Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Suche einen mobilen und kompakten WLan-Router mit Sim-Slot.

Suche einen mobilen und kompakten WLan-Router mit Sim-Slot.

barbagianni
barbagianni15.06.2109:47
Wir fahren in Urlaub und möchten gerne einen mobilen und kompakten WLAN Router kaufen in dem wir eine Datenkarte reinstecken können.
Wir sind eigentlich Teilweise zum Spass in Urlaub (Eu). Die Hälfte der Zeit arbeiten wir mit Laptop aus dem Ausland aus.

Ich weiss natürlich, dass man auch mit Handys ein Hotspot einrichten kann, aber mir wäre lieber ein extra Gerät zu haben mit dem 2 Personen gleichzeitig zugreifen können und eventuell auch mit 1xLan anschluss. Kann jemand etwas empfehlen ... klein und fein!
Alle Tipps sind gerne willkommen!
0

Kommentare

Accelerator
Accelerator15.06.2110:01
barbagianni

FRITZ!Box 6820 LTE nutze ich für den gleichen Zweck, beruflich und Urlaub - erfüllt für meinen Bedarf alle Anforderungen, bin sehr zufrieden damit.
Auch WLAN läuft stabil, Reichweite lässt sich bei Bedarf mit Repeater erweitern.

Zugriff durch mehrere Personen problemlos, Ethernet Buchse vorhanden.

0
grhrd15.06.2110:02
Hab den hier von Huawei:

Fast alle Provider verkaufen die Huawei Geräte mit ihrem Branding als mobileRouter.

Kann deine Argumente total verstehen. Mir ging es genauso. Vor allem werden beim Hotspot Betrieb auch noch zwei Geräte entladen. Wenn Akkulaufzeit knapp ist, nervt das.
0
Floki
Floki15.06.2110:04
barbagianni
Wir fahren in Urlaub und möchten gerne einen mobilen und kompakten WLAN Router kaufen in dem wir eine Datenkarte reinstecken können.

.... mit dem 2 Personen gleichzeitig zugreifen können und eventuell auch mit 1xLan Anschluss.

Netgear Nighthawk M1 Mobiler WLAN Router


+1
grhrd15.06.2110:05
Accelerator
barbagianni

FRITZ!Box 6820 LTE nutze ich für den gleichen Zweck, beruflich und Urlaub - erfüllt für meinen Bedarf alle Anforderungen, bin sehr zufrieden damit.
Auch WLAN läuft stabil, Reichweite lässt sich bei Bedarf mit Repeater erweitern.

Zugriff durch mehrere Personen problemlos, Ethernet Buchse vorhanden.


Der funktioniert aber nur mit Netzteil, oder?
0
maculi
maculi15.06.2110:07
Ne Fritzbox macht nur Sinn, wenn auch eine Steckdose in der Nähe ist. Ansonsten gibt es Router in Form eines dickeren USB-Sticks, die sich über den Rechner (oder über eine Powerbank) mit Strom versorgen lassen. Einfach mal beim großen Fluss nach "mobilfunk router sim" suchen (hab selbst keinen, kann daher auch nichts empfehlen).
0
Accelerator
Accelerator15.06.2110:25
grhrd
Der funktioniert aber nur mit Netzteil, oder?

Ja, richtig.
Ich hatte "mobil" nicht als Batterie-betrieben gedeutet.
Über eine Powerbank etc., die 12V / 2,5A liefern kann, ist ein Betrieb auch möglich.
0
barbagianni
barbagianni15.06.2110:36
ich habe gelesen dass einigen Geräte im ausländische nach ca. 3 Wochen oder anderen nach 120 Tage über die IMEI Nummer gesperrt werden.

Kann jemand das bestätigen?
Ich werde ziemlich lange in Ausland sein.
0
barbagianni
barbagianni15.06.2110:38
Accelerator
FRITZ!Box 6820 LTE ...

Das ist einfach viel zu groß. ansonsten ich finde Fritzbox in allgemein prima! Habe ich es im Betrieb seit viele Jahren.
0
adiga
adiga15.06.2110:48
grhrd
Hab den hier von Huawei:

Fast alle Provider verkaufen die Huawei Geräte mit ihrem Branding als mobileRouter.

Kann deine Argumente total verstehen. Mir ging es genauso. Vor allem werden beim Hotspot Betrieb auch noch zwei Geräte entladen. Wenn Akkulaufzeit knapp ist, nervt das.
Bin auch zufrieden mit meinem Huawei. Allerdings würde ich gerne zu einem 5G fähigen wechseln. Hat da schon jemand so etwas und kann es empfehlen?
0
barbagianni
barbagianni15.06.2117:42
adiga

Was hast du denn für ein Huawei?
Hast du es auch in EU-Ausland getestet?
Bei mit geht es ganz genau um Lanzarote und Italien. ... für den Moment.
0
Robby55515.06.2117:49
Ich nutze für solche Zwecke bisher ein GlocalMe G3. Hat 2 SIM-Slots und zusätzlich eine Art eingebaute eSIM über die man mit Hilfe einer App zur Not weltweit auch diverse Tarife buchen kann. Ich habe es bisher nur mit meiner eigenen deutschen oder internationalen SIM verwendet. Laufzeit reicht dank großem Akku locker über den ganzen Tag. Mittlerweile gibt es auch Nachfolgemodelle, zu denen kann ich nichts sagen. Ein Gerät mit 5G fehlt noch.
0
adiga
adiga15.06.2117:57
barbagianni


Was hast du denn für ein Huawei?
Hast du es auch in EU-Ausland getestet?
Bei mit geht es ganz genau um Lanzarote und Italien. ... für den Moment.
Ich habe das E5786 von Sunrise (in weiss als E5785). Habe es schon ein paar Jahre, lief bislang problemlos in der Schweiz, Deutschland, Italien, Spanien (Festland / auf den Inseln war ich nicht), USA, UK, Irland, Belgien, Niederlande, Tschechien, Dänemark.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.