Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>iMovie '11 => fachkundiger Rat gesucht.

iMovie '11 => fachkundiger Rat gesucht.

jeti
jeti20.11.1011:31
Guten morgen zusammen,

ich habe eine Frage zu iMovie '11 und zähle auf Euer fundiertes Wissen.

Ich habe im neuen iMovie einen Filmtrailer erstellt, so weit so gut.
Aber wie bekomme ich den Rest von meinem Projekt welches ich gerne erstellen möchte direkt an den Trailer angehangen?

Mein Projekt soll aus einem Trailer zu Beginn und einem in iMovie erstellten Film aus Fotos, Diashows und Filmschnipseln bestehen.
Wie füge ich beides zusammen? Oder muß ich erst den erstellten Trailer als Film exportieren und im Anschluß in mein Projekt zurückholen?
Dieses währe nach meiner Auffassung völlig hirnrissig. Oder habe ich irgendwo in diesem Ablauf einen kapitalen Denkfehler.

Freue mich auf Eure Tips, Hinweise und Hilfestellungen.
0

Kommentare

timp
timp20.11.1012:00
jeti
Oder muß ich erst den erstellten Trailer als Film exportieren und im Anschluß in mein Projekt zurückholen?

Genau dies.
„Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.“
0
jeti
jeti20.11.1012:05
Wirklich!? Innovativ finde ich dieses aber nicht.
Nach meinem Dafürhalten wiederspricht dieses aber doch dem easy-to-use-Konzept von Apple.

Aber dann ist es halt leider so wie es ist.

Danke für die Antwort
jeti
0
Garak
Garak20.11.1012:55
Versuche mal Folgendes:
Gehe in den Trailer und wandle ihn in ein Projekt um. Dies geht mit dem Menüeintrag "Ablage / In Projekt konvertieren". Damit wäre der Film dann ein "normales" Filmprojekt. Vielleicht solltest Du vorher den Trailer kopieren, damit Du immer noch die Fassung im Trailerformat in der Hinterhand hast. Die Sicherheitskopie kannst Du normal mit Kontextmenü "Projekt duplizieren" anlegen.

Das Zusammenführen von zwei Filmprojekten geht, glaube ich, nur per Paste & Copy. Und dann auch nur Spurweise. D.h. die Bild-/Filmsequenzen, dann der Sound, die Textsequenzen usw. Eine einfache Zusammenführungsfunktion habe ich noch nicht gefunden.

Im Ergebnis ist das aber auch nicht einfacher als die Möglichkeit mit dem Filmexport.
0
jeti
jeti20.11.1016:21
Garak

Danke für den Tip, ist auch nicht die ideale Lösung.
Für mich und den aktuellen Fall ist dieses die bessere Lösung.

jeti
0
BlackSeb
BlackSeb20.11.1016:53
Nur mal so zum Verständnis: ein Trailer ist kein Titel. Es ist eher eine Vorschau auf den eigentlichen Film! Somit ist es ein eigenständiges Projekt, also ist die Logik von Apple sehr wohl korrekt. Wenn du die Trailerfunktion als Titelgenerator missbrauchst musst du dich nicht wundern, das Apple das nicht so integriert hat, wie du es jetzt brauchst
„The world is full of kings and queens who blind your eyes and steal your dreams – it’s Heaven and Hell! (Black Sabbath)“
0
jeti
jeti20.11.1017:48
BlackSeb

Dieses sehe ich völlig anders! Daher finde ich die Bezeichnung von Apple Filmtrailer auch irreführend.
Ich verstehe dieses eher als Titelgenerator, sozusagen als Beginn eines Films.
Daraus resultiert, für mich, ich kann in direktem Anschluß ein Filmprojekt anfügen inkl. Themenauswahl und allem zugehörigen Schnick-Schnack.
0
90210
9021020.11.1018:31
Es ist ein Trailer, nichts anderes. Schau doch das Ende an, mit den Namen usw. Soll dieses irgendwo in der Mitte des Films sein. BlackSeb hat sicher recht, du siehst es leider falsch, aber jeder wie er will.
„Das Leben ist kurz - aber die Tage sind lang !“
0
timp
timp20.11.1020:33
Trailer ≠ Vorspann ≠ Titel
„Never argue with an idiot. He'll bring you down to his level and then beats you with experience.“
0
lik™
lik™24.11.1002:13
Das mit dem Umwandeln in ein Projekt ist ein geiler Tip! Spart das Exportieren und neu importieren und man kann die Namen am Ende zB abschneiden, wenn man möchte (Apple zwingt sich ja immer mit rein in so nen Trailer …)
„\m/“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.