Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPad>Reparatur durch Austausch - Erfahrungen...

Reparatur durch Austausch - Erfahrungen...

Stepanek13.11.1322:33
Ich habe an meinem iPad 3 einen leichten Glasschaden durch Sturz. Das Gerät soll jetzt nicht repariert, sondern nur ausgetauscht werden. Angeblich sollen dabei nur neue oder neuwertige Geräte zurück geliefert werden.

Stimmt das so? Wer hat schon Erfahrungen mit einem solchen Austausch gemacht?
0

Kommentare

Bierbauchmann13.11.1322:35
Gerade heute neues iPhone 5 nach Batteriedefekt zurückbekommen. Absolut neuwertig (wenn nicht sogar wirklich neu)
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad13.11.1322:43
Ja, das stimmt, Apple führt iPad-Reparaturen (meistens) per Tausch durch, man bekommt neue oder neuwertige ("refurbished") Geräte.
0
zwobot13.11.1322:48
Worin genau liegt jetzt Deine Sorge? Ist doch viel besser ein getestetes Gerät im Austausch zu bekommen, als Deinem nur eine neue Glasscheine zu verpassen.?
0
Stepanek13.11.1322:53
Ich habe gar keine Sorge, ich wollte nur wissen ob es wirklich so ist. Oder, ob die Geräte vielleicht doch schon etwas älter (gebraucht) sind.

Da es sich bei meinem iPad 3 um ein Leasing-Geräte handelt, geht es ja auch um den Restwert, bzw. einen Verkaufswert.

Und dann fällt mir noch die Frage ein: Es ist doch sicherlich notwendig bzw. sicherer, wenn ich das defekte Gerät vorher noch lösche und auf Werkseinstellung zurück setze, oder?
0
john
john13.11.1323:24
da so ein ipad ein verklebtes, quasi unreparierbares etwas ist, ist eine reparatur eh mehr oder weniger unmöglich. die werden nur durchgetauscht.
ausserdem ist es logistisch auch einfacher.
Es ist doch sicherlich notwendig bzw. sicherer, wenn ich das defekte Gerät vorher noch lösche und auf Werkseinstellung zurück setze, oder
notwendig nicht. aber kannst du ruhig machen.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad13.11.1323:42
john
da so ein ipad ein verklebtes, quasi unreparierbares etwas ist, ist eine reparatur eh mehr oder weniger unmöglich. die werden nur durchgetauscht.
Du kannst aber davon ausgehen, daß iPads so weit wie noch möglich bei Apple kompetent wieder repariert bzw. aufgearbeitet ("refurbished)" werden.
0
zwobot13.11.1323:44
Mir hat mal ein Support Mitarbeiter gesagt, dass die Geräte meistens im Müll landen. Wäre billiger. Damals betraf es ein refurbished Gerät, das bei mir defekt ankam.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.