Forum>Hardware>SSD in Imac 27" 2013 nachrüsten

SSD in Imac 27" 2013 nachrüsten

arminius20.08.1920:02
Hallo,

mein iMac braucht zur Zeit eine gefühlte Ewigkeit zum Starten. Ich möchte gerne eine SSD nachrüsten. Kann jemand eine günstige Variation empfehlen?

Kann ruhig eine kleine SSD sein, da ich 16TB Qnap nutze zum speichern der Daten.

Vielen Dank.
0

Kommentare

Hannes Gnad
Hannes Gnad20.08.1920:56
Samsung EVO 860 anstelle der Festplatte. Braucht aber einen Adapter und einen Temperatursensor.
+3
piik
piik20.08.1921:15
Im Prinzip geht jede SSD mit SATA-Schnittstelle. Man kann sogar auf einen Adapter verzichten und die SSD mit elastischem (dickeren) doppelseitigem Klebeband intern befestigen. Habe ich schon mehrfach bei alten iMacs so gemacht.
Auch auf einen Temperatursensor kann man verzichten, denn es gibt kostenlose Tools zur Lüftersteuerung.
„Hardware ist seltener schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen