Forum>iPhone>Zahlungsdaten lassen sich nicht ändern

Zahlungsdaten lassen sich nicht ändern

Metti
Metti30.09.1912:12
Hallo in die Runde.
Ich soll auf meinem iPhone die Zahlungsdaten ändern (meine Kreditkarte war abgelaufen, ich habe eine Neue).

Wenn ich auf dem iPhone in den Einstellungen auf Apple-ID und dort auf Zahlung&Versand gehe, sehe ich auch die Kreditkarte hinterlegt. Allerdings kann ich sie dort weder löschen noch bearbeiten.
Als Hinweis steht dort:
Diese Zahlungsmethode wird für die Familienfreigabe verwendet. Entsprechende, von Familienmitgliedern getätigte Käufe, werden diesem Account in Rechnung gestellt.

Auch bei meiner Frau ist dieser Hinweis vorhanden und inzwischen kam auch der Hinweis, dass mein Zusatzvolumen nicht abgebucht werden konnte.

Ich habe einen weiteren Apple-Account, bei dem ich die Kreditkarte löschen und neu hinzufügen konnte. Warum geht das hier nicht und vor allem, wie ändere ich die Kreditkartendaten?

Welches wäre die passende Hotline, die ich anrufen könnte?

Gruß, Stefan.
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx30.09.1912:58
Nicht löschen, einfach die "Neue" Kreditkarte zusätzlich hinzufügen! Dann alles auf die "Neue" als Hauptzahlungsmittel umstellen und dann erst die "Alte" Karte entfernen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Metti
Metti30.09.1913:38
Es besteht leider auch keine Möglichkeit, (zumindest hier auf dem iPhone) eine neue Zahlungsmethode hinzu zu fügen oder die vorhandene zu bearbeiten ("Bearbeiten" ist disabled).

Blöd ist zudem, dass die neue und die alte Karte identische Kartennummern haben und sich lediglich durch die dreistellige Sicherheitsnummer unterscheiden. Letztere wird aber nicht angezeigt. Ich sehe dann also zwei identische Karten und kann nur raten, welche die Alte ist
0
rmayergfx
rmayergfx30.09.1913:53
Welche IOS Version ? Handy schon einmal neu gestartet ? Mal am PC/Mac im Browser versucht nach dem Login bei AppleID dies bei Zahlung und Versand zu bearbeiten ?
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+2
Metti
Metti01.10.1907:00
Ich habe soeben das Update auf iOS 13.1.2 (aktuell) installiert. Auch hier kann ich die Zahlungsdaten nicht ändern.
...
Jetzt habe ich mir meine Daten in den Systemeinstellungen unter iCloud angesehen. Dort werden mir zwei Kreditkarten angezeigt. Beide mit denselben Endziffern. Die obere ist zusätzlich mir "Abgelaufen" gekennzeichnet. Ich habe versucht, diese Karte zu löschen, finde aber keine Möglichkeit. Also habe ich versucht, die Zahlungsmethode auf PayPal zu ändern. Das schlägt leider fehl (einen anderen Account konnte ich auf diese PayPal-Daten ändern).

Hat noch jemand eine Idee, wie ich die Zahlung mit der abgelaufenen Karte löschen kann?

Warum kann ich die Daten nicht am iPhone ändern?
0
becreart
becreart01.10.1907:17
Metti
Blöd ist zudem, dass die neue und die alte Karte identische Kartennummern haben und sich lediglich durch die dreistellige Sicherheitsnummer unterscheiden. Letztere wird aber nicht angezeigt. Ich sehe dann also zwei identische Karten und kann nur raten, welche die Alte ist

Müssten sich ja auch durch das Ablaufdatum unterscheiden und damit zum unterscheiden sein.
0
iFreak777
iFreak77701.10.1907:22
Support anrufen! Die helfen dir!
0
Walter Plinge
Walter Plinge01.10.1909:08
Ich hatte vor ein paar Monaten das gleiche Problem. Lösung bei mir: Von MacOS bei appleid.com einloggen. Dort konnte ich die abgelaufene Kreditkarte dann ändern. Weder von iOS aus, noch über iTunes war das möglich.
-2
Roby Toby
Roby Toby01.10.1910:09
Also ich kann meine Daten auf dem iPhone bearbeiten. (XS, iOS13.1.2)
Vielleicht liegt es bei dir an der Familienfreigabe.
0
rmayergfx
rmayergfx01.10.1910:14
Walter Plinge
Ich hatte vor ein paar Monaten das gleiche Problem. Lösung bei mir: Von MacOS bei appleid.com einloggen. Dort konnte ich die abgelaufene Kreditkarte dann ändern. Weder von iOS aus, noch über iTunes war das möglich.
Bitte die Threads vor dem Schreiben auch lesen...

1. Den Link habe ich oben schon gepostet
2. Hat er versucht und es hat nicht funktioniert

@Metti
Das Supportdokument abgearbeitet ?
Besonders der untere Punkt bei
Wenn Sie Ihre Zahlungsdaten nicht ändern oder entfernen können
https://support.apple.com/de-de/HT203905
Kauffreigabe deaktivieren

Wenn Sie die Familienfreigabe einrichten, muss der Familienorganisator eine Zahlungsmethode für Einkäufe oder Abonnements hinterlegt haben, die von den Familienmitgliedern getätigt werden.

Wenn Sie der Familienorganisator sind und die Zahlungsmethode aus Ihrer Apple-ID entfernen möchten, müssen Sie zunächst die Kauffreigabe deaktivieren: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "[Ihr Name]" > "Familienfreigabe" > "Kauffreigabe". Tippen Sie auf "Meine Käufe teilen", um die Kauffreigabe zu deaktivieren.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
Eventus
Eventus01.10.1910:14
Ich hatte ein ähnliches Problem: Weil ein «Familienmitglied» Zusatzvolumen zahlen wollte, nachdem ich sie es aus dem Family Account entfernte, vermutete Apple einen Missbrauch meiner Karte und sperrte diese für meine Apple ID. Die Karte blieb aber in Pay gültig und ich konnte damit auch auf Apples Website Guthaben für den Store/iTunes kaufen, als Geschenk an mich selbst. Selbst nach dem ersten mehrminütigen Telefonat mit Apple gings nicht. Für den Mitarbeiter war anscheinend nicht sichtbar, dass die Karte gesperrt ist. Weil sie es an sich eben nicht war. Nur irgendwo appleintern war sie blockiert und nur für die Apple ID. Dies kam erst nach mehreren Tagen raus, weil ich insistierte, dass Apple der Sache nachgehen muss, weil die Karte sonst überall funktionierte und bei der Bank nichts gesperrt war. Eine Mitarbeiterin des höheren Support Levels konnte mir schliesslich helfen und die Sperre aufheben.
„Live long and prosper! 🖖“
0
cube4you01.10.1911:07
Hab die Tage auch eine Nachfolgekarte (VISA) bekommen und einfach in iTunes auf dem Desktop über "Account" "Account anzeigen" "Zahlungsmethoden verwalten" "Bearbeiten" nur das neue Datum und die neue Sicherheitsnummer eingegeben. Die aktualisierte KK ist nun aktiv.

Die VISA ist in meinem Account und in meiner Familienfreigabe das einzige Zahlungsmittel.
0
Walter Plinge
Walter Plinge01.10.1913:57
rmayergfx
Ich lese nicht, dass er es auf der AppleID Webseite versucht hätte. Er schreibt lediglich von iOS, daher mein Hinweis.
-2
Metti
Metti01.10.1917:57
Hallo in die Runde,
vielen Dank für die vielen guten Ratschläge!

Heute Morgen habe ich es an meinem Handy mit einem Kollegen versucht (hat auch ein iPhone). Leider ebenfals ohne Erfolg. Auch er hat mir geraten, die Hotline anzurufen.
Da ich für meinen Account die Daten auch am Mac Mini nicht ändern konnte, habe ich mir mal den Account meiner Frau angesehen. Auch dort habe ich seinerzeit meine Kreditkarte hinterlegt. Die Daten waren identisch mit denen von meinem Account.
Einziger Unterschied: Hier konnte ich die Zahlungsdaten ändern!

Offenbar kann man bei Familienfreigabe lediglich von einem Account aus die Zahlungsdaten ändern. Das wird einem nur leider nicht angezeigt
(oder ich habe es nicht gesehen)

Im Prinzip hat es also genau so funktioniert, wie cube4you geschrieben hat. Nur halt nicht bei meinem Account sondern bei dem meiner Frau.

Vielen Dank, noch mal, für die Unterstützung!

Gruß, Stefan Mettenbrink.
0
rmayergfx
rmayergfx01.10.1918:29
Man sollte halt auch wissen, welcher der Hauptaccount ist, der die Familienfreigabe managed....
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1
Metti
Metti10.10.1907:46
Mir war der durchaus bekannt.
Allerdings hatte ich nicht erwartet, dass ich nur dort die Zahlungsdaten ändern kann und bekam auch keinen solchen Hinweis.
-1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.