Forum>iPhone>MyTaxi: Die Immobilienmakler des Taxigewerbes

MyTaxi: Die Immobilienmakler des Taxigewerbes

Stefan S.
Stefan S.09.01.1423:02
Ab dem 1. Februar 2014 soll der Fahrer an Mytaxi eine Provision von bis zu 30 Prozent des Fahrpreises statt bisher 79 Cent zahlen. Das sei dann einer der Faktoren, die über die Vergabe einer Fahrt entscheiden. Viele Fahrer sind sauer.
Angesichts der Löhne der Taxerer wird mir da schlecht
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0

Kommentare

Simoon
Simoon12.01.1416:18
Gerhard Uhlhorn
Aus dem verlinkten Brief von Dirk B. geht hervor, dass die Vermittlungsgebühr nur 3 Prozent ist und nicht, wie behauptet, 30 Prozent!

Nein, es geht hervor, dass 3% eingestellt werden können. Theoretisch zumindest. Mit der Konsequenz, dass Fahrer weniger Aufträge bekommen.
0
Ndugu
Ndugu12.01.1418:19
Sie werden versuchen sich gegenseitig zu überbieten und das im Straßenverkehr, wo sowieso schon viele während der Fahrt SMS tippen etc.

Unterm Strich sieht es doch so aus, dass zur Gewinn-Optimierung einer ach-so-freundlichen IT Firma die Sicherheit im Verkehr und die Menschenwürde mal eben aushebelt wird.

Dufte.
„These things are uuugly!“
0
Stefan S.
Stefan S.12.01.1420:05
Simoon
Taxifahrer müssen also eine Vermittlungsgebühr zwischen 3% und 30% selbst einstellen. Je höher, desto mehr Aufträge bekommen sie zukünftig...
und immer wenn nix reinkommt wissen sie nicht: ist nix los oder ist meine akzeptierte Gebühr zu gering.

Ndugu
Sie werden versuchen sich gegenseitig zu überbieten und das im Straßenverkehr, wo sowieso schon viele während der Fahrt SMS tippen etc.

Unterm Strich sieht es doch so aus, dass zur Gewinn-Optimierung einer ach-so-freundlichen IT Firma die Sicherheit im Verkehr und die Menschenwürde mal eben aushebelt wird.

Dufte.

Ja, so sehe ich das auch.
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Gerhard Uhlhorn12.01.1423:15
Was macht das für einen Sinn wenn der Taxifahrer (Unternehmer) seine Gebühr selbst festlegt?!?

Oder ist das so gemeint, dass diejenigen, die „freiwillig“ eine höhere Gebühr zahlen in der Abfragereihenfolge vor denen Anfragen bekommen, die eine geringere Gebühr zahlen? Das hätte zur Folge: kleinere Gebühr weniger Aufträge. Und es würde sich eine Gebühr einpendeln die ein Kompromiss zwischen Anzahl an Aufträgen und Höhe der Gebühren ist.

Hmm, irgendwie ist mir das Ganze noch nicht ganz klar.
0
Fox 69
Fox 6912.01.1423:33
Gerhard Uhlhorn
Was macht das für einen Sinn wenn der Taxifahrer (Unternehmer) seine Gebühr selbst festlegt?!?

Oder ist das so gemeint, dass diejenigen, die „freiwillig“ eine höhere Gebühr zahlen in der Abfragereihenfolge vor denen Anfragen bekommen, die eine geringere Gebühr zahlen? Das hätte zur Folge: kleinere Gebühr weniger Aufträge. Und es würde sich eine Gebühr einpendeln die ein Kompromiss zwischen Anzahl an Aufträgen und Höhe der Gebühren ist.

Hmm, irgendwie ist mir das Ganze noch nicht ganz klar.

Ist doch logisch. Je mehr (%), desto mehr Fahrten. Warum jemanden für 3% ne Fahrt geben, wenn ein anderer 15% zB. bezahlt.

Ergo, Marketplace Taxi !

P.S.:

"Was macht das für einen Sinn wenn der Taxifahrer (Unternehmer) seine Gebühr selbst festlegt?!?"

Je mehr er bezahlt, desto mehr Aufträge (Fahrten).
0
Ndugu
Ndugu13.01.1400:32
@Gerhard Uhlhorn
Doch, jetzt hast Du's verstanden.
„These things are uuugly!“
0
Stefan S.
Stefan S.13.01.1401:47
Das nennt man dann eine Zwickmühle.
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Gerhard Uhlhorn13.01.1402:29
Stefan S.
Das nennt man dann eine Zwickmühle.
Nicht unbedingt, aber das wird sich ja zeigen.

Ich jedenfalls warte erst Mal ab wie es sich entwickelt, und werde mit den Fahrer reden. Ich bin kein Freund von vorschnellen Entscheidungen und Vor(schnellen)urteilen.
0
Fox 69
Fox 6913.01.1414:09
0
DonQ
DonQ13.01.1414:25
Ich finde das sowieso unmöglich…wenn du hier mit einem Geldschein am Strassenrand stehst und winkst…glotzen die alle nur doof drein…anstatt anzuhalten und zu fragen, wohin es gehen soll…das klappt in anderen Ländern weitaus besser…selbst mit einem 5 Euro Schein

Nur Venedig…die sind so verwöhnt, da schaut das Wassertaxi nur 2 mal hin und fährt weiter bei 50 Euro, aber grünen oder gelben wirklich nicht versucht

aus dem Link:

Nach wie vor werden Stammfahrer von Ihren Stammkunden bevorzugt angefragt - unabhängig von der eingestellten Vermittlungsgebühr beim Fahrer.

Jajaja…die wissen schon warum
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Ndugu
Ndugu13.01.1416:15
DonQ
Ich finde das sowieso unmöglich…wenn du hier mit einem Geldschein am Strassenrand stehst und winkst…glotzen die alle nur doof drein…
Vielleicht sind sie skeptisch bei Leuten, die sich seltsam benehmen...?
„These things are uuugly!“
0
Fox 69
Fox 6913.01.1417:56
0
DonQ
DonQ13.01.1418:56
Ndugu
DonQ
Ich finde das sowieso unmöglich…wenn du hier mit einem Geldschein am Strassenrand stehst und winkst…glotzen die alle nur doof drein…
Vielleicht sind sie skeptisch bei Leuten, die sich seltsam benehmen...?

IRL…nicht im Internet…
bei Taxis ist das aber was anderes, die halten schon oder fragen, ob sie aus der Zentrale jemanden schicken können oder zucken mit den Schultern und Armen, von wegen Besetzt oder zum Kunden

Achja,
Vollidiot ist jemand der Vollidiot im Slogan hat,
einfach schon aus der Edit heraus

Ihr seit hier echt komisch geworden

Langsam verstehe ich auch weshalb manche: -Times 've changed, people are strange–schreiben
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Ndugu
Ndugu13.01.1419:37
DonQ
Gerhard Uhlhorn mag es gern aufgeräumt. Das mag ich auch. Vollzitate sind mühsam, da hat er schon recht, wie soll ich sagen…"aus der Edit heraus".
„These things are uuugly!“
0
Stefan S.
Stefan S.13.01.1419:45
Fox 69

Daraus eine Petition:

https://www.openpetition.de/petition/online/gegen-fairmittlu ngsgebuehr
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Gerhard Uhlhorn13.01.1420:27
Eben, unnötige Vollzitate müllen den Thread zu und machen in sehr anstrengend zu lesen.

Wobei ich nichts gegen Vollzitate an sich habe, nur gegen unnötige! Denn das ist einfach nur Faulheit (oder Dummheit).

Ich ändere meine Signatur und mache sie etwas präziser.
0
Ndugu
Ndugu13.01.1420:40
@Stefan S.
Oh, da kann man sogar anonym zeichnen.
„These things are uuugly!“
0
DonQ
DonQ13.01.1420:41
Gerhard Uhlhorn
Eben, unnötige Vollzitate müllen den Thread zu und machen in sehr anstrengend zu lesen.

Wobei ich nichts gegen Vollzitate an sich habe, nur gegen unnötige! Denn das ist einfach nur Faulheit (oder Dummheit).

Ich ändere meine Signatur und mache sie etwas präziser.

*ThumbsUp*
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Fox 69
Fox 6914.01.1415:17
Es tut sich was :
0
Stefan S.
Stefan S.14.01.1422:05
Fox 69
Es tut sich was :

Wenn sie es schaffen, sich so solidar zu verhalten (3%), Thumbs Up!
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Stefan S.
Stefan S.14.01.1422:14
außerdem: MyTaxi rudert zurück: Verspätete Schadensbegrenzung mit 15%-Deckel
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Fox 69
Fox 6914.01.1422:56
Tja, wenn man den News glauben schenkt, haben T-Venture und Daimler wohl eine "Fehlinvestition" getätigt.

...💶💸am Jahresende abgeschrieben werden.
0
o.wunder
o.wunder15.01.1418:09
Stefan S.:
Danke für den Link! 3 bis 15% Gebühr und zuvor 3 bis 30%, das stand so nicht im Blog von MyTaxi.
Na ich denke meine Entscheidung den Dienst nicht zu nutzen, ist richtig gewesen.
0
Gerhard Uhlhorn15.01.1418:16
o.wunder
Na ich denke meine Entscheidung den Dienst nicht zu nutzen, ist richtig gewesen.
Ich denke, dass das voreilig ist, denn erstens wurde es noch nicht eingeführt, zweitens ist es noch sehr in Bewegung wie man sieht. Und drittens sollte man abwarten wie es von den Fahrern gesehen wird, nachdem(!) es eingeführt wurde. Dann ist immer noch Zeit genug es zu entscheiden. Vorher kann es nur ein vorschnelles Urteil sein, was man dann Vorurteil nennt.
0
o.wunder
o.wunder15.01.1418:35
ach 3-15%, ehemals 30% und das Bieterverhalten ist also ok? Für mich nicht, weg damit, nur der Verbraucher entscheidet wie unsere Welt in Zukunft aussieht und kein Anderer (ist mit allem so).
Ich kann auch in jeder Stadt ne Taxi Zentrale anrufen - kein Problem.
0
Stefan S.
Stefan S.15.01.1418:44
Die Reduktion auf 15% ist sicher nicht dem Abwarten aller Beteiligter zu verdanken.
Da gehjt noch mehr.
„Manning, Snowden,Levison & sind Helden und Obama stinkt.“
0
Ndugu
Ndugu16.01.1405:10
o.wunder
nur der Verbraucher entscheidet wie unsere Welt in Zukunft aussieht

Richtig. Ich stelle mich als Kunde doch nicht als Ressource für eine Auktion zur Verfügung. Und erst recht nicht als Ressource dafür andere gegeneinander aufzuhetzen. Es gibt Grenzen der Anstandslosigkeit.
„These things are uuugly!“
0
Gerhard Uhlhorn16.01.1410:23
o.wunder
[…] nur der Verbraucher entscheidet wie unsere Welt in Zukunft aussieht und kein Anderer […]
Darin stimme ich Dir zwar zu, allerdings sollte man trotzdem nicht vorschnell urteilen. Protestieren ja, wenn man etwas für falsch hält. Aber ein (Vor-)Urteil hat immer schon etwas Endgültiges. Es verhindert nämlich, dass man offen ist für eine Lösung.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen