Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPad>Neues iPad Mini 6: Apple Music falscher Account

Neues iPad Mini 6: Apple Music falscher Account

Tirabo21.05.2218:50
Hallo zusammen,

beim Einrichten des iPads muss man ja wie üblich seine iCloud-Adresse eingeben. Jetzt ist es aber so, dass auch Apple Music unter diesem -für mich unerwünschten- Account geführt wird.

Da ich nämlich zu den leidgeplagten Apple-Kunden gehöre, die zwei Accounts haben (die sich auch Apple weiterhin beharrlich weigert zusammenzuführen), habe ich jetzt das Problem, dass ich nicht an mein eigenes Apple Music drankomme.

Den Account kann ich auf dem iPad in AM nicht ändern.

Habt Ihr eine Lösung oder Workaround für dieses Problem, bevor ich den Support bemühe?

Viele Grüße
0

Kommentare

Tirabo22.05.2207:29
Ok, dann muss ich wohl den Apple-Support bemühen.

Hat wirklich niemand eine Idee?

Ich werde dann mal berichten, was die so anstellen, um das Problem zu lösen.
0
gbkom22.05.2207:53
Seit langem habe ich zwei Apple-IDs — die eine war für die allgemeine Kommunikation mit Apple und stammt noch aus Apple-Link-Zeiten. Die andere habe ich beim Start des Apple Stores für Käufe angelegt. So hatte Apple das auch Mal empfohlen. Durch die verschiedenen Umbauten bis hin zu iCloud war das dann nur noch schwer zu handhaben.

Darum habe ich mit der 2. ID eine Familie gegründet (sic!) und die 1. ID als „erwachsendes“ Mitglied aufgenommen. Durch die Familienfreigabe kann ich mit der 1. ID fast alles nutzen, was von der 2. ID bezahlt wird. Nur ganz selten werde ich bei Updates nach dem Passwort der 2. ID gefragt.
+3
HuHaHanZ
HuHaHanZ22.05.2209:47
Das hatte ich auch als ich die Tage als ich meins erhalten habe. Leider kann ich nicht mehr genau sagen wie ich es gelöst habe, außer das ich mich mehr fach überall abgemeldet habe und die ID's zwei oder dreimal neu eingeben musste. Dann lief es.
+1
Tirabo22.05.2212:52
HuHaHanZ
Das hatte ich auch als ich die Tage als ich meins erhalten habe. Leider kann ich nicht mehr genau sagen wie ich es gelöst habe, außer das ich mich mehr fach überall abgemeldet habe und die ID's zwei oder dreimal neu eingeben musste. Dann lief es.

Vielen Dank für Deine Anregung

Habe mir nämlich jetzt noch mal alles in Ruhe angeschaut und habe in den Einstellungen meines iCloud-Accounts das Feld „Medien & Käufe“ gefunden. Dieses habe ich deaktiviert und diesmal mit meiner anderen Apple-ID wieder aktiviert. Und siehe da, plötzlich erscheint Apple Music so wie ich es gewohnt bin und auch der App-Store zeigt wieder alle gekauften und geladenen Apps an!

Daher ist die Problemlösung gefunden und erledigt.

Danke nochmal an Euch für die Unterstützung!
0
Tirabo22.05.2220:23
Leider bekomme ich nun folgende Fehlermeldung:

„Dieses Gerät ist bereits mit einer Apple-ID verknüpft.
Wenn du zuvor gekaufte Artikel mit deiner Apple-ID lädst, kannst du 90 Tage lang keine zuvor gekauften Artikel mit einer anderen Apple-ID laden oder automatisch laden“

Dann habe ich die Möglichkeit auf „Abbrechen“ oder auf „Übertragen“ zu klicken.

Dieser Text ist in dieser Form neu für mich. Kann mir den mal bitte jemand erklären? Ich kapier den Inhalt nicht.

0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.