Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>TimeMachine Backup Volume unmontet nicht

TimeMachine Backup Volume unmontet nicht

mkummer
mkummer28.08.1117:55
TimeMachine legt auf der TimeCapsule für seine Backups ein Diskimage an, welches zum Backup gemountet wird und nach erfolgtem Backup wieder unmoutet. Habe gestern bemerkt, dass TimeMachine das nicht mehr macht, d.h. das Diskimage bleibt als Volume gemountet und verursacht erheblichen Verkehr auf dem Ethernet-Port. Ich habe keine Ahnung, was da rumrödelt und vor allem, was ich machen kann, dass das aufhört. Mit Spotlight Indexierung hat es nichts zu tun da Spotlight keine derartige Aktivität anzeigt. Manuelles Unmounten des Images geht und beseitigt auch das Gerödel - aber so darf das nicht sein.

Danke für Tipps - MK
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0

Kommentare

mistamilla
mistamilla28.08.1118:47
Ziemlich sicher hat es eben doch mit Spotlight zu tun. Das sieht man aber nur in der Aktivitätsanzeige, nicht im Spotlightsymbol. Lass das Image einfach mal solange gemountet, bis es selber verschwindet und beobachte dabei die Konsole, welche Meldungen kommen.
„ITZA GOOTZIE“
0
mkummer
mkummer29.08.1109:07
Danke, guter Tipp - hat über Nacht gebraucht, aber nun ist wieder alles beim alten.

MK
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.