Apple startet die Public Beta von iOS 14 (Aktualisierung: auch watchOS 7 und tvOS 14)

Nachdem es zwei Entwicklerversionen von iOS/iPadOS 14 und macOS Big Sur gab, ruft Apple heute auch die Public Beta ins Leben. Seit einigen Jahren gibt es bereits ein öffentliches Testprogramm, das sich an alle Nutzer richtet – und eben nicht nur an registrierte Entwickler. Wer daran teilnehmen möchte, muss sich auf einer speziellen Beta-Seite registrieren.

Apple bittet um Rückmeldungen über den mitgelieferten Feedback-Assistenten. Allerdings waren die Erfahrungen mit dem öffentlichen Test in den vergangenen Jahren eher durchwachsen. Viele Nutzer installierten neue Systemversionen schlicht aus Neugier und lieferten keinerlei Feedback – und wenn sie es dann doch taten, setzte sich schnell der Eindruck durch, mit den Fehlermeldungen keine Beachtung zu finden.


Public Beta ist die Entwicklerbeta 2
Schon in den vergangenen Jahren waren die öffentlichen Testbuilds immer mit der kurz vorausgegangenen Entwicklerversion identisch. Apple wartete stets kurz ab, ob unerwartete größere Probleme auftauchten, um dann anschließend erst die Public Beta zu aktualisieren. Was sich in der zweiten Entwicklerversion änderte, hatten wir in dieser Meldung zusammengefasst: . Apple beschränkte sich weitgehend auf kosmetische Anpassungen und führte nur kleinere funktionelle Neuerungen ein.

tvOS 14 und erstmals watchOS
Apple führt im öffentlichen Beta-Bereich auch tvOS 14 auf. Erstmals gibt es zudem eine frei zugängliche Testversion einer kommenden Version von watchOS, bislang musste man auf eine Einladung durch Apple hoffen. Es wurde allerdings nie bekannt, nach welchen Kriterien sich Apple die watchOS-Tester aussuchte.

Jetzt schon auf Big Sur oder iOS 14 umsteigen?
Allerdings ist wie immer davon abzuraten, jetzt bereits auf die neue Systemversion umzusteigen. Apple dokumentiert noch immer eine ellenlange Liste an bekannten Problemen, weswegen von Fehlern auszugehen ist. Im Falle von iOS funktionieren beispielsweise auch die Covid-19 Exposure Notifications im Zusammenspiel mit der Corona-Warn-App nicht. Gleichzeitig ist mit verkürzter Akkulaufzeit und diversen anderen Komplikationen zu rechnen. Nichts spricht allerdings dagegen, die Installation von Big Sur auf einer gesonderten Partition oder externen Festplatte vorzunehmen. Bei iOS sieht es diesbezüglich anders aus, denn Booten über ein angeschlossenes Volume ist nicht möglich.

Kommentare

Castiel
Castiel09.07.20 19:22
Auch iPad OS ?
0
Caliguvara
Caliguvara09.07.20 19:30
Wenn es denn mal verfügbar ist 🙂 normalerweise werden alle Systeme zeitgleich freigegeben.
Don't Panic.
0
ApfelErik09.07.20 19:31
Ja, auch iPadOS, aber aktuell dauert es bei mir sehr lange, das Profil runterzuladen. Wahrscheinlich bin ich nicht der einzige
0
thomas b.
thomas b.09.07.20 19:49
Ich bin jetzt so weit, dass ich die Big Sur Beta laden kann. Ich habe eine weitere, leere Partition dafür erstellt. Da die Big Sur Beta aber ganz normal über die Softwareaktualisierung kommt, gehe ich davon aus, dass das einfach über Catalina drübergebügelt wird und ich es nicht wahlweise auf die leere Partition installieren kann.

Ist das so oder kann ich Big Sur auch auf der leeren Partition installieren und Catalina unangetastet lassen?
0
coosmannc09.07.20 20:01
Solche Fragen werden ausgiebig im Developer-Bereich beantwortet. Ansonsten viel Glück beim Test.
-7
Hulahup09.07.20 20:09
thomas b.
Ich bin jetzt so weit, dass ich die Big Sur Beta laden kann. Ich habe eine weitere, leere Partition dafür erstellt. Da die Big Sur Beta aber ganz normal über die Softwareaktualisierung kommt, gehe ich davon aus, dass das einfach über Catalina drübergebügelt wird und ich es nicht wahlweise auf die leere Partition installieren kann.

Ist das so oder kann ich Big Sur auch auf der leeren Partition installieren und Catalina unangetastet lassen?

Keine Sorge, du kannst bei der Installation wählen, auf welche Partition du installieren möchtest. Ich war auch der Meinung, dass mein Catalina einfach „geupdatet“ wird. Aber dann kam tatsächlich die Frage nach der Partition
+8
GTourer09.07.20 20:41
Aktuell wird mir immer nur die 10.15.6 als Public Beta angeboten.
+2
marcel15109.07.20 21:02
Eigentlich will ich „nur“ watchOS 7 ausprobieren, aber ich denke iOS 14 ist Pflicht dafür oder? Wegen der nicht vorhandenen Corona-API würde ich da aber noch warten.
0
GTourer09.07.20 21:06
Bei Big Sure rudern viele Seiten gerade wieder zurück. Die Macworld hat auch ihren Artikel zu BS wieder vom Netz genommen und auf der Apple Website herrscht gerade etwas Chaos. Einige Links führen ins Leere, die Übersetzung ist in manchen Bereichen auch nicht mehr sauber und zu BS steht wieder "Coming soon".
0
manibauer199009.07.20 22:18
Watch OS 7 public Beta ist noch nicht verfügbar.
+2
Mia
Mia10.07.20 07:17
Big Sur Public Beta ist noch nicht verfügbar... teilweise führen die Seiten ins leere.
+2
Gandalf9610.07.20 08:36
Auch watchOS7 ist nicht verfügbar, was meine Apple Watch zur Zeit unbenutzbar macht...
0
win00210.07.20 09:01
Keine Beta da
0
cybermike
cybermike10.07.20 09:47
Gandalf96
Auch watchOS7 ist nicht verfügbar, was meine Apple Watch zur Zeit unbenutzbar macht...
Wieso denn? Funktioniert Dein Watch nicht mit der aktuellen WatchOS Version? Bei mir läuft alles prima - Watch mit der aktuellen Version, iPhone mit der Beta.
+1
Thehassle10.07.20 09:54
Habe bier zum ersten Mal in meiner Mac Geschichte massive Probleme mit der Dev Beta 2 von Sur. Seit dem Patch lässt sich das Finderfenser nicht mehr öffnen bzw. es scbließt sich sofort wieder und der Finder startet neu. Gleiches passiert, wenn ich die Einstellungen des Finders aufrufen will. Gelegentluch kommt die Fehlermeldung -1. Alles andere funktioniert. Jemand eine Idee oder gleiche Erfahrungen?
0
iMan
iMan10.07.20 09:56
Mia
Big Sur Public Beta ist noch nicht verfügbar... teilweise führen die Seiten ins leere.

Komisch. Ich konnte es gestern laden und bin kein Entwickler. Es war aber etwas umständlich. Ich musste vorher die Beta zu 10.15.6 installieren und als danach die BS Beta auch nicht angezeigt wurde, hab ich per Terminal den Mac von der Beta ab- und wieder angemeldet und nach einem Neustart von den Systemeinstellungen kam dann auch die Möglichkeit BS Public Beta zu laden.

Ich bin nach dieser Anleitung gegangen: mrmacintosh.com - "Big Sur Beta not Showing up in Software Update + Troubleshooting" -

Oder hat Apple die Beta für alle wieder zurückgezogen?
Always look on the bright side of life!
+1
MacMann72
MacMann7210.07.20 10:14
Mir wird es nicht angezeigt, obwohl ich schon die letzten Public-Betas mitgemacht habe. Wenn ich mich einlogge und versuche das Dienstprogramm von Apples Webseite zu laden um meinen Mac zu registrieren, scheitert es am Download der 134KB großen Datei. Die wird einfach nicht vollständig geladen, weshalb ich gar nicht erst den Download von Big Sur angezeigt bekomme. Habe es an mehreren Rechner ohne Erfolg probiert...
0
DERJUNG10.07.20 11:44
Danke @iMan - das hat bei mir geklappt und es lädt.
einfach bis auf der Seite bis zur Sektion "Unenroll & Re-enroll in Developer Seed" scrollen und im Terminal eingeben was da steht. Dann sollte es gehen. Ich war allerdings auch auf dem Beta Catalina 10.15.6 beta4
+1
win00210.07.20 12:38
Roll und Unroll hat geklappt
+1
carlo10.07.20 20:33
unenroll/enroll via Terminal hat geklappt - danke für den Tipp!
0
DarkVamp
DarkVamp10.07.20 20:57
Danke! Klappte.

Aber WatchOS kann ich bisher nicht registrieren. Schade "Comming Soon"
0
pm10.07.20 22:34
Bei mir hat es mit diesen Trick leider nicht funktioniert. 😒 Mehrfach probiert. Möchte einfach nicht kommen.
0
Eventus
Eventus11.07.20 10:44
pm
Bei mir hat es mit diesen Trick leider nicht funktioniert. 😒 Mehrfach probiert. Möchte einfach nicht kommen.
Dito.
Live long and prosper! 🖖
0
Caliguvara
Caliguvara11.07.20 10:56
Diese Schritte haben bei mit geholfen:

  • Unenroll & Re-enroll in Developer Seed
  • Look at SeedUtil’s Options
    sudo /System/Library/PrivateFrameworks/Seeding.framework/Versions /A/Resources/seedutil
  • Unenroll from the Beta Program
    sudo /System/Library/PrivateFrameworks/Seeding.framework/Versions /A/Resources/seedutil unenroll
  • Enroll in the DeveloperSeed Beta
    sudo /System/Library/PrivateFrameworks/Seeding.framework/Versions /A/Resources/seedutil enroll DeveloperSeed
    Close and re-open System Preferences > Software Update
  • The new Beta should now show up.
Don't Panic.
0
Eventus
Eventus11.07.20 11:03
Caliguvara
Danke. Hatte ich genauso mehrfach versucht – erfolglos.
Live long and prosper! 🖖
0
Caliguvara
Caliguvara11.07.20 11:08
Ich musste allerdings erst auf die letzte Catalina (Beta 6) updaten bevor ich macOS 11 installieren konnte. Vielleicht liegts daran?
Don't Panic.
0
Eventus
Eventus11.07.20 11:25
Caliguvara
Auch gemacht. Half nicht.

Auf der Beta-Programm-Website steht ja zu Big Sur coming soon. Ich denke, das bezieht sich auf die Public Beta, die kurzzeitig verfügbar war, nun muss man wieder darauf warten. (Stand vorgestern Abend; habs seither nicht wieder versucht.)
Live long and prosper! 🖖
0
S12-valve11.07.20 11:49
Kann jemand das Profil der watchOS 7 Public Beta installieren. Bei mir steht auf der Apple Beta Seite „coming soon“ statt Download.
0
Caliguvara
Caliguvara11.07.20 11:55
Eventus
Caliguvara
Auch gemacht. Half nicht.

Auf der Beta-Programm-Website steht ja zu Big Sur coming soon. Ich denke, das bezieht sich auf die Public Beta, die kurzzeitig verfügbar war, nun muss man wieder darauf warten. (Stand vorgestern Abend; habs seither nicht wieder versucht.)
Ich hab sie grade eben erst installiert 🤷🏽‍♂️
Evtl. Neustart zwischendurch machen.

watchOS 7 gibt an, dass das Beta Profil bald verfügbar sein wird.
Don't Panic.
0
cybermike
cybermike11.07.20 15:29
Eventus
Danke. Hatte ich genauso mehrfach versucht – erfolglos.

Hat funktioniert wie oben beschrieben, man ist dann halt in der Developer Beta Seed.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.