Kleine Neuigkeiten: Eröffnungsvideo, Produktseiten zur Apple Card, Trailer zu Apple-Serien, Apple TV umbenannt…

Das "It's show time"-Event ist nun zu Ende – Apple kündigte auf der großen Bühne die Apple-Kreditkarte, Apple News+, ein Spiele-Abo sowie eine neue TV-App und eigene TV-Serien an. Hier eine Übersicht über weitere, kleinere Neuerungen:


Apple benennt Apple TV um
Apples Namenswahl für den TV-Seriendienst "Apple TV+" war vielleicht kein glücklicher, da der Konzern bereits den Namen "Apple TV" für die eigenen Set-Top-Boxen verwendet – nämlich das "Apple TV" und das "Apple TV 4K". Um wenigstens ein bisschen Ordnung zu schaffen, benennt Apple das Apple TV der vierten Generation in "Apple TV HD" um – den Namen des "Apple TV 4K" behält Apple aber bei.


Alle Produktseiten nun im Netz
Apple hat nun die eigenen Internetseiten aktualisiert – die Produktseiten zur Apple Card (nur US) , zum Spiele-Dienst Apple Arcade (international) und zu Apple News (nur US und Kanada) sind nun verfügbar.


Ausschnitte aus den Apple-Serien
Für Apple TV+ hat Apple eine deutsche Seite geschaltet – der Dienst wird im Herbst 2019 in über 100 Ländern starten. Auf der Seite finden sich allererste Ausschnitte aus den produzierten Serien, darunter "The Morning Show" und "See".


Eröffnungsvideo des Events
Das Event begann mit einem sehr eindrucksvollen Video, in dem die Geschichte von Apple des Konzerns in Form eines Vorspanns erzählt wird.


Fokus: Geschichten erzählen
Apple TV+ soll sich durch hochwertige und beeindruckende Geschichten vom Rest der Streaming-Dienste unterscheiden. Welch hohes Augenmerk Apple auf die Qualität legt demonstriert der Konzern in einem Video mit Regisseuren, Darstellern und Autoren:


Apple Arcade – auf allen Plattformen?
Auf der Bühne wie auch auf den Produktseiten zu Apple Arcade ist zu lesen, dass die Spiele sich auf allen Apple-Plattformen spielen lassen und auch ein Wechsel zwischen den Plattformen möglich ist. Leider hat Apple nicht erwähnt, ob es eine Grundvoraussetzung für Spiele ist, dass diese auf allen Apple-Plattformen lauffähig sein müssen oder ob nur eine Auswahl der Spiele auch auf dem Apple TV oder Mac zur Verfügung stehen.


Werbevideos zu Apple News+, Apple Arcade und Apple Card
Wie üblich zeigte Apple auf der Bühne Werbevideos zu den neuen Apple-Diensten – diese stellte Apple nun auch im eigenen YouTube-Kanal zur Verfügung:

Kommentare

oldMACdonald
oldMACdonald25.03.19 20:54
Die Apple News App ist leider nach dem Update innerhalb von Deutschland gesperrt. Das Umstellen der Region hilft hier nicht mehr. Schade.
Holz ist kein Leiter, kann aber als Leiter genutzt werden.
0
Nebu2k
Nebu2k25.03.19 21:07
Der Opening Film war für mich das Highlight der ganzen Keynote!
+4
robiv8
robiv825.03.19 22:08
Opening Film, fand ich Langweilig.
Nach dieser Keynote weiß ich was Apple in Zukunft wird! Ein Abo Verkäufer.
-1
DP_7025.03.19 22:28
Quark. Abos sind doch nur ein Teil. Und Apple geht mal wieder seinen eigenen Weg.
-1
marcol
marcol26.03.19 08:19
Das Eröffnungsvideo finde ich toll gemacht und sehr passend zu dem Event.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen