Apple Music: Mehr Liedtexte dank Partnerschaft mit Lyrics-Datenbank Genius

Apple kooperiert fortan mit der Lyrics-Datenbank Genius, um Apple-Music-Nutzern Songtexte und weitere Hintergrundinformationen bereitstellen zu können. Der Lyrics-Dienst erlangte bereits durch seine Spotify-Integration eine gewisse Popularität. Für die Nutzung von Genius gibt es mehrere Möglichkeiten. Apple-Music-Abonnenten können entweder auf die Genius-Website gehen oder die iOS-App des Anbieters verwenden (Store: ) und die dort angebotenen Songs in voller Länge abspielen.


Lyrics für „tausende von Hits“ in Apple Music
Apple Music ist bereits die offizielle Streaming-Plattform auf der Genius-Website. Nutzer erhalten die Möglichkeit, sich direkt auf der Seite in Apples Streamingdienst einzuloggen und Lieder abzuspielen. Der Dienst stellt nicht einfach nur die Liedtexte von Songs dar, sondern gibt Anwendern auch interessante Hintergrundinformationen zum jeweiligen Track.

Außer über die Genius-Website und die App des Dienstes können Abonnenten das Lyrics-Angebot auch direkt innerhalb von Apple Music nutzen. In der Pressemitteilung ist die Rede von „tausenden von Hits“, die Liedtexte von Genius erhalten. Dazu werden Inhalte von Genius in Apples eigene Music-Lyrics-Datenbank integriert und auf Nutzerwunsch während der Song-Wiedergabe angezeigt.

Kommentare

maclooser12.10.18 13:57
Was einmal auf den Covers der Langspielplatten war und durch die "Digitalisierung" verloren ging, kommt nun wieder. Ich bin froh, das es "Apple Music" und die Lyrics, sowie die Hintergrundinformationen gibt und kann das wärmstens weiter empfehlen. Auch Musik, die ich sonst nicht einmal hinein gehört hätte, kommt so zur Geltung.
0
petersilie
petersilie12.10.18 14:12
Grauenhafte Website GENIUS...
0
MKL12.10.18 16:02
Ich hätte ja in der Musik App gerne die Option in das Cover zu „zoomen“. Denn mache sind es toll und viel zu schade für diese gleiche Darstellung.
+1
Retrax12.10.18 16:57
Kann mir vielleicht jemand folgende Frage zu Music beantworten?


Frage:
Werden Änderungen in den Optionen (Song auswählen und "cmd i" drücken) wie bspws. Startzeit und Stopzeit des Songs gespeichert?

In der iCloud oder in der Apple-ID zu Music?

Beispiel:
Wenn ein Song regulär bei 3:19 endet, und ich den Song aber schon bei 3:05 enden lassen möchte weil er da gerade schön ausfadet und das nachkommende mir nicht so gefällt.

In iTunes geht das ohne Music einwandfrei.

Ich möchte gerne wissen, ob solche Änderungen dauerhaft im Music Hintergrund zu meiner Apple-ID gespeichert werden, oder ob ich diese Änderungen bei einem neuen Mac oder einem Clean Install und des Neuanmeldens von Music auch die gemachten Änderungen wieder neu gemacht werden müssen?
0
Waldi
Waldi12.10.18 17:38
Ist alles nicht sehr befriedigend. iTunes hat ja schon immer dem Tab für den Liedtext. Warum kann ma micht einmal für gekaufte Titel den Text holen.?
Ja, über Drittanbieter geht es.
+1
AMThie
AMThie13.10.18 12:21
petersilie

Warum?
Mir gefällt sie sehr und ich finde mich sehr gut zurecht.
0
chill
chill13.10.18 17:55
Tolle Sache. Benötige ich den Text, kommen Hintergrundinformationen die mich in dem Moment null interessieren. Zu erleben bei Spotify ...
"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp
0
ocrho13.10.18 20:04
Jetzt nach dem Apple erkannt hat, dass neben Musik abspielen auch Liedtexte benötigt werden dürfen wir vielleicht hoffen – oder müssen öffentlichen Druck ausüben – dass auch Album-Books wieder kommen.

Das wäre ein klares Signal von Apple, dass Apple Musik wieder als Kunst auffasst und auch etwas für die Musiker tun will. Und Musikliebhaber ist das eine unvergessliche Ergänzung.
-2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen