Forum>Software>WhatsApp-Dialog mit Text, Fotos und Videos sichern, wie?

WhatsApp-Dialog mit Text, Fotos und Videos sichern, wie?

virk
virk14.07.2015:38
Welche Möglichkeiten seht Ihr, einen längeren Whatsapp-Dialog auf dem Mac zu sichern, so dass dieser nicht verloren geht?
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
0

Kommentare

Legoman
Legoman14.07.2022:38
Wollte grad "ist doch voll easy" schreiben - finde die Funktion aber nicht mehr.
Sehr seltsam.
Ich hab vor einigen Monaten einen kompletten Chat als zip-Datei auf mein NAS gesichert.
Ich suche mal.

Ja, dachte ich doch, ich hätte was gelesen.
Die Funktion wurde einfach mal gestrichen.
https://www.focus.de/digital/internet/whatsapp-streicht-wich tige-funktion-mit-folgenden-tricks-umgehen-nutzer-die-aender ung_id_11525719.html
+1
Dattelpalme
Dattelpalme15.07.2015:42
Legoman hat recht, die Funktion wurde leider für Deutschland gestrichen. Ich habe gerade mal etwas herumprobiert, aber das Ändern der Sprache und Region führt zu nichts. Wahrscheinlich funktioniert die Zuordnung über die deutsche Handynummer.

Du könntest jedoch mal probieren, ob es nicht mit iMazing funktioniert: . Das Programm ist kostenpflichtig, jedoch kannst du eine Demo installieren und es erstmal ausprobieren. Falls es klappt sag Bescheid, das Thema interessiert mich ebenfalls!
+1
rmayergfx
rmayergfx15.07.2020:36
Ja mit iMazing geht das, oder mit anderen Programmen die es schaffen das Backup von WA aus iCloud herunterzuladen. Per Default hat man in der iCloud leider keinen Zugriff auf die Backups der einzelnen Apps so das man diese herunterladen könnte.
Der eingebaute export von WA war auch nur eine Krücke, da man hier nicht wirklich den vollen Verlauf mit allen Bildern so wie am Bildschirm bekam, sondern nur die "wesentlichen" Texte. Da gehen einige Zusammenhänge verloren. Wenn der Chat nicht zu lange ist, kann man auch Screenshots über WA Web machen, aber das dauert bei langen Chatverläufen ewig und es wird immer nachgeladen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.