Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Netzteil zu schwach??

Netzteil zu schwach??

Cornelius Fischer
Cornelius Fischer08.08.1112:49
Hoi zusammen,

hab seit ein paar Tagen ein early 2011 MacBookPro mit i7 und 8GB RAM.
Jetzt ist mir immer wieder aufgefallen, dass sobald ich in Aperture etwas intensiver arbeite, im Finder die Batterieanzeige auf "lädt nicht" wechselt. Jetzt stärker der Prozessor belastet wird, desto länger wird die berechnete Ladezeit bis zum Punkt an dem es eben nicht mehr lädt.

Hab ein 85W MacSafe (original ausm MacBookPro Karton) dran hängen. Kann es sein dass das Netzteil zu wenig Saft liefert wenn das Book voll am ackern ist um gleichweit noch den Akku zu laden?

Beim Überwachen des Akkus/Netzbetrieb mit iStats Menu3 ist mir aufgefallen das bei grosser Prozessorlast nicht nur der Akku nicht mehr lädt, sondern das Book Strom via Netzteil und Batterie gleichzeitig zieht.
Ebenfalls fällt laut iStats 3 die DC Versorgung von 78W auf teilweise unter 30W.


Ist sonst noch jemanden etwas ähnliches aufgefallen oder hat jemand ne Idee was der Auslöser von dem bei mir betrachtetem Phänomen ist?
0

Kommentare

zwobot08.08.1112:58
Ich meine hier mal gelesen zu haben, dass jemandem das gleiche Phänomen aufgefallen ist. Hilft Dir natürlich so nicht weiter.

PS Hängt denn noch mehr dran an dem MBP? Vielleicht überfordert die Gesamtlast das System? Hier gibts bestimmt ein paar Elektriker im Forum, die das durhrechnen können.
0
Mr BeOS
Mr BeOS08.08.1114:35

http://www.mactechnews.de/forum/discussion/Macbook-Pro-13-unter-Vollast-Akku-angezapft-290100.html

Ich glaube das war der Thread, welchen zwobot meinte.
Hier ging es auch um die "Pufferugsfunktion" des Akku.
„http://www.youtube.com/watch?v=ggCODBIfWKY ..... “Bier trinkt das Volk!“ - Macht Claus Nitzer alkoholfrei
0
Cornelius Fischer
Cornelius Fischer08.08.1115:17
Interessant, danke für den Hinweis zum anderen Thread.
Hatte sowas in der Art bereits vermutet. War nur extrem überrascht, da ich dieses Phänomen bei meinem alten late 2008er UniBody MBP nie festgestellt habe. Da schien das Book auch unter Volllast (das heisst bei mir schonmal 60min 100% Auslastung..) weniger Saft zu benötigen als das 85W Netzteil liefern kann..
0
Pelican
Pelican08.08.1115:23
Das Verhalten ist mir auch schon aufgefallen. Das Netzteil hat 85W, das Macbook zieht aber unter Last weitaus mehr aus der Steckdose. Also bleibt nichts Anderes übrig...

AppleCare konnte bei der Frage nach diesem Verhalten und der Schwäche des beiliegenden Netzteils die "Aufregung" gar nicht verstehen.

Naja. Was solls. Solange man nicht die Arbeit unterbrechen muss, damit der Akku nachladen kann, ist ja alles ok.
0
fabisworld
fabisworld08.08.1115:32
Cornelius Fischer
Ich habe zwar das von Dir genutzte Gerät nicht selbst, jedoch gibt es ernst zu nehmende Berichte, dass in der Tat das Netzteil zu schwach dimensioniert ist für extreme Last-Situationen:
"Wie bereits beim Vorgängermodell, läuft auch das neue Sandy Bridge MacBook Pro unter extremer Last an sein Limit. Der Schuldige scheint abermals das zu klein dimensionierte Netzteil zu sein. Mit Furmark und Prime95 gleichzeitig unter Windows 7, kann sich die CPU nur auf 1100 bzw 1300 MHz takten. Sobald man jedoch Furmark beendet, schnellt die CPU Geschwindikgeit auf die erwarteten 2.2 GHz hoch und auch der Turbo Boost übertaktet einzelne Kerne immer wieder kurzfristig. Der Turbo Boost selbst funktioniert einwandfrei und zumindest der Multiplikator 32x (=3.2 GHz) ist in HWInfo32 / Intel Turbo Boost Tool kurz sichtbar. Die maximalen 3.3 GHz (33x) konnten die Tools jedoch nie festhalten.

Das Throttlen scheint demnach eine Art gewollte Notbremse zu sein, die beim Erreichen bestimmter Hitze- oder Stromverbrauchsgrenzen zieht, um das System vor Schäden zu schützen."

Quelle: notebookcheck.com
0
zwobot08.08.1116:36
Mr BeOS

http://www.mactechnews.de/forum/discussion/Macbook-Pro-13-unter-Vollast-Akku-angezapft-290100.html

Ich glaube das war der Thread, welchen zwobot meinte.
Hier ging es auch um die "Pufferugsfunktion" des Akku.

Die Borg, mein kollektives Gedächtnis. Danke. Was macht Dein MBA? Hab meins zurück. Das LG Display ist nicht wie anandtech behauptet gleichwertig.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.