Forum>Netzwerke>Online Festplatte mit Finder Integration

Online Festplatte mit Finder Integration

Windwusel
Windwusel18.01.1811:56
Gibt es eine Online Festplatte/Cloud Speicher mit Finder Integration wie iCloud Drive? Mir persönlich wichtig sind:
-Kapazität von 500 GB+
-Nur ausgewählte Ordner mit Mac synchronisiert halten, andere nur rein online abgelegt
-Finder Integration ähnlich zu iCloud Drive
-Datenschutz. Ich möchte nicht das der Anbieter schnüffelt oder meine Daten verkauft. Verschlüsselung wäre zwar ideal, würde aber zu teuer werden.
-Teilen von Daten via Link oder einen Pfad zum Hochladen für Daten anbieten wären nett, aber kein Muss.

Ich habe mir HiDrive angesehen aber Integration gibt es nicht und wirklich funktioniert hat es auch nicht. Schade denn das wäre sonst vermutlich ganz gut gewesen. Ich habe auch über eine kleine Synology nachgedacht aber das sind mir zu viele Kosten auf einmal und der Stromverbrauch ist auch nicht zu unterschätzen. Dropbox war irgendwann mal im Finder integriert wenn ich mich recht erinnere und würde vermutlich alles unterstützen, dass ich brauche. Leider Datenschutz ein Graus! Ich könnte zwar manuell verschlüsseln aber das finde ich total unkomfortabel. Boxcryptor könnte da vielleicht Abhilfe schaffen aber ob das dann noch so schön ist...
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2017), iPhone X und Apple TV 4“
0

Kommentare

Wuha
Wuha18.01.1812:11
Was spricht gegen iCloud Drive?
0
Windwusel
Windwusel18.01.1812:23
Wuha
Was spricht gegen iCloud Drive?

Ich brauche nur bestimmte Ordner Lokal gesichert und synchron. Andere reichen extern völlig aus. iCloud sichert quasi alle Lokal und belegt mir den Speicher. In der Praxis gibt es den Speicher auch nicht wieder so frei wie ich es benötige. Wenn ich spontan meine Festplatte komplett voll packe steht nicht genug Speicher zur Verfügung. Ich glaube iCloud gibt Speicher nur als schleichenden Prozess frei.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2017), iPhone X und Apple TV 4“
0
elBohu
elBohu18.01.1813:05
MagentaCloud
0
NGA
NGA18.01.1813:05
Vielleicht eine Alternative bzw. Möglichkeit, die für Dich in Betracht kommt: ExpandDrive →

Über dieses Programm kannst Du Onlinespeicher in den Finder einbinden und darauf zugreifen. Unterstützte Services:
- Dropbox
- Google Drive
- Google Team Drive
- Amazon Drive
- Amazon S3
- Box
- OneDrive
- Openstack Swift
- BackBlaze B2
- SFTP
- WebDAV
- SMB
+1
holger@071118.01.1813:10
Dropbox ist, meiner Meinung nach, von der Geschwindigkeit her immer noch das Maß der Dinge. Ebenfalls die selektive Synchronisation.
Datenschutz ist halt so eine Sache für sich, aber dafür gibt es ja Cryptomator.
Diese Konstellation läuft bei mir seit langer Zeit super und verlässlich.
0
Windwusel
Windwusel18.01.1813:26
holger@0711
Dropbox ist, meiner Meinung nach, von der Geschwindigkeit her immer noch das Maß der Dinge. Ebenfalls die selektive Synchronisation.
Datenschutz ist halt so eine Sache für sich, aber dafür gibt es ja Cryptomator.
Diese Konstellation läuft bei mir seit langer Zeit super und verlässlich.

Ich habe Dropbox kurz ausprobiert. Die Selektive Synchronisation ist nicht so ganz was ich mir vorgestellt habe. Ich kann Ordner vom Synch ausschließen, aber dann sind die auch nicht mehr vom Mac aus verfügbar. Dropbox scheidet somit aus.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2017), iPhone X und Apple TV 4“
0
bossa
bossa18.01.1817:35
Ich habe owncloud. Das ganze bei macbay aus Berlin.
„wat mut, dat mut!“
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen