Forum>Software>Mojave: Läuft Euer Canon Scanner noch?

Mojave: Läuft Euer Canon Scanner noch?

Turbo
Turbo25.09.1814:32
Wie auch letztes Jahr gibt es wieder Probleme mit dem Scanner. Ich nutze den MG6250 und die Scanner-App - MP Navigator EX 5.04 - startet nicht mal mehr. Ich hoffe es gibt bald ein Update dafür!
„Sei und bleibe höflich!“
0

Kommentare

maculi
maculi25.09.1814:40
Leider nicht nur letztes Jahr. Um mal Dinner for One zu zitieren: "The same procedure as every year". Betrifft sowohl Canon, Wacom und wie sie alle heißen. Die Geräte mögen zwar ihre Qualitäten haben, aber die Pflege der Treiber...
0
McErik25.09.1814:55
Canon Lide 200 mit der App Digitale Bilder ohne Probleme von Snow Leopard bis Mojave.
0
Turbo
Turbo25.09.1815:53
Über digitale Bilder kann ich auch noch scannen. Aber leider nicht mit der Canon-Software. Und das wäre mir lieber!
„Sei und bleibe höflich!“
0
pcp25.09.1817:45
hab auch den 6250 und nutze ausschließlich 'digitale Bilder'.. bietet die Canon Software einen Mehrwert, der mir entgangen ist?
„0.o“
0
Turbo
Turbo25.09.1818:14
Keine Ahnung, da ich den Funktionsumpfang von Digitale Bilder nicht kenne!
„Sei und bleibe höflich!“
0
Sarkis
Sarkis25.09.1818:35
Ich habe den Canon Pixma MG5350 unter Mojave frisch installiert und läuft: Allerdings muss ich aber auch ganz klar sagen dass ich unter Sierra/HighSierra auch schon das Problem hatte mit dem Canon Scanner-Treiber - eine launische Sache!

Wichtig! Beim Drucker hinzufügen, den Bonjour Multifunction Treiber anwählen - sollte angezeigt werden.
0
Heinz-Jörg Wurzbacher
Heinz-Jörg Wurzbacher25.09.1820:40
Mein Canon LiDE 700F läuft problemlos.
0
KarstenM
KarstenM25.09.1820:44
Mein MG5250 läuft zumindest in der Mojave Test-VM ohne Probleme
0
Turbo
Turbo25.09.1822:14
Der MP Navigator EX zum Scannen startet bei euch auch?
„Sei und bleibe höflich!“
0
Turbo
Turbo25.09.1822:21
Ich glaube zu sehen, dass MP Navigator EX 32bit ist und daher nicht mehr startet! Toll!
„Sei und bleibe höflich!“
0
Hot Mac
Hot Mac26.09.1807:44
Mein uralter Lide 20 funktioniert einwandfrei.
Man braucht halt VueScan.
0
Turbo
Turbo26.09.1810:51
Meiner scannt ja auch noch mit der App "Digitale Bilder". Ich würde aber gern die Software von Canon nutzen.

Kann man VueScan parallel zur Canonsoftware einfach installieren oder beißen sich die beiden Apps dann??
„Sei und bleibe höflich!“
0
Hot Mac
Hot Mac26.09.1810:54
VueScan
0
Bootsie26.09.1811:38
Es gibt eine neue Version auf der Canon Support Seite.
Die ist 64bit und läuft auch unter Mojave.
Habe ich soeben getestet.
Turbo
Ich glaube zu sehen, dass MP Navigator EX 32bit ist und daher nicht mehr startet! Toll!
0
Turbo
Turbo26.09.1811:40
Oh prima! Da schaue ich gleich nach. Vielen Dank für den Hinweis!
„Sei und bleibe höflich!“
0
Turbo
Turbo26.09.1811:47
Im Moment finde ich da nichts. Ich suche unter CanonSupport Software und da ist das letzte neuste die Version 5.04
„Sei und bleibe höflich!“
0
Bootsie26.09.1812:16
Turbo
Im Moment finde ich da nichts. Ich suche unter CanonSupport Software und da ist das letzte neuste die Version 5.04
Das stimmt.
Für den MG6250 erscheint tatsächlich nur dies Version 5.04.
Für meinen MG5250 erscheint die Version 4.0.6.
Probier doch mal diese Version.
0
pcp26.09.1812:57
hab mal probiert. Bei der Version für den MG5250 kommt beim Start ne Meldung (immerhin ), dass kein 'passendes' Endgerät gefunden wurde. In der Liste der 'passenden' war der MG6260 leider nicht enthalten.
„0.o“
0
Turbo
Turbo26.09.1813:46
Schade, passt also doch nicht. Hätte ja klappen können.
„Sei und bleibe höflich!“
0
Bootsie26.09.1814:47
pcp
hab mal probiert. Bei der Version für den MG5250 kommt beim Start ne Meldung (immerhin ), dass kein 'passendes' Endgerät gefunden wurde. In der Liste der 'passenden' war der MG6260 leider nicht enthalten.
Das ist natürlich Mist. Vielleicht kommt ja noch eine neuere Version.
Mit dem Lide210 klappt's auch.
0
Turbo
Turbo26.09.1814:54
Wäre schön. Hab keinen Bock mir nur deswegen einen neuen Drucker zu kaufen!
„Sei und bleibe höflich!“
0
rene204
rene20426.09.1814:57
Du kannst doch via Digitale Bilder und auch im Druckerdialog den Scanner ansprechen?
Sollte gehen, ging bei meinem Freund auch, so konnte ich den Naviagor aus den Startobjekten entfernen.
0
Turbo
Turbo26.09.1815:21
Ja, das geht.
Sind halt nur viel weniger Einstellmöglichkeiten vorhanden.
„Sei und bleibe höflich!“
0
mac_heibu26.09.1815:54
Interessehalber: Was brauchst du denn für „Einstellmöglichkeiten“?
Scanbereich wählen, scannen – das war’s. Den Rest erledigt eine Bildbearbeitungssoftware.
0
Turbo
Turbo26.09.1816:38
Z.b. Auflösung, Ausgabeformat etc. Aber ich sehe gerade, dass ich das bei "Digitale Bilder" auch habe. Der Rest wird wirklich mit BEA-Software erledigt.
„Sei und bleibe höflich!“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen