Mittwoch, 14. November 2012

Direkt und indirekt hat Apple bekannt gegeben, sowohl in Brasilien als auch der Türkei die Eröffnung von Apple Retail Stores zu planen. Der Apple Store in Brasilien wurde von Apple auf Anfrage bestätigt und wird sich in einer der Einkaufsmeilen von Rio de Janeiro befinden. Bereits im kommenden Jahr könnte damit der erste Apple Retail Store Südamerikas eröffnen. In der Türkei ist anscheinend ebenfalls ein Store geplant. Hier sucht Apple unter anderem noch einen Manager, macht allerdings keine Angaben zum geplanten Standort. Dieser dürfte aber sehr wahrscheinlich in Istanbul zu finden sein, der größten Metropole der Türkei. Zuletzt hatte Apple im September die Anzahl der Länder mit mindestens einem Apple Retail Store erhöht. Mitte September eröffnete in Stockholm der erste Apple Retail Store Schwedens. Mittlerweile befindet sich in 13 Ländern mindestens ein Store: Australien (17), China (9), Deutschland (10), Frankreich (14), Großbritannien (35), Italien (10), Japan (7), Kanada (26), Niederlande (1), Schweden (1), Schweiz (3), Spanien (10) und den USA (250).
0
0
10

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,4%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,5%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,0%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,2%
828 Stimmen13.05.15 - 26.05.15
12164