Forum>Hardware>Welche GraKa für 8core Mac aus 2007?

Welche GraKa für 8core Mac aus 2007?

Stephan Ruhrmann11.05.0913:29
Hallo zusammen,

da die 8800GT ja wohl bald verschwindet, stellt sich mir die Frage ob ich nicht noch schnell zuschlage?
Mir ist sonst keine bessere GraKa für meinen 8core Mac aus 2007 bekannt!

Gibt es bessere Alternativen oder soll ich die 8800er kaufen?
0

Kommentare

Zetaline
Zetaline11.05.0913:58
Wie sieht es mit der ATI 4870 aus?

Läuft die nicht mit dem 2007er Modell?

Treiber gibt es ja mittlerweile für Leopard.

8800GT würde ich nicht nehmen, da sie ein wahrer Stromfresser ist. Gut die 4870 vielleicht auch, aber hier stimmt wenigstens das Preis/Leistungsverhältnis zur 3D Leistung. Unter Bootcamp könntest du sogar das BIOS der Graka ändern um im 2D Modus Strom zu sparen.
„Auf der Verpackung stand: Erfordert IBM kompatiblen PC mit Windows oder besser. Also entschied ich mich für Mac + OS X = ♥“
0
Stephan Ruhrmann11.05.0914:07
Zetaline: Die gibt es nur mit PCI express 2.0 meines Wissens nach, daher leider nicht für den 2007er geeignet!
0
Zetaline
Zetaline11.05.0914:17
Oh, das wusste ich nicht.

Hast du jetzt die GeForce 7300GT drin?

Falls niemand was besseres weiss, bleibt also wirklich nur die 8800GT als beste Alternative für dieses Modell?!
„Auf der Verpackung stand: Erfordert IBM kompatiblen PC mit Windows oder besser. Also entschied ich mich für Mac + OS X = ♥“
0
Stephan Ruhrmann11.05.0914:22
Zetaline: Genau, habe die 7300GT drin, will aber meinen Pro noch ein paar Jahre nutzen, da die CPUs ja bisher noch gar nicht richtig ausgelastet werden können. RAM und HD/SSD können ja problemlos erweitert werden aber die GraKa ist wohl der Engpass in Zukunft!
0
v3nom
v3nom11.05.0914:43
die 3870 von ATI gibt es, läuft bei mir super im 1.Gen MacPro. Hab aber nur den mit 2x2,66GHz.
0
Stephan Ruhrmann11.05.0915:34
v3nom: Ich kann nur die Version mit PCI express 2.0 finden, ist die abwärtskompatibel zum Mac 1.1 bzw 2.1?
0
Stephan Ruhrmann11.05.0916:00
Ok, habe mir die 3870 Mac Edition für € 183,90 inkl. Versand bestellt. Laut AMD/ATI ist sie abwärtskompatibel zu PCIe 1.1.
Werde berichten ob/wie es geklappt hat!

Danke an Zetaline und v3nom!
0
ExMacRabbitPro11.05.0916:16
Korrigiert mich wenn ich falsch liege - aber war nicht auch eines der Probleme dass der 2006er Mac Pro (ich habe auch zwei) ein 32Bit EFI hat und aller anderen Mac Pro ab dann ein 64Bit EFI haben?
Dies hieß, dass beim 2006er MacPro die Karten auch ein 32Bit ROM haben mussten damit das 32BIT EFI die Karte beim Power-On initialisieren kann.
Oder habe ich da etwas falsches in Erinnerung???
0
Stephan Ruhrmann11.05.0917:28
ExMacRabbitPro: Ist dann mein MacPro 2,1 (2*3GHz Quad Core Xeon von 2007) einer der 1. oder 2. Generation? Bisher dachte ich der 2., da ja 2,1 im System-Profiler angezeigt wird? Apple hat diesen aber auch immer AUSGENOMMEN bei den GraKa's, ausser die ATI 1900XT und Nvidia 8800GT. Begründung war PCIe 1.x versus 2.x.
Wer kann uns erleuchten?
0
ExMacRabbitPro11.05.0917:37
Stephan Ruhrmann
ExMacRabbitPro: Ist dann mein MacPro 2,1 (2*3GHz Quad Core Xeon von 2007) einer der 1. oder 2. Generation? Bisher dachte ich der 2., da ja 2,1 im System-Profiler angezeigt wird? Apple hat diesen aber auch immer AUSGENOMMEN bei den GraKa's, ausser die ATI 1900XT und Nvidia 8800GT. Begründung war PCIe 1.x versus 2.x.
Wer kann uns erleuchten?

Dein MacPro müsste bereits die 2. Gen sein, denn meine MacPro werden im Profiler als "MacPro 1,1" angezeigt.
0
stefan11.05.0919:41
ExMacRabbitPro
Stephan Ruhrmann
ExMacRabbitPro: Ist dann mein MacPro 2,1 (2*3GHz Quad Core Xeon von 2007) einer der 1. oder 2. Generation? Bisher dachte ich der 2., da ja 2,1 im System-Profiler angezeigt wird? Apple hat diesen aber auch immer AUSGENOMMEN bei den GraKa's, ausser die ATI 1900XT und Nvidia 8800GT. Begründung war PCIe 1.x versus 2.x.
Wer kann uns erleuchten?

Dein MacPro müsste bereits die 2. Gen sein, denn meine MacPro werden im Profiler als "MacPro 1,1" angezeigt.

das denke ich nicht, denn bei meinem 2,8GHz 8-Core Pro mit 800MHz Speicher steht "Modell-Identifizierung: MacPro3,1" und der ist definitiv aus der zweiten Generation.
0
ExMacRabbitPro11.05.0919:47
stefan
ExMacRabbitPro
Stephan Ruhrmann
ExMacRabbitPro: Ist dann mein MacPro 2,1 (2*3GHz Quad Core Xeon von 2007) einer der 1. oder 2. Generation? Bisher dachte ich der 2., da ja 2,1 im System-Profiler angezeigt wird? Apple hat diesen aber auch immer AUSGENOMMEN bei den GraKa's, ausser die ATI 1900XT und Nvidia 8800GT. Begründung war PCIe 1.x versus 2.x.
Wer kann uns erleuchten?

Dein MacPro müsste bereits die 2. Gen sein, denn meine MacPro werden im Profiler als "MacPro 1,1" angezeigt.

das denke ich nicht, denn bei meinem 2,8GHz 8-Core Pro mit 800MHz Speicher steht "Modell-Identifizierung: MacPro3,1" und der ist definitiv aus der zweiten Generation.

Du meinst also, dass die MacPro 1,1 und 2,1 beide 1. Generation sind? Hmm... auch möglich....
0
Stephan Ruhrmann11.05.0920:25
Tja, ich denke PCIe 1.x entspricht der sog. 1. Generation (MacPro 1,1 und 2,1) und PCIe 2.x (MacPro 3,1 etc.) entspricht der 2. Generation.
0
Stephan Ruhrmann13.05.0918:23
SUPER!!!

ATI HD 3870 Karte heute geliefert bekommen, Treiber von CD installiert, runterfahren, einbauen, starten.

1. Lüfter dreht wie irre
2. xbench Performance bei Quartz und OpenGL unter 50% der meiner Nvidia 7300GT!!!

Was nun?

Hat jemand einen Rat?
0
ExMacRabbitPro14.05.0916:21
Stephan Ruhrmann
SUPER!!!

ATI HD 3870 Karte heute geliefert bekommen, Treiber von CD installiert, runterfahren, einbauen, starten.

1. Lüfter dreht wie irre
2. xbench Performance bei Quartz und OpenGL unter 50% der meiner Nvidia 7300GT!!!

Was nun?

Hat jemand einen Rat?

Ist es mit 10.5.7. besser geworden?
0
RA/pdx
RA/pdx14.05.0916:33
Stephan Ruhrmann
SUPER!!!

ATI HD 3870 Karte heute geliefert bekommen, Treiber von CD installiert, runterfahren, einbauen, starten.

1. Lüfter dreht wie irre
2. xbench Performance bei Quartz und OpenGL unter 50% der meiner Nvidia 7300GT!!!

Was nun?

Hat jemand einen Rat?

Der Lüfter ist leider bei der ATI 3870 wie auch bei der NVIDIA 8800GT ziemlich laut. Ich habe daher meine ATI 3870 einen passiven Kühler verpasst.

Wie es zu dieser unterirdischen Performance bei dir kommt weiß ich leider auch nicht - wobei XBench ja nicht gerade für zuverlässige Werte bekannt ist. Hast du nicht evtl. ein 3D-Spiel was du mal vergleichen kannst?
0
karlimann
karlimann14.05.0916:47
Der Lüfter ist nur bei der ATI laut ohne Ende. Die 8800GT dreht nur auf wenn man ein Spiel startet, im 2d-Betrieb ist sie leise. Was man aber von der ATI nicht behaupten kann:

http://apfelwahn.de/karlimann/2009/02/27/test-ati-radeon-hd- 3870-mac-pc-edition/

Gruß
Karl
0
Stephan Ruhrmann14.05.0917:49
ExMacRabbitPro. 10.5.7 war schon installiert als die Karte kam

RA/PDX. Passivlüfter ist schon bestellt (Accelero S1 REV.2), solange ist wieder die Nvidia 7300GT drin

xBench taugt da wohl wirklich nicht viel, die "gefühlte" Performance war etwas besser als die alte Nvidia, Aperture geht aber mit der ATI richtig ab (habe 2*24" TFT von DELL dran)!

Ciao
Stephan
0
Stephan Ruhrmann16.05.0916:27
Ok, der Passivlüfter ist montiert, GraKa eingebaut. Der Mac Pro ist nun wieder superleise
Leider habe ich kein Tool gefunden um die Temperaturen auszulesen, bin für jeden Hinweis dankbar (iStat funktioniert nicht)

Ciao
Stephan
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen