Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Warum gehen Kindersicherung und iTunes Store nicht zusammen?

Warum gehen Kindersicherung und iTunes Store nicht zusammen?

Uwain19.10.0813:20
Hallo Mac-Cracks
Ich arbeite mit einem iMac G5 1.6 MHz und Leopard. Für meine Frau und meinen Sohn habe ich je einen eigenen Benutzer-Account eingerichtet und beim Sohnemann zusätzlich noch die Kindersicherung aktiviert. Interessanterweise kann meine Frau auf den iTunes Store zugreifen, bei meinem Sohn erscheint jeweils die Fehlermeldung "Ihre Anfrage beim iTunes Store konnte nicht fertig gestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-50)".
Ich hab dann die Probe aufs Exempel gemacht und einen Test-Benutzer eröffnet. Wenn ich das Häckchen bei "Kindersicherung aktivieren" im Benutzer-Dialog setze (ohne einen Eintrag in der Kindersicherung zu machen), erscheint beim Anklicken des iTunes Store obige Fehlermeldung, wenn ich das Häckchen entferne, klappts wieder.
Das ist natürlich ärgerlich, da ich nun die Wahl habe, entweder meinen minderjährigen Sohn unkontrolliert durchs Internet surfen zu lassen oder ihm den doch vergleichsweise harmlosen iTunes Store vorzuenthalten. Wer weiss Abhilfe?
Danke für alle Tipps im Voraus und Gruss aus der Schweiz
Reto

0

Kommentare

Schildie
Schildie19.10.0814:44
Vermutlich klappt der Zugriff aufs Internet nicht richtig. Hast du den irgendwie beschränkt mit der Kindersicherung?
0
westmeier
westmeier19.10.0814:50
Ist vielleicht bei iTunes in den Einstellungen unter dem Punkt "Kindersicherung" der iTunes Store deaktiviert?
0
Oldmarty19.10.0815:13
vielleicht weil Kinder noch nicht in iTunes kaufen können?
0
Uwain19.10.0816:48
1. Ich habe den Zugriff aus Internet nicht beschränkt.
2. Die Kindersicherung im Store ist nicht deaktiviert.
3. Weil Kinder noch nicht im iTunes Store kaufen können? Mag eine Erklärung sein. Aber warum erscheint dann eine Fehlermeldung und nicht z.B. "Zugriff auf den Store nicht erlaubt" Zudem: ein Zwölfjähriger kann an jedem Kiosk Süssigkeiten kaufen, warum soll er also nicht mit Papas Kreditkarte im Store einkaufen können? Das erscheint mir jedenfalls ungefährlicher als ihn unkontrolliert durchs Netz surfen zu lassen.
0
westmeier
westmeier19.10.0816:52
Uwain
2. Die Kindersicherung im Store ist nicht deaktiviert.

Ist es das denn nicht? Die aktivierte Kindersicherung in iTunes hält deinen Kleinen vermutlich vom Store fern...
0
Uwain19.10.0817:07
westmeier
Uwain
2. Die Kindersicherung im Store ist nicht deaktiviert.

Ist es das denn nicht? Die aktivierte Kindersicherung in iTunes hält deinen Kleinen vermutlich vom Store fern...

Habe gerade nochmals geprüft, ob die Kindersicherung im iTunes meines Sohnes nicht aktiviert ist - sie ist es nicht, doch was soll ich sagen: jetzt klappt plötzlich auch der Zugriff auf den Store. Wenn sich doch nur alle Probleme so einfach in Luft auflösen würden! Danke jedenfalls für euren Einsatz!
0
Michael19.10.0817:08
Oh, es hat also noch jemand das Problem.
Ich habe es schon an Apple weitergeleitet. Aber ich habe den Fehler inzwischen selber gelöst.

Kindersicherung für jeden Account auf dem es nicht geht ausschalten den Benutzer anmelden und wieder dann die Kindersicherung wieder einschalten, das hat bei mir geholfen, jetzt geht es wieder ohne Probleme.

Ich habe allerdings NUR eine Zeitbegrenzung in der Kindersicherung eingestellt.

Gruß
Michael
„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0
Uwain19.10.0817:13
Michael
Kindersicherung für jeden Account auf dem es nicht geht ausschalten den Benutzer anmelden und wieder dann die Kindersicherung wieder einschalten, das hat bei mir geholfen, jetzt geht es wieder ohne Probleme.

Ich weiss nicht, ob ich per Zufall gerade so vorgegangen bin, wie du es beschreibst; wenns mal wieder nicht klappen sollte, versuch ichs jedenfalls mit deiner Methode.

0
cybermike
cybermike19.10.0817:56
Das ist ein Bug unter dem auch auch leide. Da können wir nur auf ein Update durch Apple hoffen.
0
Michael19.10.0819:39
Apple hat sich jedenfalls noch nicht gemeldet
habe ich aber auch erst vor 3 Tagen gemeldet.

Gruß
„Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)“
0
cmaus@mac.com18.05.0900:27
Eventuelle Lösung:Habe das Problem heute bei einem Mac behoben!

Im Ordner /Library/Application Support/Apple/ParentalControls/ContentFiltering die Datei httpd.pid löschen!
Dann geht's wieder! (Die legt sich später wieder neu an)
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.