Galerie>Wallpaper>Der Klassiker...

"Der Klassiker..." von IceHouse

0
0

Ausgangsbeitrag

IceHouse
IceHouse18.11.1518:05
...früher bei Opa als Gemälde überm Sofa - heute bei euch auf dem Desktop -
„Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand“

Kommentare

Pymax
Pymax18.11.15 19:21
Hoffentlich in freier Natur und nicht im Gehege für den Teller, wie bei und um die Ecke.
Die fressen Dir fast aus der Hand, wenn man Sie fotografieren wollte.
torfdin18.11.15 21:34
der Hirsch und sei' Küh'
immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]
TheHolyCamel
TheHolyCamel18.11.15 22:39
Hallo,

Sehr schön getroffen und ein sehr spannendes Bild.

Vielen Dank für's teilen.
Ajay
Ajay18.11.15 23:26
Reinhardswald, oder?
Dirkfried
Dirkfried18.11.15 23:46
Oha - in freier Wildbahn oder in einem Tierpark?
www.500px.com/dirkfrerichmann/galleries
nahtanoj9619.11.15 08:32
Sehr schön getroffen!
IceHouse
IceHouse19.11.15 09:25
Danke für die Wortmeldungen - schön, das es euch gefallen hat.

Die abgebildeten Tiere sind sog. Dybowski-Hirsche. Es gibt in Deutschland weniger als 2000 Tiere in freier Wildbahn und sie sind nur in ca. 4 Bundesländern anzutreffen. Diese hier leben im Wildpark Sababurg, aus dem auch die Bilder von Wolf und Luchs stammen. Es war früh morgens, diesig und bedeckt. Ich fand die Szene sehr schön, alle liegen auf dem Boden und waren am "wiederkäuen" - nur der "Chef" hatte alles im Blick - insbesondere mich Die Szene erinnerte mich sofort an den Klassiker in Öl überm Sofa, neben dem Röhrenden natürlich.
Ich fotografiere, um herauszufinden, wie etwas aussieht, wenn es fotografiert wurde. - Gary Winogrand
TiBooX
TiBooX19.11.15 11:37
Supa Hirschi!


People who are really serious about software should make their own hardware [A. Kay]

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen