Forum>Hardware>imac 2017 5K aufrüsten mit 2x SSD

imac 2017 5K aufrüsten mit 2x SSD

albertyy01.12.1821:22
1x die 24GB SSD gegen eine mit 2000GB tauschen ( und 1000€ sparen)
2x die 3000 GB Fusiondrive HD gegen eine 4000 SSD tauschen (1000€ wieder investieren)

geht das ?
funktioniert die Verwaltung so, daß ich die beiden "Volumes" dann als 2 getrennte Volumes (langsam/schnell) benutzen kann - 2 getrennte Volumen auf meinem Schreibtisch sehe ?
oder verwaltet Apple diese Konfiguration dann wieder als dieses blöde "FusionDrive" ??
ich will hier kein : "sollte gehen" hören.
Geht das oder nicht ?
-1

Kommentare

David_B
David_B01.12.1821:56
Bekommst du das mechanisch hin?
0
albertyy01.12.1822:28
meine Hände zittern noch nicht
oder hat Apple in diesem Modell einen hauseigenen Anschluss für den Nvme Blade verbaut ?
sonst würde ich einfach diesen hier einbauen:
0
robiv8
robiv801.12.1823:38
ich hab mir gerade den 27" 4,2 GHz, i7, 8GB Ram, 2TB mit 256GB NVME bestellt.
2TB Crucial extra gekauft (Black Friday ) und lass die mir vom Autorisierten Apple Händler Einbauen.
Der fragte mich ob ich wieder Fusion Drive will (2,256TB) oder 2 getrennte 2TB und 256GB
Also!
Geht.
0
piik
piik02.12.1800:34
Problemlos werden sie als 2 getrennte Volumes erscheinen. Die Installation als FusionDrive braucht besondere Manöver und ist bei 2 SSDs sinnlos.
„Computer sind selten schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
+1
albertyy02.12.1800:37
DANKESCHÖN ! robiv8
sowas wollte ich hören.
weißt Du oder kannst Du den Händler mal fragen, ob dort Platz für 2 SSDs wären ( die man dann als Raid einrichten könnte) Und was noch wichtig wär zu wissen, ob man sich eine 2TB ssd M2 von der Stange kaufen kann und dort einbauen (lassen könnte) oder paßt das nicht ?
+1
robiv8
robiv802.12.1800:54
piik
Problemlos werden sie als 2 getrennte Volumes erscheinen. Die Installation als FusionDrive braucht besondere Manöver und ist bei 2 SSDs sinnlos.
Wenn du mit 2 SSDs die eine SSD + die NVME meinst dann NEIN, ist nicht Sinnlos
Wenn du mit 2 SSDs die zwei SSDs + die NVME meinst dann keine Ahnung! Wobei auch dann nicht Sinnlos da immer erst der NVME gefüllt wird und dann erst die SSDs. Das System erkennt die häufig verwendeten Programme/Daten und legt sie im NVME ab. Zudem kann man auch selbst entscheiden was dort gespeichert werden soll und was nicht.

@albertyy
kann ich nächste Woche fragen wenn ich es hinbringe.
-1
albertyy04.12.1801:53
robiv8
heute in Hamburg mal Comspot gefragt: "sowas" machen wir nicht !
Wie heißt Dein Apple Händler denn, der "sowas" austauschen kann ?
Den PCIm2 SSD Riegel meine ich. 25GB gegen 2000GB.
Ich gebe ja zu, so richtig scharf bin ich auf die 55 Schritte nicht
0
robiv8
robiv805.12.1823:22
Zur Info: Heute Abgeholt, 2TB SSD mit 128GB NVME SSD als Fusion Drive. Nach Diskussion hab ich mich erstmal für FD entschieden.



Die Frage ob 2 SSDs reinpassen hab ich natürlich vergessen Sorry.
Kannst aber gerne selber fragen.
Ist die Firma seibold&partner

Wenn ich mir aber das Logicboard so anschaue wird es ja schon daran scheitern das nur 1 Sata Anschluß vorhanden ist. 2 SSDs könnten von der Dicke her noch reinpassen aber nur 1 Stecker!
0
Ghostmaster3708306.12.1807:50
Was SATA angeht, passt definitiv nur eine rein. Mechanisch mit ein bisschen basteln würden auch 2 hinein passen aber es ist nur ein SATA Anschluss vorhanden. OWC bietet passende Flashspeicher für den PCIe Slot bis maximal 2TB an. Generell ist ein solcher Umbau daher schon möglich. Ich würde hier allerdings nur die SATA SSD tauschen (lassen) und wenn mehr Speicherkapazität benötigt wird diesen extern anbinden.
0
Cliff the DAU
Cliff the DAU06.12.1813:17
was mich mal interessieren würde, wieviel Euronen hast du denn für alles ausgegeben? Oder sinds Fränkli?
„„Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen““
0
kde
kde06.12.1816:34
Vermute mal ca. 600€
0
robiv8
robiv808.12.1823:47
Wenn du mich meinst?
zusätzlicher RAM 16GB 104€
2 TB SSD 205€
Einbau 89,50€ inkl. Märchensteuer
Das wars. Ich hab nur den Einbau machen lassen wegen Garantie.
Und rennt wied Sau
+2
albertyy10.12.1817:11
an robiv8
und ich dachte, Du hattest den m2SSD Speicher von 25GB(bei Fusion drive von Apple verbaut) auf 1000 oder 2000GB ausgetauscht. Das wäre doch eine völlig andere Baustelle. Sonst hätte ich das Thema ja gar nicht aufgebracht. Oder verstehe ich da was falsch ? Also mal eben die vorhandene Festplatte gegen eine SATA SSD auszutauschen und den Arbeitsspeicher ein bisschen aufzustocken....
Das war doch gar nicht meine Frage.
Mmmh
+1
Stefab
Stefab10.12.1822:50
Muss zugeben, spiele auch mit dem Gedanken, die 2TB HD gegen eine 1TB SSD tauschen zu lassen.
Die 128GB bei der Blade SSD sollten für das Fusion Drive eigentlich gut reichen.

Aber selbst machen will ich wegen Garantie nicht und Cyberport verlangt €150,- für irgendeinen Umbau IM iMac (außer RAM im 27“ - das kostet nur einen 10er)

Für ca. 90€ wäre es aber gleich deutlich interessanter, vor allem Windows unter Bootcamp würde massiv profitieren, da die Partition ja gar nix von der schnellen SDD hat.

Kennt da jemand einem Shop in/bei Wien, der sowas für <= €100,- macht?
0
robiv8
robiv811.12.1821:21
Hmm..
da haben wir uns missverstanden. Hab nie die m2 SSD gemeint, auch nicht geschrieben.
Sorry
Die 1 oder 2 TB als m2SSD wäre mir momentan noch zu Überteuert. Geplant für nächstes Jahr wenn die Preise fallen. Wird dann aber wahrscheinlich etwas teurer als nur SSD da ja mehr raus muß um da ran zukommen.
Aber machen tun die das auch, Problemlos.
PS.: Mal eben ist das auch nicht wegen Garantie.
albertyy
an robiv8
und ich dachte, Du hattest den m2SSD Speicher von 25GB(bei Fusion drive von Apple verbaut) auf 1000 oder 2000GB ausgetauscht. Das wäre doch eine völlig andere Baustelle. Sonst hätte ich das Thema ja gar nicht aufgebracht. Oder verstehe ich da was falsch ? Also mal eben die vorhandene Festplatte gegen eine SATA SSD auszutauschen und den Arbeitsspeicher ein bisschen aufzustocken....
Das war doch gar nicht meine Frage.
Mmmh
+1
albertyy12.12.1811:00
robiv8
habe gerade mal mit Deinem Servictechniker persönlich gesprochen.
Machen die auch nicht !
Geht nicht ! weil die normalen Riegel

bei Apple wiedermal nicht passen.
So die Auskunft. Genau das wollte ich wissen. Also bleibt leider nur die überteuerte Variante von Apple zu kaufen. kostet mal eben 1680€ mehr.
auf dem Markt bekommt man einen Riegel für ca. die Hälfte. s.o.
Nun frage ich mich warum ifixit das so anbietet und zeigt ?! Passen diese also doch ?
Genau hier bin ich immer noch nicht weiter.

Warum gibt es hier im Forum keine def. Antwort. Ich will mich nicht mit den beiden Apple Händler (HH und Stuttgart) Aussagen "geht nicht" begnügen
ifixit zeigt es doch ?! Oder verstehe ich da etwas nicht ?
Apple verlangt nur für ein bisschen Speicher mehr 3300€ !!!
Das will ich nicht bezahlen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen