Forum>Software>Win 10 Macifizieren/Appleliesieren

Win 10 Macifizieren/Appleliesieren

Groeny22.09.1800:26
Bitte tötet mich jetzt nicht mit dieser eher windowslastigen Anfrage!

Ich hab euch alle lieb und weiß sonst kein Forum oder Quellen denen ich so vertraue wie euch! Daher erbitte ich Milde!

Ich hab mir einen PC zugelegt/zulegen müssen. Er spielt nur eine Nebenrolle in meinem Computeralltag, aber nun ist er halt da und ich muss mit ihm arbeiten. Ich war mal recht kompetent was PC Technik und Software anging, das ist aber schon lange her. Daher ein paar dumme/schräge Fragen an Euch rund um Windows 10:

- Kann ich den Datei-Explorer so downstripen, damit ich einen simplen puren Filemanager wie den Finder bekomme? Ich meine, was sollen solche Dinge wie Bibliotheken, Schnellzugriff, Systemsteurungselemente etc etc in einem Dateimanager?

- Ich liebe Onyx, gibt es so eine verlässliche Systemoptimierungs/Einstell-Software auch für Windows? Klar stolpert man über Software wie CCleaner und andere..... aber ich trau den Kameraden nicht - ohne Infos und echten Erfahrungsberichten kommen die mir nicht auf die Platte. Mich manuell durch die gefüllt Billiarden Einstellfenster/Möglichkeiten von Windows zu hangeln, dazu hab ich keine Lust. Den "God-Modus" hab ich bereits gemacht, ist aber immer noch recht unübersichtlich und man stolpert über viel zu viel unerklärliches.

- Früher gab es mal für Windows komplette Themenpakete. Ich meine nicht die von Windows mitgelieferten Designs, sondern die, die auch unter der Haube einiges geändert haben. Ich suche im Grunde eine einfache Möglichkeit visuelle Ruhe und eine höhere "Gesamt-Ästhetische-Basis" zu bekommen, ohne mich selbst ans Werk machen zu müssen.

Naja, vielleicht könnt Ihr mir nicht direkt helfen, aber mir zumindest eine Website/Forum nennen, in dem ich solche Fragen stellen kann.

So, nun überlass ich meine arme Seele Eurer systemübergreifenden Großherzigkeit. Danke im Voraus!
0

Kommentare

KarstenM
KarstenM22.09.1800:52
Meinst du sowas?
macOS Transformation Pack (http://www.windowsxlive.net/macos-transformation-pack/)
0
thomas b.
thomas b.22.09.1800:58
Hätte es Windows, wenn man das für bestimmte Anwendungen nun mal braucht, als Zweitsystem auf einem Mac nicht auch getan?
0
KarstenM
KarstenM22.09.1801:08
thomas b.
Hätte es Windows, wenn man das für bestimmte Anwendungen nun mal braucht, als Zweitsystem auf einem Mac nicht auch getan?

Der PC ist nun nunmal da und er hat sich bestimmt schon im Vorfeld überlegt ob es auch Alternativen gibt. Diese Entscheidung nun durchzukauen ist sicher nicht zielführend.
+1
Groeny22.09.1801:37
Danke Karsten, hätte nie gedacht, dass es ein so umfangreiches Macifizierungs-Paket überhaupt gibt. Witzigerweise hab ich dadurch auch ein wenig Muffen es zu installieren. Und so wie ich das sehe, ist das "aktuellste" Paket sogar 1,5 Jahre alt und das Mac-Paket sogar noch älter.

Im Grunde geht es mir ja nicht darum Windows brutal umzubiegen sondern mich eher von zu viel KlickiBunti und Optionsangebote zu befreien. So wie wir halt den Finder seit Jahren mögen. Ich hab bereits viel meinen Bedürfnissen angepasst mit den winndowseigenen Mitteln, ist aber halt nicht so spannend und die Möglichkeit eine geänderte Option bei Nichtgefallen wiederzufinden ist echt aufwendig.
0
Groeny22.09.1801:38
Danke Karsten, hätte nie gedacht, dass es ein so umfangreiches Macifizierungs-Paket überhaupt gibt. Witzigerweise hab ich dadurch auch ein wenig Muffen es zu installieren. Und so wie ich das sehe, ist das "aktuellste" Paket sogar 1,5 Jahre alt und das Mac-Paket sogar noch älter.

Im Grunde geht es mir ja nicht darum Windows brutal umzubiegen sondern mich eher von zu viel KlickiBunti und Optionsangebote zu befreien. So wie wir halt den Finder seit Jahren mögen. Ich hab bereits viel meinen Bedürfnissen angepasst mit den winndowseigenen Mitteln, ist aber halt nicht so spannend und die Möglichkeit eine geänderte Option bei Nichtgefallen wiederzufinden ist echt aufwendig.

KarstenM
Meinst du sowas?
macOS Transformation Pack (http://www.windowsxlive.net/macos-transformation-pack/)
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen