Forum>Netzwerke>Welche IP bekommt man als client, wenn man /Freigaben/Internetfreigabe eines anderen Rechner nutzt

Welche IP bekommt man als client, wenn man /Freigaben/Internetfreigabe eines anderen Rechner nutzt

virk
virk17.01.1809:33
Ich habe hier einen macmini late 2014 mit 10.12.6, der per Ethernet im internen Netz verbunden ist. Dieser macmini hat eine feste IP 192.168.xxx.2, alldieweil der Router die IP 192.168.xxx.1 hat und ansonsten alle Adressen per DHCP vergibt. Jetzt habe ich beim macmini die Internetfreigabe aktiviert; es wird also das Ethernet über WLAN "zur Verfügung gestellt."
Mit dem iphone (Wlan eingestellt auf "Automatisch") verbinde ich mich mit dieser Internetfreigabe und erhalte als IP die 192.168.2.1 "des Routers." Ich finde nirgends eine Einstellung auf dem macmini, dass IPs dieses Nummernbereichs vergeben werden sollen. Weiß einer von Euch da Näheres?
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
0

Kommentare

chh17.01.1809:52
Das ist ein Sorglospacket wo du nichts einstellen kannst.
0
jogoto17.01.1810:43
Die Internetfreigabe stammt noch aus Zeiten, als der Mac direkt am Internet hing und alles selbst gemacht hat; Einwahl und Routing, Adressvergabe ...
Warum man sich das in Zeiten der 25,-€-Access-Points nicht antut ...?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen