der Erste meckert, dass der Mac Pro aussieht wie ne Urne und Apple damit symbolisch den angeblichen "Pro"-User beerdigt .

Sieht schon nicht schlecht aus. Hat von oben etwas von einer Turbine und unten siehts aus wie der "Fuß" vom iMac von 2002.

Ist das echt Alu die Außenhaut? Warum glänzt die dann so extrem? Eventuell eloxiert, wäre natürlich sehr edel .
„Always look on the bright side of life!“
gfhfkgfhfk
Mia
Was für ein Paukenschlag!... Sieht zwar schnuckelig aus das Ding aber es soll ja ein Monster sein.
Das wird kein Monster, sondern die unterste Leistungsklasse für Xeon E5 Workstations! Das einzige Feature was nicht EntryLevel ist, ist die Grafikkarte. Aber die FirePro S10000 frißt sagenhafte 375W!
ghost
Abwarten das ist erst der erste... den gibts bestimmt auch als Dual Prozessort Version.... früher oder später.
Was noch fehlt ist sind die passenden Bildschirme von Apple...
„Der Tag hat 24 Stunden und wenn das nicht reicht nehmen wir eben die Nacht dazu..."“
Quickmix
Bestes Design ever!
chicken
Ne die notorischen Nörgler kommen jetzt mit zuviel extern, ich kann dies und jenes nicht so wie ich will usw. Aber Hey, sollen sie halt alle was anderes kaufen und glücklich werden

Machen sie ja auch nicht, weil es nichts gibt.
ulanbator
Nun kommt das «Urnen-Design» für den MacPro ..... eine todsichere Sache..... wo bleibt nur der 4K-Cinema Display dafür.....
Cupertimo
someone
Haesslichster PC ever!
kann ich nicht bestätigen.
Joerg271
Ich hoffe man kann beider Bestellung auch Grafikkarten von Nvidia auswählen, denn AMD Grafikkarten arbeiten nicht sehr gut mit Cinema 4D zusammen.
Immer nur Probleme mit dessen Treibern ....

Gruß Jörg
roca123
die xbox one sieht besser aus
Quickmix
gfhfkgfhfk
Mia
Was für ein Paukenschlag!... Sieht zwar schnuckelig aus das Ding aber es soll ja ein Monster sein.
Das wird kein Monster, sondern die unterste Leistungsklasse für Xeon E5 Workstations! Das einzige Feature was nicht EntryLevel ist, ist die Grafikkarte. Aber die FirePro S10000 frißt sagenhafte 375W!

Wetten doch?
Gerhard Uhlhorn
Doppelt so schnell wie der jetzige Mac Pro? Gefällt mir! Aussehen ist nett, aber eigentlich egal.
Marcel_75@work
Ha, und ich hatte es geahnt: Die neuen Mac Pros werden PCIe-SSDs haben!
Quickmix
roca123
die xbox one sieht besser aus

Nachts?
Ono
Über das Design mag ich nicht diskutieren, persönlich mag ich meinen iMac als All-In-One viel zu sehr. Ebenso scheint ja Leistung in Verbindung mit innovativem Design (auch Lüfter) eingebaut zu sein.

Aber die Erweiterbarkeit ist total auf externe Geräte angewiesen. Wie soll denn da ein "Pro Arbeitsplatz" aussehen? Was nützt mir ein zugegeben innovativer, sehr platzsparender Rechner, wenn jeder Pups mit einem irren Kabelverhau erkauft werden muß.

Das ist NUR Design, aber keinerlei Pro.
roca123
Gerhard Uhlhorn
Doppelt so schnell wie der jetzige Mac Pro? Gefällt mir! Aussehen ist nett, aber eigentlich egal.

steht eh unterm tisch


Quickmix
roca123
die xbox one sieht besser aus

Nachts?

ich meinte die Grafik die da raus kommt
AppleUser2012
Hmmm Nur Single CPU fest verbaute Grakas... Keine Angaben, wieviel Ram reinpasst.
Ne, ich passe... Apple hat heute den Kabelsalat neu definiert...
Sieht aus wie ein Designmülleimer fürs Bad oder ähnliches...

Als Protools User werde ich nun entgültig auf ne HP Z-Workstation umsteigen.
Da gibts dann 24 cores 512 gb ram, interner Raid und die DSP Karten gehen auch rein und zur not auch PCIe SSDs...

Ein Mac Mini Pro, der diesem Namen alle Ehre macht mit seiner State of the art Technik, aber nicht für mich... ich bin gespannt auf den Preis dieses Zylinders, wo man aufpassen muss, daß die Kunden ihn nicht aus Langeweile durchs Zimmer kicken...

Ich hab heute schon geschrieben, daß es der MP sein wird, der polarisieren wir.d. Hätte nicht gedacht, das es so kommt. Aber wayne. Tolle Technick, tolle Features. Aber single CPU und das zwanghafte Verlagern auf externe Geräte ist ein Nogo für mich persönlich.

Das Design ist Geschmacksache. Mir gefällts überhaupt nicht.

Ich habe lieber alles unter einer Haube... Wer auf Kabel verlegen usw steht, wird seine Freude mit der "Boom Box" haben...
janknet
Ich bin ja echt auf die Leistung des Teils gespannt!
Wenn man den neben ganz normale Desktop Kisten stellt werden viele Anfangen zu lachen - bis sie merken das der Brutal schnell ist!

Das Kühlkonzept hat gewisse Ähnlichkeiten zum iMac! Die dortig verbaute GPU kann ich auf 680 Desktop Niveau übertakten ohne Probleme!
Cupertimo
AppleUser2012
..., wo man aufpassen muss, daß die Kunden ihn nicht aus Langeweile durchs Zimmer kicken...
Welcher Profi mit dem Ding Langeweile hat, sollte sich vielleicht mal Gedanken machen, ob er in richtigen Branche arbeitet und nicht vielleicht doch lieber zum Bäcker umschulen sollte.
gfhfkgfhfk
ghost
Abwarten das ist erst der erste... den gibts bestimmt auch als Dual Prozessort Version.... früher oder später.
Nicht in diesem Gehäuse!
Der aktuell schnellste 8Core Xeon E5 hat 150W TDP, die neuen 12Core E5v2 werden sich in ähnlicher Größenordnung bewegen.
Quickmix
Wetten doch?
Ein SingleSocket Workstation wird immer von einer DualSocket Workstation aus der gleichen CPU Generation abgehängt. Die neuen DualSocket XeonE5v2 Workstations von HP, Dell, Lenovo, Fujitsu, Intel, SuperMicro, … werden diesen Mac sehr deutlich auf die Plätze verweisen.
schnerpf
Schade, dass es keine Erweiteruns Slots gibt. TB2 ist dann gegenüber PCI -e dann doch recht langsam....
AppleUser2012
Janknet.... Du täuscht dich, daß wir die aktuelle Xeon Generation sein, die direkt im Herbst erhältlich ist als Single Variante...

Da fahren andere Workstations dann wesentlich mehr bei Dual Cpus...

Ausserdem dieses 2 mal so schnell und co ist doch das typische Apple Werbegequatsche.
Das war beim Westmer Macpro auch schon so....und tja 2 mal so schnell waren si dann laut Benschmarks doch net...

Wer die Zahlen heute beim Apple Werbe Even für bare Münze nimmt, glaubt einer Illusion...
Aber anscheined ist das ja normal...
aa
Oh je... wie schlecht ist denn das?!? Man gut, daß ich derzeit keinen Bedarf an einen Desktop habe. Die "Erweiterbarkeit" ist ja einfach nur lächerlich. Was nützen mir 1/8 weniger Volumen, wenn ich mir den Schreibtisch dann doch wieder vollstellen muß? Dazu die ganzen (potenziell fehlerträchtigen) Kabel und womöglich noch externen Netzteile, damit die Gehäuse der Erweiterungen nicht zusätzlich erwärmt werden.

Naja...

PS: die Optik von dem Teil ist mir total egal (finde es aber auch nicht sonderlich hübsch)
Thunderbolt
AppleUser2012

Dann steig halt um. Interessiert mich nicht die Bohne.
RA/pdx
Seit vielen Jahren hat es Apple endlich mal wieder geschafft mich zu begeistern! Finde das Konzept wirklich richtig gut. Freue mich schon und bin auf die Preise gespannt...
AppleUser2012
Thunderbolt

Als ob es mich interessiert, ob es Dich interessiert... :
Aulicus
Ich glaub ich werd noch´n paar Lichteffekte einbauen... Je nach Auslastung farbiges Licht aus den Lüftungsschlitzen werd wahrscheinlich nur sehr eng werden.
Aber irgendwie ist´s doch ein iMer
Aulicus
Außerdem was muss man denn noch so groß erweitern, außer vielleicht Massenspeicher?!
Musiker müssen ihr Studioequipment eh extern anschließen, Grafiker ´nen gescheiten Monitor etc. etc.
xl
Sieht für mich leider ein bisschen zu sehr nach function follows form aus. An ein externes RAID, im überteuerten TB Gehäuse könnte ich mich ja noch gewöhnen - aber da Adobe mittlerweile voll auf CUDA setzt, steht man als Mac-user mit der (vermutlich) fest verbauten ATi Graphik leider mal wieder im Regen. Und nebenbei gesagt: 12 cores hauen mich jetzt auch nicht mehr wirklich vom Hocker, wenn ich sehe was es so an PC Workstations gibt.

Ich werde mal noch die finale Spezifikationen und den Preis abwarten, so lange wirds meine olle MacPro Mühle schon noch machen aber unter Umständen werde ich dann tatsächlich auf Windows wechseln müssen (würg).
AppleUser2012
Der Macpro wird aber die perfekte Maschine für Final Cut Pro X und sonstige OpenCL Anwendungen....

Cuda ist ja dann wohl Geschichte für die Pro Maschine... Ist ja Nvidia only, wenn ich mich nicht täusche...

Wäre interessant, ob Apple Logic auch auf die neuen Gegebenheiten anpasst, da der Schwerpunkt des neuen Macpros ja auf die Grafikkarten ausgelegt ist.
Vielicht Audio DSP Processing über eine der Gpus. Das wäre in der Tat ein Highlight... und auch eine Innovation im Audio Bereich, nach der ersten UAD, die ja auch nen Grafikchip zur Berechnung der Plugins verwendet hat
Joe12
Dann fehlt jetzt nur noch das thunderbolt display 2.0 mit 4k Display. Ich denke der Haupt Grund warum Apple keine pci Grafikkarten mehr verbaut ist das man damit schlecht thunderbolt integrieren kann und natürlich die Größe.
AppleUser2012
Keine Angaben, wieviel Ram reinpasst.
Laut der Apple Webseite passen 4 RAM Module in den neuen Mac Pro das wären bei pro 32GB Einzel Module 128GB.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Macoun 2014 (0)
27.09.14 - 28.09.14, ganztägig
AppleTalk Nürnberg (0)
01.10.14 19:00 Uhr
IT-Security-Messe it-sa (Nürnberg) (0)
07.10.14 - 09.10.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
08.10.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
11.10.14 18:00 Uhr
VMworld 2014 Europe, Barcelona (0)
14.10.14 - 16.10.14, ganztägig

Wie sind Ihre ersten Erfahrungen mit iOS 8?

  • Alles läuft bestens, ich bemerke deutliche Verbesserungen15,5%
  • Alles läuft bestens, ich bemerke geringfügige Verbesserungen31,7%
  • Keine Probleme, aber auch keine spürbaren Verbesserungen27,1%
  • Bin eher nicht so überzeugt8,7%
  • Bin unzufrieden mit iOS 83,6%
  • Ich kann/will nicht auf iOS 8 umsteigen13,5%
698 Stimmen18.09.14 - 23.09.14
7871