Forum>iPhone>iPhone 8 - Akku leert sich schnell

iPhone 8 - Akku leert sich schnell

Hooby17.04.1814:39
Unter Einstellungen > Batterie steht an erster Stelle "SIRI 88 %".
Hab nur kurz "Sprachmemos" benutzt, ca. 2 min.
Das ist aber weiter unten aufgeführt mit 1 %.
Siri habe ich per Home-Taste überhaupt nicht benutzt.
("Hey Siri" ist deaktiviert)
Woran kann das liegen?
Das Problem taucht erst seit ein paar Tagen auf.
iOS ist auf dem neuesten Stand.
0

Kommentare

marco m.
marco m.17.04.1815:16
Zurücksetzen scheint zu helfen.


" i backuped my phone and restored it to factory, then put the backup on it. that seemes to help. after 8 hours and flight mode still 100% battery.

will update you later again.

problem is solved (see my last post)
no siri usage the whole day, still 67% battery left. "
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+1
Hooby17.04.1817:51
marco m.
Zurücksetzen scheint zu helfen.
Danke. Werd's versuchen.
Aber wieso tritt so ein Sch... denn plötzlich auf?
Direkt nach einem vermurksten Update würde ich es ja evtl. noch verstehen.
0
Ferdn17.04.1819:24
Mit iOS 11.3. schaffe ich beim iPhone 8 aktuell nur 6-7h Benutzungszeit, mit iOS 11.2.6. waren das 8-9h. Jetzt nach zwei Wochen habe ich das Gefühl, dass sich das ganze wieder einigermaßen einpendelt.
0
frodo200724.04.1814:24
iOS 11.3 ist auf meinem 6s eine Katastrophe. Akku angeblich noch mit Hochleistungsfähigkeit bei 84%, aber: iPhone entlädt sich über Nacht um über 50% bei absoluter Nichtnutzung
0
ssb
ssb24.04.1816:51
Das kenne ich von meinem 6 auch. Nicht benutzt, nur immer dabei und runter auf ca. 40%.
iOS 11.4 Developer Beta ist ein bisschen besser...
0
Hooby24.04.1817:21
Zurücksetzen hat bei mir geholfen.
Backup gemacht, zurückgesetzt, aus Backup wieder hergestellt.
Jetzt wird unter BATTERIE alles korrekt angezeigt und der Akku hält durch wie zuvor.

Aber ich kann nicht mehr Stummschalten mit Vibrations-Rückmeldung.
Das geht nur noch, wenn die Systematik aktiviert ist.
Dann zuckt das Teil aber ständig.
War vorher anders.
Hat jemand einen Tipp?
0
Hooby24.04.1819:22
Hooby
Das geht nur noch, wenn die Systematik aktiviert ist.
Rechtschreibprüfung SYSTEMHAPTIK ist gemeint
0
Hooby19.05.1815:10
Einen Monat lang war Ruhe.
Jetzt wird wieder der Akku leergesaugt und SIRI - obwohl nicht aktiviert und nicht benutzt -
steht mit 76% an erster Stelle.
Muss ich das iPhone 8 etwa alle 4 Wochen zurücksetzen und wiederherstellen?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. eine (Dauer-) Lösung?
0
Mac-Rookie
Mac-Rookie19.05.1816:10
Ich würde den Support kontaktieren. Denn das, was du als User machen kannst, hast du gemacht.
Hooby
Einen Monat lang war Ruhe.
Jetzt wird wieder der Akku leergesaugt und SIRI - obwohl nicht aktiviert und nicht benutzt -
steht mit 76% an erster Stelle.
Muss ich das iPhone 8 etwa alle 4 Wochen zurücksetzen und wiederherstellen?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. eine (Dauer-) Lösung?
0
Hooby19.05.1817:49
Mac-Rookie
Ich würde den Support kontaktieren.
Schon geschehen.
Ich soll zurücksetzen und NICHT aus Backup wiederherstellen.
Na prima.
Software außerdem über iTunes aktualisieren, nicht über WLAN.
Akku wurde gecheckt - Zustand bestens.
0
Fox 69
Fox 6920.05.1806:50
Hooby

„Ich soll zurücksetzen und NICHT aus Backup wiederherstellen.
Na prima.
Software außerdem über iTunes aktualisieren, nicht über WLAN.“


So etwas sagt der Apple Support ???🧐

Das ist ja in der Tat unglaublich...
-1
marco m.
marco m.20.05.1810:12
Standard-Antwort! Haben sie bei mir letztes Jahr auch gesagt, als ich beim iPad einen Pixel-Fehler hatte.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Fox 69
Fox 6920.05.1810:23
marco m.

0
marco m.
marco m.20.05.1812:37
Richtige Fachkräfte!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+1
Hooby20.05.1814:33
Fox 69
So etwas sagt der Apple Support ???🧐
So isses...
Hab darauf hingewiesen, dass das Problem erst mit 11.3 auftrat und - wie ssb hier postet - mit
11.4 evtl. nicht mehr auftritt, hab auch gefragt was der Grund sein könnte.
Der Ärger passiert ja immer über Nacht ohne irgendeine "Manipulation" meinerseits.
Darauf wurde nicht eingegangen.
Hab also bei NULL angefangen, vorher Screenshots gemacht von der Anordnung der Apps und Ordner.
Will alles so haben wie vorher.
Ein Haufen Arbeit...
Wie schön wäre es, wenn man die Anordnung noch auf dem Mac vornehmen könnte, wie FRÜHER.
Warum das abgeschafft wurde, weiß nur Herr Koch.
+2

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen