Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>USB-C-only Flash Drive – ausweg aus dem Apple-Wucher

USB-C-only Flash Drive – ausweg aus dem Apple-Wucher

retoter
retoter05.05.2210:31
Hallo

Ein Macbook Pro 2015 mit SD-Anschluss konnte noch problemlos mit Speicher erweitert werden ohne irgendwelche Kabel oder Sichtbares; und damit den horrenden Preisen Apples für mehr SSD ausweichen.

Zum Beispiel mit Produkten wie: "Transcend JetDrive", "BASEQI Aluminum microSD Adapter" oder "PNY StorEDGE"

Wer von euch hat eine Lösung für aktuelle M1-Notebooks ohne SSD-Anschluss? Ich frage mich auch, weshalb es nicht schon superkleine nur-USB-C-Sticks gibt.

Danke für eure Ideen und Hinweise im Voraus.

Peace
-4

Kommentare

KoGro05.05.2210:58
Das jetdrive geht doch laut transcend auch für die aktuellen mit Kartenslot?
+2
ww
ww05.05.2211:17
Die neuen M1 MBP haben einen SD-Slot. Aber die JetDrives (welche laufen!) sind absolut ungeeignet als SSD-Ersatz oder Erweiterung.
0
retoter
retoter05.05.2211:25
Korrektur: Wer von euch hat eine Lösung für aktuelle M1-Notebooks ohne SD-Karten-Anschluss?
0
marm
marm05.05.2211:26
Samsung USB Type-C Stick. Nicht superklein, aber nur USB-C-Anschluss
+1
maculi
maculi05.05.2211:29
Für USB-A Buchsen gab es durchaus so kleine Sticks, das die auch während des Transports im Mac stecken bleiben konnten. Für USB-C hab ich etwas in der Art leider noch nicht gesehen.
Hurra, wir haben eine Marktlücke entdeckt. Wer dazu in der Lage ist darf sie gerne schließen.
Ich frage mich gerade, werden die neuen wegen der deutlich höheren Datenrate vielleicht zu warm, das deshalb ein Stick der praktisch komplett im Mac verschwindet nicht praktikabel ist?
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.