Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPad>Nachrichten zeigt unrichtigerweise zwei ungelesene Nachrichten als Kennzeichen

Nachrichten zeigt unrichtigerweise zwei ungelesene Nachrichten als Kennzeichen

cybermike
cybermike08.04.1814:28
Ich habe seit einigen Tagen ein neues iPad (aktuellstes Modell, im Vergleich zu meinem iPad 1 wirklich eine tolle Verbesserung). Die Übersiedlung mittels iCloud hat soweit gut funktioniert, nur zeigt die Nachrichten App jetzt unrichtigerweise zwei ungelesene Nachrichten als rotes Kennzeichen ab.

Mitteilungen erlauben aus/ein hat nichts geändert, auch den Kennzeichenzähler aus/einschalten und reboot des iPads änderte nichts.

Habt Ihr noch einen Tipp wie ich den Kennzeichenzähler des iPads wieder richigsetzen kann?

Liebe Grüße Michael
0

Kommentare

coffee
coffee08.04.1816:54
Tipp mal beim iPad in der linken Seitenspalte ganz oben rechts auf "unbekannte Absender". Sind dort zwei aufgeführt?
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
cybermike
cybermike08.04.1818:23
In welcher App meinst Du? In der Nachrichten App sehe ich keine "unbekannten Absender".

liebe Grüße Michael
0
coffee
coffee08.04.1818:33
iPad - Nachrichten App - Linke Seitenspalte - Oben rechts auf "Unbekannte Absender" tippen.


Eventuell musst du zuvor noch folgende Einstellung vornehmen:

Einstellungen - Nachrichten - Unbekannte Absender filtern - aktivieren (Schalter auf grün)
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
cybermike
cybermike08.04.1818:42
Danke für die Tipps, habs jetzt aktiviert, leider keine unbekannten Absender die "ungelesen" sind. Also leider nach wie vor 2 ungelesene Nachrichten im Kennzeichenzähler der App.
0
coffee
coffee08.04.1818:58
Nach allem was du schon versucht hast, würde ich jetzt iMessage deaktivieren und nach ein paar Minuten erneut aktivieren.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Kissi
Kissi08.04.1819:05
Oder lasse dir mal ne Nachricht schicken und selber mal eine versenden 😳
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
cybermike
cybermike08.04.1821:20
Hilft leider alles nix.
0
Steph@n
Steph@n08.04.1822:17
Versuch doch mal iMessage zu deaktivieren, dann iPad neu starten und dann erst wieder aktivieren!
0
cybermike
cybermike09.04.1817:42
Hat leider auch nichts gebracht, ich denke ich werde das iPad einmal zurücksetzen und aus der iCloud zurücksichern. Oder habt ihr noch eine Idee?
0
Steph@n
Steph@n09.04.1818:42
Ohne ein Backup einzuspielen neu aufsetzen wäre ja meine Wahl nach dem zurück setzen!
0
MLOS09.04.1820:29
Simpler Neustart hat bei meiner fälschlicherweise eine ungelesene Nachricht geholfen.☺️
0
coffee
coffee09.04.1820:37
MLOS
Simpler Neustart hat bei meiner fälschlicherweise eine ungelesene Nachricht geholfen.☺️

Hat er doch vergeblich gemacht laut Eröffnungspost.
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
MLOS09.04.1820:42
Ich wollte damit aufzeigen, dass es wahrscheinlich mehrere Ursachen und dadurch auch mehrere Möglichkeiten zur Lösung des Problems bestehen. Eventuell hilft auch einmal die Power-Taste gedrückt zu halten, bis der Slider erscheint und anschließend die Home-Taste gedrückt zu halten, bis der Homescreen wieder erscheint. So kann der Cache einmal gelöscht werden.
0
cybermike
cybermike10.04.1808:41
MLOS
Eventuell hilft auch einmal die Power-Taste gedrückt zu halten, bis der Slider erscheint und anschließend die Home-Taste gedrückt zu halten, bis der Homescreen wieder erscheint. So kann der Cache einmal gelöscht werden.

Auch das hat leider nichts gebracht.
0
Zergchen10.04.1810:05
Ich habe dasselbe Problem auf einem iPad Pro 9,7" Auch hier ein FakeCounter ungelesener Nachrichten, die es nicht gibt. Auch ich bin bisher nicht weitergekommen - Zurücksetzen und Backupeinspielen habe ich bisher aber auch vermieden.

Ich tippe aber auf ein SyncProblem - da ich den Fehler auf einem weiteren iPad (Mini) auch habe - auf einem iPhone (und meinen Macs) (alles mit gleicher AppleID) allerdings nicht!
0
cybermike
cybermike10.04.1812:44
Zurücksetzen und Backup aus der Cloud zurückspielen hat das Problem gelöst.
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.