Forum>Hardware>Wer nutzt noch "Old World Macs" in Berlin & Potsdam? Alte Mac-Hasen hier im Forum?

Wer nutzt noch "Old World Macs" in Berlin & Potsdam? Alte Mac-Hasen hier im Forum?

Marcel_75@work
Marcel_75@work27.05.0914:25
Hallo,

habe hier noch einen Performa 475 (68LC040) inkl. Original Apple Monitor (Macintosh Color Display), leider scheint entweder der Monitor oder der Rechner defekt zu sein...

Aber wenn ich Glück habe, "schluckt" nur der Monitor die Auslösung des Performa 475 nicht. Zumindest der Rechner startet mit seinem klassichen "gong"…

Nun suche ich erfahrene Mac-Anwender in Berlin (oder Umland), die mit mir gemeinsam schauen könnten, woran genau es scheitert?

Habe außerdem noch einen Umax Pulsar 3000 (PPC 604e/233), von dem ich mich ebenfalls noch nicht trennen konnte (dieser dürfte auch noch problemlos funktionieren).

Der Performa war noch "vor meiner Zeit", ich kam erst 1997 vom AMIGA zum Mac und auch nur dank der günstigen Clones...

Im Idealfall finde ich also jemand, der sich mit Macs schon mind. seit 1993 (oder früher) beschäftigt (im Oktober 1993 kam der Performa 475 heraus).

Randbemerkung: Ich suche auch noch einen funktionstüchtigen Würfel-Mac, also den Klassiker. Eventuell hat ja jemand einen abzugeben?
0

Kommentare

Hßn
Hßn27.05.0914:50
Hallo,
bei den 475er blieb der Bildschirm dunkel wenn die Batterie (PRAM Puffer) leer war
Also ich würd als erstes mal ne neue Batterie einbauen
http://www.academ.com/info/macintosh/

cheers

Jogi
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work27.05.0915:21
Ah, super Tipp, vielen Dank schon mal.

Habe die Pufferbatterie jetzt mal entfernt (ist ein ganz schön dicker Brummer), das steht darauf:

11/93
INORGANIC LITHIUM BATTERY
Size 1/2 AA
3.6 VOLTS
SL-150 Y R R U
Sonnenschein Lithium GmbH Germany

Und man mag es kaum glauben, aber den Hersteller gibt es sogar noch!



Leider scheinen sie aber nicht mehr das Modell SL-150 zu führen, deshalb habe ich dort mal per Kontaktformular angefragt.
0
sgn400
sgn40027.05.0915:26
Nostalgie: Mein Performa 460 war mein erster Mac, 1994, was ich damit alle gemacht habe. Kam auch vom Amiga ... 1996 kam dann der PowerMac 7600, ein Wahnsinns Schlachtschiff, damals, direkt nach der Veröffentlichung. Irgendwie fand ich die Zeit ruhiger, bezogen auf Computerentwicklung, wobei es da eigentlich genauso schnell voranging wie jetzt, vielleicht sogar schneller?!
Beide Rechner laufen noch wie am Anfang, nur das Diskettenlaufwerk des PPC will nicht mehr und waren auch noch bis vor 1-2 Jahren gelegentlich im Einsatz.

Konnte Dir jetzt nicht helfen, aber die Zeit in den 90ern war schon irgendwie besonders. Vieles war noch nicht geklärt wo die Computer hingehen, Internet war gerade am Anfang, es gab kein ebay, google, Intel hat man noch in die Toilette gespült, M$ versuchte sich gegen Quicktime zu behaupten und zu bekämpfen usw. usw..

MfG
T.J.
„Fällt der Apfel vom Baum, hatte Newton recht“
0
jogoto27.05.0915:31
1/2 AA, 3.6 Volt ist nichts ungewöhnliches. Da passt eigentlich jede.
0
struffsky
struffsky27.05.0915:36
Passt nicht jede. AA ist die nicht, sondern ganz kurz.
0
rene204
rene20427.05.0915:43
die bekommst du bei jedem gut sortierten Mac-Händler bzw. auch in gut ausgestattetem Foto-Fachgeschäft.

Meine habe ich damals bei Gravis geholt.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
Marcel_75@work
Marcel_75@work27.05.0916:11
Also zumindest werde ich mir verkneifen, diese direkt bei Sonnenschein zu kaufen:

Wir danken Ihnen für Ihre Anfrage und unterbreiten Ihnen nachfolgendes Angebot.

Pos 1 1 Stk. SL 750 / BITTE GEBEN SIE DIE KONTAKTIERUNG AN (siehe Prospekt in der Anlage)

netto 18,10 EUR incl. Versandkosten innerhalb Deutschlands zzgl. MwSt.
Baureihe SL 750 baugleicher Nachfolger von SL 150


18,10 € zzgl. Märchensteuer, ein ganz schön teurer Spaß…

Beim Link von jogoto gibt es ja schon welche für ca. 5,- € und die sehen fast genau so aus wie die, die ich soeben ausgebaut habe.

Da gibt es sogar die von Sonnenschein:



Frage mich nur, warum der Hersteller selbst fast 4x so teuer ist wie ein Händler?
0
Hßn
Hßn27.05.0916:17
die Billigere könnte ja ein made in China Plagiat sein - wo Sonnenschein bestimmt auch produzieren lässt
Ist egal: nimm die Billigere, das Teil hält eh nur 3-... Jahre, abhängig davon wie lange der Mac an der Steckdose steckt (afaik ohne Garantie)
Struffsky: deswegen steht vor dem AA ja auch 1/2 sprich einhalb
0
Jaguar1
Jaguar127.05.0916:27
struffsky
Passt nicht jede. AA ist die nicht, sondern ganz kurz.

Deswegen heißt ja auch 1/2 AA und nicht AA. Den Unterschied zwischen einem ganzen und einem halben ist dir bekannt?
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
struffsky
struffsky27.05.0917:46
Den Unterschied zwischen einem ganzen und einem halben ist dir bekannt?

Der Unterschied ist mir bekannt, also den Unterschied kenne ich voll und ganz war nur etwas zu faul zum genauen lesen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen