Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Probleme nach Sys-update auf 10.6.5 (auweh...)

Probleme nach Sys-update auf 10.6.5 (auweh...)

Grafwiloff
Grafwiloff15.11.1014:33
Hallo "Leute" ... (hardware: iMac 24)
nach dem update gestern Abend startet mein Rechner nur noch im Sicherheitsmodus durch.
Normal bleibt der Vorgang offensichtlich stehen (mit einem durchgestrichenen Kreis auf dem Schirm)
Nach dem Sicherheitsstart geht Safari nicht richtig ... ansonsten geht der Rechner.

Was hab ich bisher gemacht:
Rechte repariert
Volume überprüft
Volume repariert (nach Start von der CD)
und ParameterRam gelöscht.

Gibts noch was was ich probieren kann?

Wenn ich das System von der CD wieder installiere, löscht das meinen ganzen Rechner?
Oder soll ich das probieren?

Diesen durchgestrichenen Kreis hab ich noch nie gesehen. Was heisst denn das?

Danke für Eure Nachrichten schon jetzt ....

beste Grüße
Matthias
0

Kommentare

kio
kio15.11.1014:49
ich hoffe mal du hast ein Time machine Backup vorher gemacht...

hört sich für mich danach an, das irgendeine Erweiterung o.ä. das Problem verusacht.

irgendwas für safari installiert?

schau auch mal in den Logs nach was dort steht. vielleicht werden wir dadurch den Fehler finden.

jan
„just do it....“
0
seppfett15.11.1015:20
Versuch mal das 10.6.5 Combo-Update zu installieren. Ich hoffe das geht im safe-mode. Ich drück Dir die Daumen!
0
seppfett15.11.1015:25
das hab ich noch im web gefunden:

"Wenn statt des weißen Apfels ein durchgestrichener Kreis auf dem Bildschirm auftaucht, findet Dein Mac kein Betriebssystem. Einfachste Möglichkeit um erstmal zu gucken was los ist, wäre die Original Installations-DVD einzulegen und mit gedrücktem "C" zu starten. Dann kannst Du oben, wenn die Installationsroutine aufgerufen wird das Festplattendienstprogramm starten und die Platte checken lassen. Wenn die Platte in Ordnung ist und ein OS drauf sein sollte versuche mal, auch in dem Menue die HDD als Startvolumen festzulegen.
Ansosnten, wenn Alles nichts hilft, die HDD neu partitionieren und das OS neu aufspielen."

und hier nochwas
0
Grafwiloff
Grafwiloff16.11.1009:35
Danke für Eure Nachrichten. Ich hab jetzt die Platte erst mal über timeMachine gesichert.

Ich hätte jetzt 2Möglichkeiten. entweder das system von der Cd daruf spielen, (wobei ich hier nicht sicher bin, ob dann alle Daten weg sind ..., oder ich formatiere die Platte und spiele alles von meinem MacBook rüber. Ich würde es vorziehen ein neues System daruf zu spielen, wenn meine Daten bleiben würden.Oder Muss ich die ganzen Programme neu aufspielen?

Hey besten Dank für Eure Anteilnahme ....
Matthias
0
MoreliaV
MoreliaV16.11.1011:53
Wenn Du als Installationstyp Archiv und Install wählst, bleiben die Daten erhalten
„95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Stuhl und Tastatur.“
0
mistamilla
mistamilla16.11.1013:26
MoreliaV
Wenn Du als Installationstyp Archiv und Install wählst, bleiben die Daten erhalten
Die Option gibt's in dieser Form nicht mehr seit SL... Der Installer entscheidet selber, je nach Umständen: Zielvolume-Version >als Installations-DVD = Archiv und Install. Zielvolume-Version <als Installations-DVD = Update. User und Programme werden nur gelöscht, wenn das Festplattendienstprogramm bemüht und die Platte gelöscht wird.
„ITZA GOOTZIE“
0
Grafwiloff
Grafwiloff16.11.1015:39
Gott sei Dank. Also snow leopard dvd rein - auf installieren drücken und das system läuft wieder auf dem iMac.
Auch z.B. Parallels, die Adobe cr.-suite, usw. usw. - die ganzen Extensions bleiben erhalten?

by the way. Ich hab gestern Abend mal ComboUpdate 10.6.5 draufgespielt. Ging alles problemlos mit der Installation - aber ...
das System startet immer noch nicht durch. Bleibt wieder im Startvorgang stehen.

Nur der Sicherheitsstart funktioniert.

Danach hab ich aber zB. keinen Sound, Vorschau zeigt keine Bilder an, aber word und andere Programme laufen problemlos.
Jetzt seit Ihr dran. Weiss jemand was das sein kann?

Danke und viele Grüße
Matthias
0
Grafwiloff
Grafwiloff16.11.1022:11
danke für Eure Tipps, jetzt ist es wieder in Ordnung.
Hab das Sys von der CD draufgespielt und dann die updates (combo) gemacht.
Time Machine hängt dran - alles Bestens.
Und die Daten sind alle noch da ... puhhh ....
Grüße
Matthias
0
Julio
Julio16.11.1022:18
Hast nicht zufällig SMC reset gemacht?

Umschalt (links) + CTRL + Wahltaste und Einschalttaste gleichzeitig drücken.

Mfg Julio
„Burn Tires, not your Soul !!!“
0
Grafwiloff
Grafwiloff17.11.1011:00
was bewirkt das?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.