Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Time Capsule - BackUp fehlgeschlagen

Time Capsule - BackUp fehlgeschlagen

Madse24.09.0810:38
Seit einem Computerabsturz vor zwei Tagen (Stromausfall) geht das BackUp über TimeCapsule nicht mehr. Das Backup Image wird angezeigt, Time Machine geht auch (allerdings nur mit Anzeige des BackUp Ordners). Weiß jemand Rat? Vielen Dank.
0

Kommentare

teorema67
teorema6724.09.0812:33
Zuerst im Finder die TimeCapsule als Server verbinden und die Unterordner in einem Finder-Fenster anzeigen lassen und dann im TimeCapsule Control Pane schauen, ob's das sparseimage wiederfindet.
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Gurke1984
Gurke198430.09.0810:07
Moin zusammen,

hab da ein ähnliches Problem. Time Machine kann das Backup-Image nicht aktivieren, obwohl ich es im Finder öffnen kann. Somit ist kein Backup möglich.
Hab das image schon gelöscht und neu aufspielen lassen. Dann funktionierte es 2 - 3 mal.
Jetzt hängts wieder.

Ach ja, Zugriffsrechte wurden auch überprüft, alles bestens.

Weiß jemand Rat?
0
JeanLuc701.10.0815:51
Schaut bitte einmal in die Konsole. Dort gibt TM genauere Auskünfte, warum etwas nicht geht. Und dann postet die Fehlermeldung mal.

Grüße, JL
0
Gurke1984
Gurke198401.10.0823:11
Moin JeanLuc7

ich glaub ich hab den Fehler bei mir finden können. Hab mir vor wenigen Tagen VirusBarrier X5 zugelegt. Sobald der Scanner installiert ist, geht das Problem los. Nach dem deinstallieren läuft's wieder.

Hier ein kurzer Auszug aus meiner konsole.app:


01.10.08 10:49:58 NetUpdate Checker[139] User email is not set or activated. Scheduled check canceled
01.10.08 10:53:34 [0x0-0x18018].com.apple.systempreferences[195] Failed to send message to backup server: error = -2
01.10.08 10:54:03 com.apple.launchd[83] (com.apple.netauth.useragent[160]) Stray process with PGID equal to this dead job: PID 166 PPID 1 check_afp


Mal sehen was die Jungs von Intego dazu sagen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.