Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Olympus-Aktionen und aktuelle Marktanteile

Olympus-Aktionen und aktuelle Marktanteile

Blaubierhund
Blaubierhund20.12.0819:12
laut der jüngsten GFK-studie zu den marktanteilen der DSLR-hersteller hat canon ordentlich marktanteile eingebüßt. der einstige marktführer ist auf knapp 30% eingebrochen. großer gewinner ist nikon mit knapp unter 60%. sony hat sich auf erstaunliche 10% verbessert. alle anderen hersteller teilen sich den geringen rest... bin mal gespannt ob olympus, pentax & co. noch lange am markt bestehen können ...

olympus versucht die marktanteile mit neuen aktionen zurück zu gewinnen. zwischen 1. januar und 30. märz 2009 kann man beim kauf einer e-3 bis zu 750 euro sparen. wer sich eine e-3 kauft und im genannten zeitraum registrieren lässt bekommt wahlweise das weitwinkel 9-18 (680 euro), das 50er makro (600 euro), pancake 25/2.8 + blitz fl-36r + kameratasche (630 euro), den profi-blitz fl-50r (550 euro) oder das ringblitz-set (750 euro) für lau dazu. olympus muss echt verzweifelt sein. mir ists recht. werde mir nächstes jahr dann die e-3+ringblitz holen ...
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0

Kommentare

Blaubierhund
Blaubierhund20.12.0819:13
aso - hier noch ein link dazu
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
locoFlo20.12.0820:09
Danke für die Info. Hätte nicht gedacht, dass Canon sich so "schlecht" schlägt im Vergleich zu Nikon. Ich hoffe das Olympus und Pentax im Speil bleiben. Sonys Erfolg verwundert mich ehrlich.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
kefek
kefek20.12.0820:14
Jaja Nikon an die Macht
„Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende ...“
0
sonorman
sonorman20.12.0820:18
Die Frage ist, in welchen Bereichen (Kameras gesamt, nur SLR, oder nur Kompakt) und wo (nur Deurschland, oder Weltweit)?
Ich glaube nicht, dass Canom seine Marktführerschaft insgesamt so deutlich an Nikon verloren hat. Da muss Blaubierhund noch mal deutlich präziser werden. Aber wenn es so ist, bedeutet das dann, Nikon ist jetzt die dunlle Seite der Macht?
0
Blaubierhund
Blaubierhund20.12.0820:48
sonorman

du hast vollkommen recht. muss da wohl nochmal nachhaken ...
„Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht - aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können! (Anneliese Bödecker)“
0
WALL*E
WALL*E20.12.0821:15
sonorman

Und selbst wenn warten wir einfach die nächsten Zahlen ab

Canon - Das Imperium schlägt zurück!
0
kefek
kefek20.12.0821:19
sonorman
.... deutlich präziser werden. Aber wenn es so ist, bedeutet das dann, Nikon ist jetzt die dunlle Seite der Macht?

Ich dachte immer Canon sei das Heiligtum und Nikon das Böse ... also wohl kein Statuswechsel
„Die Ewigkeit dauert lange, besonders gegen Ende ...“
0
razzfazz
razzfazz20.12.0821:21
canon = Apple

Nikon = Microsoft

„Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit. Mark Twain “
0
WALL*E
WALL*E20.12.0823:01
razzfazz

Meine Mighty Mouse will einfach keine Fotos machen!
0
sonorman
sonorman21.12.0810:27
Interessanter Bericht zum Thema Canon vs. Nikon und wie sich die beiden den Markt quasi im freundschaftlichen Wettbewerb aufteilen @@


Wegen Olympus: Ich sehe im Bereich SLR für die Marke leider noch immer kein Licht am Ende des Tunnels. Micro Four Thirds wird für Olympus hoffentlich ein großer Erfolg, aber im Segment darüber haben sie keine scharfe Waffe im Köcher. Zudem werden sich die Marktriesen Canon, Nikon und jetzt auch Sony nicht so leicht die Butter vom Brot nehmen lassen und bei der Entwicklung neuer Technologien dank größerer Kapitaldecke immer einen Schritt voraus sein.
0
xenophanes21.12.0811:53
«<Wir waren vor allem bei der Entwicklung der Objektive nicht schnell genug>, räumt Nikon-Manager Enomoto ein.»

Das ist leider heute noch ein wenig so…
0
locoFlo21.12.0813:33
freundschaftlichen Wettbewerb
Kann man auch Oligopol nennen, siehe Pepsi und Cola.
Ich sehe im Bereich SLR für die Marke leider noch immer kein Licht am Ende des Tunnels. Micro Four Thirds wird für Olympus hoffentlich ein großer Erfolg, aber im Segment darüber haben sie keine scharfe Waffe im Köcher

Sehe ich auch so. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Ende ohne Schrecken für das FT-Format. Ein klarer Schnitt und die Konzentration auf mFT bzw den Ersatz des FT ist meines Erachtens dringend notwendig.

Persönlich bin ich von Pentax enttäuscht. Mit der K10D haben sie Hoffnungen für ein Aufblühen des Systems geweckt. Auf lange Sicht können sie aber nicht mit dem Entwicklungstempo der großen Zwei mithalten und lassen es auch an eigenen Innovationen mangeln. Realistisch betrachtet haben sie auch nie den Anschluss an Canon und Nikon geschafft, was Dinge wie Low-Light-Performance, Dynamikumfang und Rauscharmut angeht. Schade.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
idolum@mac
idolum@mac21.12.0813:48
Hey, kein Pentax bashing.

2007 hatte Pentax bei den SLRs in Deutschland 30% Marktanteil, von daher kann ich mir die oben erwähnten Zahlen nicht erklären.

Wie schon gesagt, können die Zahlen alles bedeuten, solange man nicht weiß, was sie genau aussagen.
0
rex196624.12.0800:04
Pentax soll in Deutschland bei den SLRs 30% Anteil haben?

Na wo denn?
Pentax war Anfang der 80er sogar Marktführer aber das ist lange her.
Mittlerweile rangiert Pentax Weltweit mit ca. 5% Anteil auf Platz3 hinter Canon und Nikon in Deutschland ist Pentax sogar nur mit ca. 2-3% vertreten.
Sony ist mittlerweile durch seine agressive Werbung stark im kommen,die werden wohl bald Pentax vom 3. Platz verdrängen vor allem weil Sony über eine ziemliche Auswahl an DSLRs verfügt was man bei Pentax nicht gerade sagen kann,da gibts z.Z nur die K-m/K200D und die K20D,das ist meines erachtens doch etwas mager.

Habe selber eine Pentax K100D Super und das ist eine sehr gute Kamera vor allem was das Bildrauschen betrifft,zudem ist sie sehr wertig verarbeitet und fühlt sich nicht so billig an wie manch eine Canon oder Nikon in der selber Klasse.
0
WALL*E
WALL*E24.12.0801:29
Jaja das waren noch Zeiten. Damals die Pentax ME ...
0
locoFlo24.12.0811:22
Hey, kein Pentax bashing.

Ich bin Fan von Pentax, da darf man das. Meine K10D hat mich zur DSLR gebracht und hat mir sehr sehr viele Bilder ermöglicht, die ich mit meiner alten Bridge nicht hätte machen können. Die K10D war bei ihrem Erscheinen etwas Besonderes. Die Liste an (nützlichen) Features hatte damals keiner in dem Preissegment. Da herrschte richtig Aufbruchsstimmung in den Pentax-Foren.
Von diesem Elan von Seiten Pentax ist meiner Ansicht nach nicht viel geblieben. Die K20D war eine sanfte Weiterentwicklung, mehr auch nicht. Wenn man als "Kleiner" zwischen Canon und Nikon bestehen will muss man aber hervorstechen mit Einzigartigkeit und notfalls mit Nischenprodukten. Olympus zeigt das mit dem mFT-Standard.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
rex196624.12.0814:36
Was hätte denn Pentax an der K20D besser machen sollen?

Sie hat einen 14MP CMOS Sensor der deutlich rauschärmer als an der K10D ist ,einen schnelleren AF selbst beim Stangen AF,LiveView Modus (naja,wers braucht) und eine bessere Kamera interne Software.

OK 3 Bilder/sek. ist nicht mehr zeitgemäß und da sollte Pentax dringend nachlegen.
Was das Preis/Leistungsverhältnis betrifft sehe ich Pentax als Spitzenreiter.
0
locoFlo25.12.0811:43
Habe mich auf Grund deines Einwandes noch einmal mit der K20D beschäftigt. Ich hätte nicht gedacht, dass es sie schon für ca. 650 Euro inkl. 18-55 Objektiv gibt. Auch die sehr posiitive Review (Highly Recommended) bei dpreview.com hatte noch nicht gelesen. So gesehen ist das wirklich ein sehr sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Ich bin mal auf die weitere Entwicklung bei Pentax gespannt. Was wohl die K30D bringen wird? An full-HD Video werden sie wohl nicht vorbeikommen.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
rex196625.12.0811:59
locoFlo
Was wohl die K30D bringen wird? An full-HD Video werden sie wohl nicht vorbeikommen.

Ja auf die K300D und K30D bin ich auch gespannt.
Allerdings wäre der sinn einer Full-HD Funktion an einer DSLR sehr fragwürdig,für sowas würde ich eine DV kaufen.

0
locoFlo25.12.0813:37
Der Sinn ist bei dem meisten Features eher fragwürdig. Nach Bildstabi, Staubrüttler und Live-View ist Full-HD aber definitiv die nächste Kuh, die durchs Dorf gejagt wird. Damit geht die Integration von Features aus der Kompaktklasse in die DSLR-Welt weiter. Das Thema GPS macht sich startklar und ich habe keine Ahnung was danach kommt. Vielleicht 3D?
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
rex196625.12.0814:11
Also der Bildstabi ist sehr hilfreich aber nicht zwingend nötig,LiveView auch ein nettes Feature, dennoch schaue ich doch lieber durch den Sucher.
Der Staubrüttler ist meines erachtes pures Marketing,die Wirkung ist umstritten.Hab die K100Ds hauptsächlich wegen der SDM Kompatibilität gekauft,gebraucht hab ich es allerdings noch nicht,hab noch keine SDM Objektive.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.