Forum>Software>iTunes Account wechseln und trotzdem Musik hören??

iTunes Account wechseln und trotzdem Musik hören??

sf9017.06.0912:06
Hallo Leute,

ich benutze zurzeit noch den iTunes Account meiner Eltern und möchte mir nun einen eigenen iTunes Account anschaffen.

Jetzt Frage ich mich, ob meine gekaufte Musik, von dem iTunes Account meiner Eltern, auch auf einen neuen Account läuft oder ob ich dann, die gekaufte Musik, nicht mehr hören kann??

Ich habe den Support von Apple schon gefragt, aber die konnten mir keine richtige Antwort geben.

Danke für eure Hilfe.
0

Kommentare

BlackSeb
BlackSeb17.06.0912:37
Du kannst pro Account 5 Rechner an deiner Musik teilhaben lassen. Du kannst die Musik-Dateien die du bei deinen Eltern geladen hast einfach auf deinem Rechner kopieren. Wenn du sie spielen willst, fragt er dich nach dem Benutzernamen und Passwort deiner Eltern (5 Rechner können so freigeschaltet werden).
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
page
page17.06.0912:38
Das Account sollte keinen Einfluss haben. Der Computer auf dem du die Musik hörst muss "freigeschaltet" sein. Store - Computer aktivieren ...
Falls Du das weiterhin auf dem gleichen Computer machst, ist es sowieso kein Problem.
0
sf9017.06.0916:41
Also ich will die Musik auf meinem Rechner behalten. Ich möchte ja nur den Account wechseln.

Aber danke für die schnellen Antworten.
0
justsports
justsports17.06.0916:51
BlackSeb hat dir schon die richtige Antwort gegeben.
Du lässt dann neben deinem neuen parallel auch den Account deiner Eltern auf dem Computer laufen, dann kannst du alle Musikstücke abspielen. Da aber mittlerweile die iTunes Musik eh ohne Kopierschutz ist, könntest du auch für ein paar Euro die Musik, die noch DRM-geschützt ist, auf iTunes Plus (also ohne DRM) updaten. Damit kannst du sie auch ohne den Account abspielen.
Kostengünstiger und einfacher ist aber sicherlich BlackSebs Vorschlag.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen