Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Sigma DP2 hat Sigma was gelernt?

Sigma DP2 hat Sigma was gelernt?

Applecitronaut
Applecitronaut23.09.0818:15
„Holzauge sei wachsam
0

Kommentare

Blaubierhund
Blaubierhund23.09.0818:46
ich finde die dp1 schon hochinteressant. aber die dp2 noch viel viel besser
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
Applecitronaut
Applecitronaut23.09.0820:35
ist der einzige Unterschied das Objektiv?
„Holzauge sei wachsam
0
xenophanes23.09.0820:56
Nein. Denn die DP2 hat den weiter entwickelten Imaging-Prozessor von der DP15. Somit müsste auch die Verarbeitungsgeschwindigkeit endlich auf einem vernünftigen Niveau angekommen sein. Und damit wird die DP-Reihe wirklich interessant für mich. Abgesehen davon hat die DP2 auch neue Knöpfe auf der Rückseite.
0
xenophanes23.09.0821:38
Oops, ich meine den weiterentwickelten Imaging-Prozessor aus der SD15.
0
sonorman
sonorman23.09.0821:40
Ehrlich gesagt finde ich Micro-FT da interessanter. Ich sag nur Wechselobjektive.
Die DP wird es schwer haben gegen MFT.
0
xenophanes12.11.0810:34
Interessant in diesem Zusammehang ist, dass Sigma - laut gestriger Meldung auf DPR - Foveon übernommen hat. Da kann man mit einem grösseren Entwicklungsschritt in nächster Zeit rechnen. Einen FF-Foveon-Sensor aber wird es wohl auch mittelfristig nicht geben. Der X3-Sensor ist sehr aufwändig in der Produktion, entsprechend ist auch die Ausschussrate sehr hoch. Foveon ist nicht tot - es bleibt spannend.

0
morethan2cents
morethan2cents12.11.0811:07
Blaubierhund

die dp1 ist halt nur unpackbar langsam
„könnten sie bitte? ja, danke, köstlich!“
0
teorema67
teorema6712.11.0812:34
Für mich wäre die 3:2-DP2 interessanter. Die ist wirklich kompakt im Gegensatz zu den MFTs und ich müsste nicht dauernd das Format auf 3:2 abregeln (4:3 mag ich nicht).
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Blaubierhund
Blaubierhund12.11.0821:10
morethan2cents
in der ruhe liegt die kraft. nicht für alle motive braucht man ne kamera die auch zum filmen taugen würde ...
teorema67
sich auf ein einziges format festzulegen ist schon etwas beschränkt. das richtige format ist immer das, das das motiv am besten zur geltung bringt. und da gibt es noch viele viele möglichkeiten abseits von 3:2, 4:3 oder 1:1 …

„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
sonorman
sonorman12.11.0821:42
BBH

Stimmt schon, aber als Ausgangaformat ist 3:2 einfach besser, weil es sich für mehr Situationen eignet, und zwar sowohl quer, als auch hochkant. 4:3 muß fast immer beschnitten werden, was man als Pixelverschwendung ansehen könnte.
0
Sputnik123
Sputnik12314.11.0808:00
ich fotografiere jeden tag mit meiner sigma sd 14 und ich muss sagen der foveon ist nicht perfekt aber man kann aus ihm bestimmt noch viel heraushollen da die idee ja besser als jeder bayer sensor ist.
„cum hoc ergo propter hoc“
0
sudox
sudox17.11.0814:05
Ich warte noch immer auf meine DP1 Testkamera - mittlerweile seit 4 Monaten... Irgendwann kam mal ein E-Mail von Sigma, man hätte einen überwältigenden Ansturm und man werde mehr Testgeräte beschaffen - auf dem Weg ist es bis heute!
„Die Welt ist Kunst in der wir leben – macht die Augen auf...“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.