Forum>iPhone>Unterwegs poppt immer die Abfrage nach WLAN-PW fremder Netze auf

Unterwegs poppt immer die Abfrage nach WLAN-PW fremder Netze auf

piik
piik22.05.1900:06
obwohl ich bei
Einstellungen WLAN Auf Netze hinweisen
deaktiviert habe.
Was könnte ich da tun?
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0

Kommentare

winfel22.05.1902:47
Ich würde es erst einmal aktivieren und dann wieder neu deaktivieren.
0
elBohu
elBohu22.05.1908:18
Es gibt da noch eine Sache: Fritzbox WLANs heißen, per Default, wie der Typ, also z.B. Fritz.Box 7650.
Hat man Zugang zu so einem Netz und trifft auf ein anderes Netz mit gleichem Namen, versucht das iPhone eine Anmeldung, die aber nicht klappt, weil das Passwort (natürlich) nicht stimmt.
Könnte es das sein?
Ich habe die Benachrichtigung auch aus und bekomme ab und an so eine Meldung.
„wyrd bið ful aræd“
+6
Ghostmaster3708322.05.1908:46
@elbohu

Kann eigentlich auch nur das von dir beschriebene Verhalten sein, auf Netze Hinweisen wäre nur eine Liste mit verfügbaren Netzen aber keine Aufforderung zu PW Eingabe.
0
coffee
coffee22.05.1917:45
WLAN unterwegs ausschalten bis man es wirklich benötigt, wäre keine Option?
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+1
meloen
meloen22.05.1921:04
coffee
WLAN unterwegs ausschalten bis man es wirklich benötigt, wäre keine Option?
Ganz schön umständlich. Das ist doch eine Sache, der man dank Apple wenig Beachtung schenken muss.

Hast du einen Mac? Dort kannst du die bekannten WLAN-Netze anschauen und bei Bedarf löschen. Und ansonsten, wie elBohu schon angemerkt hat, dein Router sollte nicht so heißen wie zig andere.
„Wer später bremst ist länger schnell.“
0
piik
piik22.05.1923:25
elBohu
Es gibt da noch eine Sache: Fritzbox WLANs heißen, per Default, wie der Typ, also z.B. Fritz.Box 7650.
...
Das klingt sehr logisch. Also habe ich auf dem Mac in der Schlüsselbundverwaltung (PW werden bei mir via iCloud gesynct) nachgeschaut, aber da tauchen bei mir nur die bekannten WLANs mit von den Usern geänderten SSIDs auf. Wenn ich da sowas wie "Fritz" eingebe, kommen keine PW für WLANs.
Einerseits. Auf der anderen Seite weiß ich sicher, dass es sein könnte, da ich mindestens 2 Menschen kenne, welche die Voreinstellung nutzen und das PW bei Bedarf immer vom Rückseitenettiket ablesen, und die haben Router von AVM.
Da sie von iCould gesynct werden, konnte ich mir auf dem Mac im Schlüsselbund die "Passwort des Airport-Netzwerks" anzeigen lassen. Siehe da: kein Fritzbox-Teil dabei, aber welche von Flughäfen, Hotels etc. Insgesamt über 80 Stück. Ich habe die meisten gelöscht und nur noch 14 übrig gelassen.
Jetzt kann ich nur gespannt sein. Ich vermute aber, dass ich die nervige Meldung nicht zum letzten Mal gesehen habe...
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0
coffee
coffee23.05.1905:05
meloen
Hast du einen Mac? Dort kannst du die bekannten WLAN-Netze anschauen und bei Bedarf löschen.
Damit meint er meint am Mac Systemeinstellungen > Netzwerk > WLAN > weitere Optionen.
Dort kannst du die nicht benötigten bekannten Netze mit "-" löschen. Auch dein iPhone/iPad vergisst dann die betreffenden Netze.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
elBohu
elBohu23.05.1908:16
ok, und die Sache mit Fritzbox war auch nur ein Beispiel, das kann auch für andere Hersteller gelten.
„wyrd bið ful aræd“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen