Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>iMac: Frontale Wärmeaustrahlung des Gerätes

iMac: Frontale Wärmeaustrahlung des Gerätes

mactelge
mactelge23.08.1110:51
...habe hier im Forum gelesen, der iMac habe eine fürchterliche "Frontale Wärmeaustrahlung des Gerätes".
Da ich auch täglich vor so einem Gerät sitze, dieses bis heute aber nicht bemerkt habe, vermute ich, das mein iMac einen Defekt aufweist. Oder ist gar die FRONTALE WÄRMEABSTRAHLUNG gemeint? Vielleicht habe ich ja auch eine Macke!
Wie ist das bei Euch?

„Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!“
0

Kommentare

zod198823.08.1110:57
Ich spür bei meinem keine Abstrahlung nach vorne, nicht mal am oberen Bereich des Displays.

Geht alles nach hinten weg.
0
pcp23.08.1111:02
den Effekt kann ich an meinem TV durchaus auch beobachten.
„0.o“
0
zod198823.08.1111:40
WIe nah sitzt du denn an deinem Fernseher?
0
_mäuschen
_mäuschen23.08.1112:14

Medikamente können zu starker Thermosensibilität führen.

Und auch zu anderen Eigendümlichkeiten

0
mactelge
mactelge23.08.1112:23
...da bin ich aber beruhigt!
„Dreh´dich um – bleib´wie du bist – dann hast du Rückenwind im Gesicht!“
0
MacDub23.08.1112:54
Damit ist nicht zu spassen!
Viel Schlimmer ist jedoch noch die bisher recht vernachlässigte frontale Photonenabstrahlung! Laut Untersuchung treffen den Anwender Millionen von Photonen mit aberwitziger Geschwindigkeit direkt ins Auge!
Da hilft nur eins... abschalten...
0
MacDub23.08.1112:59
da fällt mir noch ein... evtl. liegt dem besagten Nutzer eine Verwechslung mit diesem Gerät vor, das man leicht mit einem iMac verwechseln kann

0
smartfiles23.08.1113:01
Den Beschuss kann man mit einer geeigneten Photonenschutzbrille umgehen. Der iMac kann somit vorbehaltlos benutzt werden.
0
pcp23.08.1113:03
_mäuschen: nicht witzig..
„0.o“
0
smartfiles23.08.1113:04
Das ist der neue Touchmac. Hat den Vorteil, dass man im Winter nicht kalte Fingerspitzen bekommt. Einfach nicht zu warm stellen, sonst geht das Fell ab.
0
_mäuschen
_mäuschen23.08.1113:06

Ja keine Zeitung mehr lesen.

http://studvet.de/downloads/basiswissenkernenergie.pdf

0
MacDub23.08.1113:23
pcp
@@_mäuschen: nicht witzig..

Prinzipiell nicht lustig, dieser Thread bezieht sich aber auf einen anderen, in dem eine unerwünschte Person namens DonQ mal wieder einen Streit hervorgerufen hat und in seiner unermesslichen Arroganz oder Dummheit (muss wohl noch geklärt werden) das Unschuldslämmchen spielt...
0
pcp23.08.1113:40
MacDub: ich weiß.
„0.o“
0
_mäuschen
_mäuschen23.08.1114:06

Achtung! pcp

Gefahr durch künstliches Licht

Kunstlicht und Gesundheit www.lichtbiologie.de/….pdf

0
Krypton23.08.1116:19
@ _mäuschen: Die Werte für die Röntgenstrahlung der »Bildschirmgeräte« und Fernseher beziehen sich aber noch auf Röhrengeräte, die prinzipbedingt eine Röntgenstrahlung aufweisen. Für den iMac dürfte das nicht gelten.
0
Assassin23.08.1116:27
Um aufs Thema zurückzukommen.

Ja, man merkt eine gewisse Wärme, die vom iMac nach vorne, sprich durch den Bildschirm hindurch nach vorne abgegeben wird, aber a) ist es eben nur Wärme und keine Gamma-, Röntgen- oder Mikrowellenstrahlung in nennenswerten Maße und b) ist das halt so. Wer seinen Tower am Boden stehen hat wird auch merken, dass der warm pustet und strahlt. Wenn man die je nach Modell 300+ Watt an Wärme abführen will, ohne dass wie wild ein Lüfter pustet, muss die halt woanders hin. Viel geht über die Alu-Rückseite und halt einiges auch nach vorne. Natürlich werden 3.686.400 Pixel mit LED-Beleuchtung ihr übriges dazu beitragen...

Mich stört es nicht. Andere vielleicht schon, die mögen sich dann ihre Fußheizung namens Mac Pro unter den Tisch stellen...
0
DonQ
DonQ23.08.1116:47
pcp

ist schon ok, lass gut sein.

Und ja, die einen holen sich any disease und röcheln nur noch vor sich hin und die anderen leiden auch mal unter einem Uthoff Phänomen.

Deshalb muss ich keinen Krüppelkampf veranstalten@mausi mit dir und deinesgleichen, nur weil sensibel wie ein Stock…der spürt auch erst was, wenn überhaupt, wenn er verbrannt ist

Und abrauchende Macs, schlicht durch dauernde Wärmebelastung, haben wir schon bei den mini und iMac gehabt, kann man mit Sicherheit auch in den News nachlesen.

Tschüß

„an apple a day, keeps the rats away…“
0
_mäuschen
_mäuschen23.08.1118:04
Krypton
@ _mäuschen: Die Werte für die Röntgenstrahlung der »Bildschirmgeräte« und Fernseher beziehen sich aber noch auf Röhrengeräte, die prinzipbedingt eine Röntgenstrahlung aufweisen. Für den iMac dürfte das nicht gelten.

Ja. Ist auch völlig klar.

Hab das nur angeführt weil MacDub die Photonen ins Spiel brachte,
und nicht bemerkte, dass die natürliche Umgebungsstrahlung doch um einiges höher ist.

Ja. Und Phänomene gibt es überall.


brabelbrablebrabel…


0
DonQ
DonQ23.08.1118:56
so, gerade runter von 36° auf 32° in Bayern.

zum Glück funktionieren alle 3 Klimaanlagen hier, denn das wirklich fatale am Uthoff Phänomen ist die Irreversibilität mitunter.

Irgendwann in dunklen Kapiteln unserer Zeitgeschichte, wurde die Mädels und Jungs einfach extrem heiß gebadet, wenn sie danach nur noch ein gelähmtes Stück Fleisch waren für immer, dann kam die Diagnose MS, schimpfte sich klassischer Heißbadetest…da nur von einer Thermosensibilität zu sprechen, wo doch wirkliche Gefahr drohen kann…sowas kenne ich eigentlich nur von Behörden Quacksalbern und wenn ich mich damit befassen würde, vermutlich auch Mengele.

Nur so am Rande.

Jetzt aber was komplett anderes:



„an apple a day, keeps the rats away…“
0
maceric
maceric23.08.1120:30
Oh weh, jetzt wird´s wieder wirr
0
saxmax
saxmax23.08.1121:48
Was meint ihr... hat der iMac auch eine vertikale und horizontale Wärmeausstrahlung? (Duck und weg.... )
„SaxMax mag MACs!“
0
Peter_23.08.1122:57
Schmeisst diesen DonQ bitte raus. Mengele geht gar nicht
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.