Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>iMac kaufen

iMac kaufen

ollieh
ollieh19.04.1816:59
Hallo, kennt jemand diesen Shop: https://www.medienergy.de/
Kann man da kaufen oder besser nicht.
+1

Kommentare

McHep
McHep19.04.1818:06
Die dort genannten Preise finde ich persönlich etwas merkwürdig, auch wenn es sich um generalüberholte Geräte handelt. Dazu mit Googlesuche so gut wie keine Ergebnisse für Medienergy als Firma und keinerlei Erfahrungsberichte. Im Handelsregister gibt es die Firma seit letztem Jahr. Ich bin skeptisch.
+2
Nebu2k
Nebu2k19.04.1818:10
Man kann mit PayPal bezahlen. Also einfach ausprobieren und im Zweifelsfall sein Geld zurückbuchen lassen.
+1
ollieh
ollieh19.04.1823:06
Das sollen ja Leasing Geräte sein. Paypal und Inklusive 18 Monate Garantie plus 30 Tage kostenlos testen.
Hört sich ja erstmal alles gut an.

Die Preise finde ich erstmal nicht merkwürdig wenn es Leasing Rückläufer sind.
Kenne ich von den Autos die sind auch recht günstig als Leasing Rückläufer.
Die Kaufen das alles in großen Mengen ein und bekommen großen Rabat.

Das man weiter nichts findet über diese Firma finde ich auch seltsam.
Werde die Sache mal weiter beobachten. Finde die Preise ja nicht schlecht.
0
JoMac
JoMac20.04.1807:11
Das klingt echt nicht schlecht.
In den FAQ's steht, sie geben sogar 18 Monate Garantie. (nicht Gewährleistung!)
0
TomAngel20.04.1816:20
Habe ein paarmal über mehrere Tage versucht zu bestellen und per Paypal zu zahlen - jedes Mal die Fehlermeldung von PayPal dass mit dem Konto etwas nicht stimmt.
Nachfragen per Mail führten zu keinem Ergebnis - alles eher suspekt und meiner Meinung nach mit Vorsicht zu behandeln
+3
Lefteous
Lefteous20.04.1817:10
Bei notebooksbilliger.de gibt es heute einen netten Apple-Sale.
0
ollieh
ollieh20.04.1820:09
Was ich auch merkwürdig finde ist, dass Visa Paypal und andere Karten ganz unten auf der ersten Seite nicht aktiv sind.
Man sollte wohl doch vorsichtig sein.

Gruß Oliver +
+2
coffee
coffee21.04.1816:04
Der Apple Refurbished Store wäre keine Alternative?
Die generalüberholten Geräte sind praktisch wie neu. Ich habe da beste Erfahrungen gemacht.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+3
HuHaHanZ
HuHaHanZ21.04.1819:46
Die Seite wirbt auch damit, das die Geräte von deren Technikern mit Originalteilen generalüberholt werden bei Bedarf, das macht mich auch etwas skeptisch.
0
ollieh
ollieh22.04.1807:19
Habe mal mit Paypal versucht zu bestellen, geht aber nicht.
Dann lass ich doch besser die Finger von dem Shop.

Habe das 3 mal gemacht. Es kommt immer die Meldung:
Leider ist ein Systemfehler aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal. Alles sehr seltsam.
0
john
john22.04.1808:01
scheint ein kleiner, aber dennoch an seriösen geschäften interessierter laden zu sein.
vermutlich ein ~ 5 mann betrieb oder so.

der shop basiert auf woocommerce, ist ssl-verschlüsselt, es gibt gültige bewertungen über ekomi, es gibt ein impressum, das koscher aussieht, einen (jungen) handelsregistereintrag ... seems legit. zumindest find ich auf die schnelle keine indizien, die mir sagen "fake-shop! finger weg! hier wird offensichtlich versucht zu betrügen."

also ich denke schon, dass die ernsthaft wollen.
wenn ich jetzt tatsächlich daran interessiert wäre geschäfte mit denen zu machen, dann würd ich da montag evtl mal anrufen und die drauf hinweisen, dass deren paypal-plugin offenbar ein problem hat und mich erkundigen wann man damit rechnen könne, dass das behoben sei.

evtl sind die sich dessen ja nichtmal selbst bewusst und dankbar für einen derartigen hinweis.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
pcbastler22.04.1810:50
Ich habe mir das Ding mal angesehen... das erinnert mich zu 100% an "Upservice", ein Fakeshop, der hier schonmal besprochen wurde:

...auch die Geschichte mit den nicht funktionierenden Paypal-Zahlungen stimmt überein (OK, bei Upservice war es Kreditkarte), der junge Handelsregisterauszug etc...

Gibt's nicht jemanden, der bei den beiden Adressen einfach mal vorbeifahren und sich das Ganze ansehen könnte?
0
coffee
coffee22.04.1811:02
Mir ist unbegreiflich, dass man an einen Laden (Upservice), den man nicht ansatzweise verifizieren konnte, mehrere Hundert Euro im Voraus überweist.
Je günstiger der Preis desto benebelter der Verstand. ⁉️
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+3
pcbastler22.04.1811:03
PS: Ich habe mir den Handelsregisterauszug mal angesehen und mir ist da dann doch irgendwie aufgefallen, dass der "Gegenstand" zwar den Handel mit Waren aller Art einschließt, aber die "Spezialisierung", die dort angegeben ist, passt gar nicht:
0
gacki22.04.1811:46
Die ekomi-Bewertung ist merkwürdig:

https://www.ekomi.de.com/bewertungen-medienergy.html

Gemerkt? ekomi.de.com

Keine Bewertung in den letzten 5 Wochen.

Auf ekomi.de und ekomi.com finde ich keinen score (aber ich kann da auch einen Fehler gemacht haben).
0
john
john22.04.1811:52
der firmensitz der medienergy gmbh:

https://www.google.com/maps/place/Krefelder+Str.+27,+47226+D uisburg/@51.4093261,6.7163703,3a,75y,147.9h,90t/data=!3m6!1e 1!3m4!1s-BHz-sa2ugdNAxf6Q7LYlA!2e0!7i13312!8i6656!4m5!3m4!1s 0x47b8beca8c0cb373:0x90c4baa3a3466379!8m2!3d51.40922!4d6.716 5

äh.. naja..

und auch etwas irritierend ist, dass der ehemalige geschäftsführer stefan hartmann offenbar hauptsächlich firmen aufmacht und wieder abgibt.

https://www.moneyhouse.de/Stefan-Hartmann-Duesseldorf

"geschäftsführer.. geschäftsführer .. geschäftsführer ... und 731 andere tätigkeiten"

oder hier:

https://www.northdata.de/Hartmann,+Stefan,+Düsseldorf/g16

also ja, ein bisschen komisch ist das ganze schon.

wenn man ihn googlet, findet man einen thread, wo sein name ebenfalls im impressum eines fakeshops auftauchte.

https://www.auktionshilfe.info/thread/14743-fakeshop-caparis -de-af-caparis-gmbh-schanzenstr-94-40629-düsseldorf-telefon- 0800/

(interessanterweise gab auch dort der fakeshop an, dass er apple geräte verkaufe und hatte die daten einer firma im impressum, die damit nix zu tun hatte)


ob nun ständig sein name und seine firmen (also die adressdaten und handelsregistereinträge davon) missbraucht werden um impressi zu faken oder ob er da wirklich in irgendeinerweise mit drin steckt, weiss ich nicht.

ABER ICH MÖCHTE UMGEHEND MEINE UNBEDENKLICHKEITSEINSCHÄTZUNG ZURÜCKZIEHEN!

es gibt diverse indizien skeptisch zu sein! besser nicht bestellen.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+5
gacki22.04.1812:00
ekomi.de.com liegt bei Namecheap und wurde im September 2017 anonymisiert registriert.

Wenn ich die WHOIS-Daten richtig interpretiere (leider sind die DENIC-Daten bisweilen etwas sketchy), wurde medienergy.de am 25.03.2018 registriert. Die angeblichen ekomi-Bewertungen gehen zurück bis 2017.

Eine Suche nach ekomi.de.com führt zu diesem Thread hier:

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1720004

Der dort verlinkte Shop ist nicht mehr aufrufbar; ebensowenig die dort verlinkte Bewertung.
0
coffee
coffee22.04.1812:02
ollieh
Was ich auch merkwürdig finde ist, dass Visa Paypal und andere Karten ganz unten auf der ersten Seite nicht aktiv sind.

Man zieht offenbar Überweisungen vor. Jetzt rate mal, warum?
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+3
john
john22.04.1812:24
ekomi.de.com liegt bei Namecheap
medienergy.de auch.

ich bin gerade etwas über mich selbst erschrocken. das ist das erste mal, dass ich einem fakeshop unbedenklichkeit attestiert habe.

naja, immerhin ist es kein plumper fake.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
coffee
coffee22.04.1812:43
Wieso bekommt eigentlich medienergy hier im Thread eine Werbeeinschaltung?
Man könnte ja den Eindruck gewinnen, dass MTN den Laden empfiehlt.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
-1
john
john22.04.1812:54
ja da freut sich medienergy sicherlich, wenn sie hier als fakeshop gebrandmarkt werden. so eine werbung möchte doch jeder gerne haben.
Man könnte ja den Eindruck gewinnen, dass MTN den Laden empfiehlt.
ja die empfehlungen sind gerade zu überschwenglich.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
gacki22.04.1813:10
Frisch auf den Tisch:

https://www.auktionshilfe.info/thread/16834-fakeshop-mediene rgy-de/
+1
ollieh
ollieh22.04.1816:48
Dann hat sich das für mich erledigt. Überweisungen kommen für mich nicht in Frage.
Dann muss mich eben etwas länger sparen für einen neuen iMac.
+1
coffee
coffee22.04.1817:27
ollieh
Dann hat sich das für mich erledigt. Überweisungen kommen für mich nicht in Frage.
Dann muss mich eben etwas länger sparen für einen neuen iMac.

Vergiss nicht, mal in den Apple Refurbished Store zu schauen!
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
gacki22.04.1821:34
ollieh
Dann hat sich das für mich erledigt. Überweisungen kommen für mich nicht in Frage.

Du sollst dort nicht kaufen, weil das ein Fakeshop ist - nicht deshalb, weil dort nur Überweisungen angeboten werden.
ollieh
Dann muss mich eben etwas länger sparen für einen neuen iMac.

Meinen letzten Mac habe ich gebraucht bei https://www.2ndmac.de gekauft. Und natürlich gibt es auch noch andere legitime Anbieter.
+3
ollieh
ollieh22.04.1823:06
Das Kaufen hat sich bei dem Fakeshop für mich erledigt.
Danke für den Link.
Vielleicht rufe ich morgen mal dort an und Frage mal nach was es mit Paypal auf sich hat.
Mal sehen was sie mir für eine tolle Geschichte erzählen werden.
0
coffee
coffee23.04.1807:58
ollieh
Vielleicht rufe ich morgen mal dort an und Frage mal nach was es mit Paypal auf sich hat.
Mal sehen was sie mir für eine tolle Geschichte erzählen werden.

Vermutlich wirst du niemanden ans Telefon bekommen...
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+1
john
john23.04.1809:38
fame!

wir (also inbesondere gacki) werden in dem betrüger-austausch-forum erwähnt
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
med8923.04.1811:33
Hey,
ich bin neu hier und bin auch vor ein paar Tagen auf dieses Angebot gestoßen. Habe heute mal beim Kundenservice von Medienergy.de angerufen und PayPal soll nun wieder funktionieren.
-6
Macdoor23.04.1811:41
med89
Hey,
ich bin neu hier und bin auch vor ein paar Tagen auf dieses Angebot gestoßen. Habe heute mal beim Kundenservice von Medienergy.de angerufen und PayPal soll nun wieder funktionieren.

Na dann ist ja gut
„Jeder hat das Recht auf seine eigene falsche Meinung“
+1
gacki23.04.1811:54
Just for the record: Die gefaketen eKomi-Bewertungen sind zumindest teilweise bei Gravis geklaut...
0
john
john23.04.1812:12
med89
Hey,
ich bin neu hier und bin auch vor ein paar Tagen auf dieses Angebot gestoßen. Habe heute mal beim Kundenservice von Medienergy.de angerufen und PayPal soll nun wieder funktionieren.

tatsächlich. paypal geht nun.
zumindest kommt man jetzt ne maske weiter, statt der fehlermeldung.

bestellen würd ich dennoch nicht.

wieso sollte ein seriöser shop ein komplettes bewertungsportal faken?

ach und ps:
ein stärker paranoid veranlagter mensch als ich würde med89 jetzt übrigens unterstellen, dass er mit dem shop verbandelt ist..
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+5
coffee
coffee23.04.1812:55
med89
Hey,
ich bin neu hier und bin auch vor ein paar Tagen auf dieses Angebot gestoßen. Habe heute mal beim Kundenservice von Medienergy.de angerufen und PayPal soll nun wieder funktionieren.

Moin Moin.
Es gibt schon erstaunliche Zudälle im Leben... 😎
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
-Sascha-23.04.1819:15
Der Herr Hartmann scheint ein umtriebiger Mann zu sein.

MediEnergy GmbH vormals: AF Calathea GmbH wird aktuell von einem Herrn Gkounis, Anastasios verwaltet.
Das ganze scheint System zu haben, denn aktuell hat der Herr Hartmann 471 GmbH´s und UG´s am laufen.
Es wird eine Firma gegründet und noch im ersten Jahr ändert sich der Name und es wird ein neuer Geschäftsführer bestellt. Damit wird auch oftmals der Standort als solches in eine andere Stadt verlagert.
Wenn jemand alle Firmennamen braucht, bitte melden.
+2
gacki23.04.1819:48
-Sascha-
Der Herr Hartmann scheint ein umtriebiger Mann zu sein.

MediEnergy GmbH vormals: AF Calathea GmbH wird aktuell von einem Herrn Gkounis, Anastasios verwaltet.
Das ganze scheint System zu haben, denn aktuell hat der Herr Hartmann 471 GmbH´s und UG´s am laufen.
Es wird eine Firma gegründet und noch im ersten Jahr ändert sich der Name und es wird ein neuer Geschäftsführer bestellt. Damit wird auch oftmals der Standort als solches in eine andere Stadt verlagert.
Wenn jemand alle Firmennamen braucht, bitte melden.

Das muss nichts zu bedeuten haben; Stichwort Vorratsgesellschaft.

Es ist sehr gut möglich, dass eine echte "Medienergy GmbH" existiert, die aber ihrerseits mit dem Fakeshop überhaupt nichts zu tun haben muss.
0
john
john23.04.1819:49
naja. das erwähnte ich weiter oben doch bereits.

zu den kerngeschäften des herrn hartmann gehört aber offenbar nunmal unternehmensgründung. ist ja erstmal nix schlimmes unternehmen zu gründen und dann in andere hände abzugeben. und dass dann auch mal welche dabei sind, die scheitern, kann dabei sicherlich auch vorkommen. kann er ja nicht zwangsläufig was dafür.

wie gesagt: es ist unklar, ob der herr hartman da überhaupt irgendwie dran beteiligt ist, oder ob nur "gerne" seine firmendaten hergezogen werden, eben weil er so umtriebig ist.
es kann genauso sein, dass herr hartmann genauso wenig darüber erfreut ist, dass ständig sein name und seine daten im impressum diverser fakeshops auftauchen.

ich geb dir zwar recht, dass das schon irgendwie komisch ist, aber in dubio pro reo, oder?

edit:

arg... TL;DR:

das was gacki sagt. war zu langsam.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
Trampa23.04.1820:05
mal ++1 an alle die hier geholfen haben! wunderbar!
+2
gacki24.04.1821:18
...und der Shop ist erst mal weg...

Aber er wird sicher in Kürze erneut auftauchen. Also Augen auf und aufgepasst.
0
coffee
coffee24.04.1822:24
gacki
...und der Shop ist erst mal weg...

Oh. Dann wird wohl jemand Vorkasse geleistet haben.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+1
JoMac
JoMac25.04.1806:45
coffee
gacki
...und der Shop ist erst mal weg...
Oh. Dann wird wohl jemand Vorkasse geleistet haben.
Danke. Köstlich
0
ollieh
ollieh25.04.1814:26
Der Shop wird mit Sicherheit unter anderen Namen wieder auftauchen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.