Forum>Software>SAFARI 4 super langsam...

SAFARI 4 super langsam...

redbear22.06.0920:39
Habe auf meinem macbook 2,4ghz (10.5.7)
und meinem Imac G5 2,2 ( 10.4.11)

ADSL mit 8MB

Safari parallel gegen Firefox laufen lassen.

In beiden Fällen habe ich Safari VOR Firefox die Seite laden lassen - mit dem Ergebnis, dass Firefox , obwohl nach Safari ins Rennen geschmissen früher fertig ist.

Die Firefox Seite wurde in beiden Fällen ca. 10 sec früher
angezeigt . Und zwar komplett !!

Zuerst dachte ich an " gefühlte " Geschwindigkeit beim Aufbau von Safari.

Seit dem Update von Safari 3 zu 4 ist das ne echte Schnarchmaschine geworden... oder irre ich mich, oder hab was übersehen ???????
0

Kommentare

johnny0522.06.0920:51
Ich habe vor kurzem auch diverse Seiten im Aufbau getestet und dabei Safari 4, Firefox und Camino verglichen. Ich muss sagen, dass Safari 4 der schnellste ist (sogar rasend schnell). Camino ist bei mir auch schnell, und Firefox ist in meinen Augen einfach nicht gut unter Mac OS X.
Kann demnach nicht verstehen, wieso Safari 4 bei dir so langsam ist. Welche Seite hast du denn getestet, würde mich mal interessieren?
0
redbear22.06.0920:54
Eine Seite die oft relativ lange braucht

www.mk2.com

0
XouTube
XouTube22.06.0920:56
redbear
Eine Seite die oft relativ lange braucht

www.mk2.com

dauert eine Sekunde mit adsl 6MB und Safari 4. Da ist irgendwas im Busch bei dir
0
Rantanplan
Rantanplan22.06.0920:58
redbear
Eine Seite die oft relativ lange braucht

www.mk2.com

Und was soll das dann für ein Test sein, wenn der Server schon die Seite nicht performant ausliefert? Welcher Browser wartet schneller auf den Server?
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
Rantanplan
Rantanplan22.06.0920:59
XouTube
dauert eine Sekunde mit adsl 6MB und Safari 4. Da ist irgendwas im Busch bei dir

Jo, hat bei mir mit Firefox nicht mal ne Sekunde gebraucht (und die ist bei mir mit Sicherheit nicht im Cache). DSL mit 6 Mbps.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
redbear22.06.0921:00
hab's eben nochmal mit der www.spiegel.de probiert

bis zur kompletten Anzeige ist Firefox auch da schneller.

was sollte ich checken ????

wo hackt es ???
0
westmeier
westmeier22.06.0921:00
OK, mit Safari 4 waren das (mit dem iPhone gestoppt, also nicht soooo genau) 1,2 Sekunden. Firefox braucht dafür mit 1,4 Sekunden unwesentlich länger. Beide Seiten habe ich zuvor aber auch schon gecacht.

ohne Cache: www.microsoft.com
Safari 4: 5,3 Sekunden
Firefox 3: 5,5 Sekunden

Also wieder so gut wie kein Unterschied.
0
redbear22.06.0921:03
Habe bei beiden Browsern ALLES vorher rausgeschmissen ... cache, cookies usw.

Die Browser waren sozusagen jungfräulich.
0
MarcBook
MarcBook22.06.0921:15
westmeier

eine site, die garantiert nich im cache is
„Lieber nen angebissenen als n offenes Fenster“
0
redbear22.06.0921:48
OK, wir wissen nu alle, wie man ohne Cache surft...

hat jemand hingegen ne Ahnung was schiefläuft ?
0
redbear22.06.0921:55
Habs gefunden.

Habe mein DSL Modem mehrer Male neu-gebootet.

Jetzt geht sie wieder ab, die Luzie
0
smfoo
smfoo22.06.0922:03
Das hat mir auch schon oft geholfen. Weiß der Teufel warum das nötig ist...
0
Rantanplan
Rantanplan22.06.0922:08
Du hast nicht zufällig eine Fritzbox? Mit alter Firmware?
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
LordLasch22.06.0922:19
ich würds auch auf nen fehlerhaften oder lahmen DNS Server schieben.
0
hyfy22.06.0922:23
Bei mir kommt mk2.com schlagartig ca. 1 sekunde.mbp 13" 4GB 2.53!! Da muss etwas grösseres nicht in Ordnung sein mit deinem Netz. Safari 4 ist wesentlich schneller in allem als vorher. Ich vermute auch unverträglichkeit mit Deiner ADSL BOX!!
Aber ich musste auch meine alte Box vor einem halben ersetzen, da mein MB17" 2.16 nicht mehr richtig harmonierte, alle anderen Macs hatten kein Problem.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen