iOS Premium Games | Spiele | Forum | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite

iOS Premium Games

valcoholic
Ich dachte mir, ich mache mal einen Thread zu der Spitzenklasse der iOS Games, nachdem eben solche gerade in den vergangenen Monaten einen spürbaren Aufwind erlebt haben.
Also wenn mal jemand was zu eine solchen Game sieht, liest, hört, einfach hier posten. Vorschauen, Spielerfahrungen, Material, Kritik und so weiter.

Was muss so ein Spiel auszeichnen: So wie ein AAA-Konsolenspiel auf die jeweilige Konsole zugeschnitten ist, so gut sollte das iOS Game auch auf das iPad, iPhone und/oder iPod Touch zugeschnitten sein. Darüber hinaus sollte es nicht unbedingt aus dem Angry Birds & Cut The Rope-Lager kommen. Diese Spiele finde ich persönlich zwar durchaus sehr gut, aber ich rede hier eben von etwas tiefergehendem Gameplay. Letzteres muss gut an das Gerät angepasst sein und damit meine ich z.B. keine reine virtuelle Buttonsteuerung die nur da ist, weil Entwickler zu faul waren, sich was originelleres einfallen zu lassen. Also ein Spielerlebnis, welches damit eine neue Generation an Videospielen bedeutet, da eben solche immer häufiger auftauchen und ganz einfach ein anderes Gefühl transportieren, als das bei Heimkonsolen der Fall ist.

Ich will hier keine Diskussion entfachen, ob Heimkonsolen so viel besser und Touch Geräte so unnötig zum Spielen sind, eine Meinung, die man immer wieder antrifft. Bei Spieledesign geht es immer darum, die Gegebenheiten einer Hardware bestmöglich umzusetzen und es gibt bereits jetzt Spiele, die gut zeigen, welche Abstriche man bei Touch Devices machen muss und welche Vorteile man dafür ausnutzen kann, um ein frisches Spielerlebnis zu erzielen, welches sich ganz einfach von Heimkonsolen, aber auch von andere portablen Spielekonsolen, unterscheidet. Muss ja nicht alles besser & schlechter sein, zu guter Letzt steht für mich eines fest, iOS Gaming hatte nie so eine starke Daseinsberechtigung wie jetzt.
„"Well, Steve, I think there's more than one way of looking at it. I think it's more like we both had this rich neighbor named Xerox and I broke into his hou ...“

Kommentare

Stefab
Tirex
Hab das Game schon lange nicht mehr gezockt. Auf dem iPad mini hab ich es durch, ich wage mich zu erinnern, dass man die Geschwindigkeit regulieren konnte. Hat mich auch eine zeitlang gefesselt.
Ja, habs eh schon rausbekommen, einfach nach unten/oben über den Bildschirm streichen. War nur seltsam, dass es damals 2011 von den Entwicklern hieß, diese Funktion würde nicht kommen, da die Engine nicht dafür vorgesehen, wenn dann erst mit GOF3. (näheres, siehe oben) Jetzt ist sie jedenfalls da, vielleicht kam das mit Erscheinen der HD-Version?

Der vorige Beitrag ist unnötig lang geworden. (wie Kleinigkeiten bei der Steuerung, etc.) Wollte eigentlich nur fragen, welche Add-Ons sich lohnen, Valkyrie, Supernova, gleich beides auf einmal?

Und kann man sich diesen Kaamo-Club auch In-Game verdienen oder nur um €1,79 kaufen? Denn bin aktuell soweit, dass die Credits nun immer schneller fließen und ich mir somit auch die Vorgänger-Schiffe z.T. aufheben könnte.

Denn bei der Kaamo-Club VIP-Karte um 0,89 steht: "Da diese Angebote auch für Spieler verfügbar sind, die Kaamo Club noch nicht erworben haben, lohnt sich der Kauf der VIP-Karte auch dann, wenn du den Kaamo Club selbst noch nicht gekauft oder freigespielt hast"

Also wenn man da auch In-Game dazu kommen kann, also "freispielen", wäre das vermutlich interessanter?! Sollte mal in das Shima-System fliegen, evt. findet man ja dort was raus

Ansonsten finde ich es noch seltsam, dass kein "Werbung entfernen" Kauf angeboten wird. Es ist ja ganz nett, dass das Spiel jetzt free to play ist und so selten, wie die Werbungen auftauchen (scheinbar nur alle paar Stunden mal auf eine Raumstation), stört es auch nicht.

Würde trotzdem lieber ein paar Euros zahlen, rein aus Prinzip. Da haben die Entwickler auch sicher mehr davon, als wie wenn man alle 2-3 Spielstunden mal eine Werbung wegklickt …
Stefab
PS: Auch frage ich mich, ob sich der offizielle Guide um €0,99 lohnt, habe jetzt knapp 14 Spielstunden drauf?
Auch spielt sich GOF2 HD gut über AirPlay Mirroring, wie eigentlich die meisten Spiele - dachte vor dem neuen iPhone nicht, dass ich diese Funktion tatsächlich so intensiv nutzen würde.
Tirex
Den Club kannst Du Dir auch so verdienen. Dauert halt nur ein wenig. Die Credits hat man schnell zusammen aber Du musst noch irgendeine Resource sammeln und die findet man nicht so häufig. Ist schon etwas her, dass ich das Spiel gespielt habe.

Krass, die haben da jetzt Werbung drin? War bei mir damals nicht so… muss das mal wieder spielen.

Valkyrie gabs bei mir damals gratis, weil ich Telekom Kunde bin. Und ich glaube mich zu erinnern, dass noch ein Add On gratis war… wie gesagt, ich muss da mal wieder rein schauen.
Stefab
Tirex
Den Club kannst Du Dir auch so verdienen. Dauert halt nur ein wenig. Die Credits hat man schnell zusammen aber Du musst noch irgendeine Resource sammeln und die findet man nicht so häufig. Ist schon etwas her, dass ich das Spiel gespielt habe.
Ok, danke, dann werde ich das so machen. Um die 1,79 geht's mir dabei nicht, finds aber spannender, sich sowas InGame zu verdienen. Cheaten ist sowieso langweilig, erst recht gegen Geld.
Krass, die haben da jetzt Werbung drin? War bei mir damals nicht so… muss das mal wieder spielen.
Ja, dafür ist das Spiel jetzt gratis. Irgendwie muss es ja wohl finanziert werden. Verstehe nur nicht, warum es keinen "Werbung entfernen" InApp-Kauf gibt. Wie gesagt, das kommt so selten (glaube fast nur, wenn man das Spiel startet) & nur auf Raumstationen, so dass es nicht stört. Würd trotzdem lieber paar Euro zahlen, da haben die Macher sicher mehr davon, aber wenn sie nicht wollen, ist das deren Pech.
Außer es wird im späteren Spielverlauf schlimmer, denke aber eher nicht, nach ca. 14 Std. immer noch wie am Anfang.
Valkyrie gabs bei mir damals gratis, weil ich Telekom Kunde bin. Und ich glaube mich zu erinnern, dass noch ein Add On gratis war… wie gesagt, ich muss da mal wieder rein schauen.
Werd mir wohl gegen Ende der Story das Valkyrie & Supernova Bundle holen.

Einzig fraglich ist nur mehr, ob das Kaamo-VIP Ticket um 0,89 was bringt oder der Guide um 0,99

Schiff werd ich mir als nächstes wohl die Groza (aktuell Salvéhn) holen, da ist alles besser, dafür leider kein Geschützturm, was aber ohne automatische Türme eh nicht soo interessant ist.
Nicht schlecht, wenn man nur gerade aus wohin fliegen muss/will & sich etwas verteidigen kann, werd ihn aber wohl oder übel zugunsten der anderen Vorteile aufgeben.
Groza dürft zwar etwas fad aussehen, aber was solls.
Optisch fand ich die Badger super, war allerdings technisch nicht toll, hatte sie daher nur kurz.
Das Geld fließt mittlerweile ziemlich schnell, mit der üblichen Handelsroute Pescal Inartu (bzw. Buntta) - Wolf Reiser (bzw. Aquila) & kleineren Missionen und/oder Bergbau am Weg.

Bei der Story gibt's scheinbar auch mal Pause, soll die Void-Kristalle holen, Sprungantrieb wär natürlich nett, noch schneller handeln, aber jetzt mach ich mir da mal keinen Stress und spar in Ruhe bisschen was an.
Tirex
Suchte gerade Modern Combat 4. Schon mal angeschaut?
Der Online Modus ist sehr geil. Nach dem Meltdown update hat es bei mir endlich mit dem Online Modus geklappt. Die Steuerung ist für einen 1st Person Shooter sehr geil. Hab ich mir allerdings etwas anpassen müssen.
Tirex
XCOM gerade auf 8,99 EUR reduziert!
Dom Juan
Plague Inc.

Ein geniales kleines Spiel, in dem es darum geht die Welt mit einer Krankheit zu infizieren und die Menschheit, nun ja, wie soll ich sagen, auszurotten Macht einen Heidenspaß, ist anspruchsvoll - ein Mix aus Strategiespiel und Timing. Verschieden Krankheitserreger haben verschiedene Kapazitäten. Weltnews werden eingeblendet, und der Spieler muss sich diesen News anpassen (Beispiel : war Hochwasser un Deutschland sollte man seinen Virus/Parasiten/… hydrophil machen. War ein Erdbeben in den USA kann man von zerstörter Infrastruktur ausgehen, sprich eine Transmission über Flieger etc ist weniger effizient, dafür bekommen Mücken ein plus und die Medizinische Infrastruktur geht den Bach runter, Die Olympiaspiele in London sind ein hervorragender Verteiler, etc etc etc). Die Menschen sind nicht doof und arbeiten gleichzeitig an einem Heilmittel das einen unter Zeit- und Siegesdruck setzt und man bekämpfen kann. Das alles aus der grandiosen Gottesperspektive
Bild von http://a1.mzstatic.com/eu/r30/Purple6/v4/65/df/eb/65dfebc3-0aa7-e140-f050-fca0b68e2d6c/screen568x568.jpeg

Achtung, Arbeitskiller
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
valcoholic
ja, von plague hab ich schon gehört, aber da es mir auch als schwer ansteckend im wahrsten Sinne beschrieben wurde, hab ich es lieber mal ausgelassen, zu viel um die Ohren =)
„"Well, Steve, I think there's more than one way of looking at it. I think it's more like we both had this rich neighbor named Xerox and I broke into his hou ...“
MrKlorak
iFighter 2 ist mein Favourite!! Mit Abstand. Spielt sich sehr gut!
Tirex
iFighter 2? Hahaha, wie cool. Das habe ich auch ein Zeit lang gezockt. Die Jungs von EpicForce haben einen super Support, sehr sympathisch.
Dom Juan
Infinity Blade 3 ist grade in Reduktion wenn mich nicht alles verlässt !
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
valcoholic
The Room 2 hab ich gerade erst für 99cent gekauft, gehört sicher zu den AAA iOS titeln, ist zwar kein unfassbar schweres, aber irre schön gemachtes und unterhaltsam aufbereitetes Rätselspiel, das noch dazu richtig gut aussieht. Ich finde, Apple sollte jedem neuen iPad den ersten Teil gleich draufgeben. Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, dem User die ganzen Touch-gesten und generell den Umgang mit dem Gerät spielerisch beizubringen. Eine perfekte Demo dafür, wie witzig Touchsteuerung funktionieren kann.

Und wer gerne mal eine Welt auf seinem iPhone aufbauen möchte, sollte sich mal Junk Jack X näher ansehen. Mein unbestrittenes Lieblingsspiel auf iOS (und wie man an dem Thread wohl sehen kann setzt es sich dabei gegen viel Konkurrenz durch). Es ist der zweite Teil eines 2D Mining-Games, d.h. man gräbt sich Mindecraft-style durch die Gegend, entdeckt allerlei Schätze, besiegt Gegner und baut sich mit den gefundenen Materialien und Rohstoffen ein Haus auf, kann un auch Tiere halten, Kochen, sich verschiedene Rüstungen schmieden, Waffen, Werkzeuge und so weiter. Ausserdem hat der Teil nun auch die Möglichkeit, sich Online mit anderen Spielern zu verbinden und Gegenstände miteinander zu tauschen. Kann durchaus passieren, dass man da mal eine Stunde oder mehr darauf reinkippt. Wer sich nun fragt, warum man da nicht gleich Minecraft spielt, sollte mal versuchen, letzteres sinnvoll auf einem iOS gerät zu spielen. JJ ist schon von Grund auf für die Mobile Plattform zurechtgeschneidert worden und funktioniert einfach perfekt und dank Pixelart-Grafik läufts auch auf meinem alten iPhone 4 noch perfekt.
„"Well, Steve, I think there's more than one way of looking at it. I think it's more like we both had this rich neighbor named Xerox and I broke into his hou ...“
Tirex
Freue ich mich schon sehr drauf.

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

SIGGRAPH 2014 (0)
10.08.14 - 14.08.14, ganztägig
Macintisch Würzburg (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
13.08.14 19:00 Uhr
Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig

Woher beziehen Sie am liebsten Musik?

  • Aus dem iTunes Store oder einem anderen kostenpflichtigen Download-Dienst53,8%
  • Über kostenpflichtige Streaming-Dienste10,8%
  • Über kostenloses Online-Streaming bzw. (Online-)Radio5,3%
  • Ich kaufe Musik auf physikalischen Medien wie CDs oder Vinyl20,0%
  • Auf anderem Wege10,1%
714 Stimmen21.07.14 - 29.07.14
0