Forum>Software>Mojave: Continuity Camera funktioniert nicht

Mojave: Continuity Camera funktioniert nicht

sonorman
sonorman26.09.1814:52
Hi Forum!

Ein sehr schönes neues Feature an Mojave ist meiner Meinung nach "Continuity Camera". Über einen Rechtsklick auf den Desktop im Kontextmenü "Importieren von iPhone oder iPad" auswählen und schon soll man ein Foto mit dem iDevice schießen können, das automatisch auf den Mac übertragen wird.

Leider klappt das bei mir nicht. Die Funktion ist zwar da, aber wenn ich sie anklicke aktiviert sich das iPhone oder iPad nicht. Nach kurzer Zeit bekomme ich eine Fehlermeldung:


Übrigens klingelt mein Mac seit einiger Zeit auch nicht mehr, wenn ich einen Anruf auf dem iPhone bekomme. (Das iPad bimmelt aber mit!)

Continuity funktioniert ansonsten! Wenn ich eine Webseite auf einem meiner iDevices öffne, wird mir auf dem Mac sofort das Continuity-Symbol im Dock angezeigt.

Hat jemand eine Idee, warum es mit der Aufnahmefunktion nicht klappt? Habe ich da versehentlich irgend etwas deaktiviert?
0

Kommentare

rene204
rene20426.09.1814:58
Bluetooth und WLAN sind aktiv? (WLAN muss nicht mit einem Netz verbunden sein.. nur aktiv).
0
sonorman
sonorman26.09.1815:01
Ja, ist aktiviert. Sonst ginge der Rest der Continuity-Funktionen ja auch nicht (siehe Beschreibung).
0
sonorman
sonorman26.09.1815:08
Die auf der Apple-Support-Seite () aufgezählten Bedingungen sind alle erfüllt:

  • Your Mac and iOS device have both Wi-Fi and Bluetooth turned on.
  • Your Mac and iOS device are signed into iCloud with the same Apple ID that is using two-factor authentication.
  • Your Mac is using macOS Mojave and your iOS device is using iOS 12.
0
HuHaHanZ
HuHaHanZ26.09.1815:50
Also ich habe bei mir nichts deaktiviert oder aktiviert, nach dem Update auf Mojave lief es einfach und das sogar mit beiden Geräten. Daher liegt die Ursache evtl. woanders. Evtl. mal den alles heilenden Neustart aller Geräte? Vielleicht blockiert da ja auch was?
0
Skywalker
Skywalker26.09.1816:52
Bei mir klappt das. Allerdings haben diese Fotos nur eine Auflösung von 2.8 Megapixel.
Warum auch immer.
0
Dirk!26.09.1817:06
Wird nicht anders sein wie bei Airdrop manchmal und mit machen Geräten geht es und manchmal auch plötzlich wieder gar nicht. Leider...
+1
Mac-Rookie
Mac-Rookie26.09.1817:22
Ich wusste nicht, dass das geht!

Habe eben auf meinem 11" Air das Mal mit meinem iPhone 8 probiert. MEGA! Tolles Feature! Neben dem Steuern der Home-Geräte via Mac ein weiterer Grund warum die Entscheidung für Mojave richtig war.
0
sonorman
sonorman27.09.1809:43
Also jetzt muss ich mich arg schämen und die Eselskappe aufsetzen.

Ich bin so fest davon ausgegangen, dass ich WLAN und Bluetooth aktiviert habe, dass ich es nicht mal genau überprüft habe. Auf dem Mac nutze ich jedoch LAN und habe WLAN abgeschaltet, weil das Probleme mit dem Ruhezustand des iMac Pro verursacht (geht alle 10 Min. in Dark Wake; langes Thema, andere Geschichte). Na jedenfalls, wenn ich WLAN auf dem Mac aktiviere, dann funktioniert's!

Ich wundere mich nur, dass andere Continuity-Features, wie die Übergabe von Webseiten, auch ohne eingeschaltetes WLAN auf dem Mac funktionieren. Vermutlich, weil dabei keine großen Datenmengen ausgetauscht werden.

Sorry für meine Dusseligkeit und Danke für die Vorschläge!!
+5
HuHaHanZ
HuHaHanZ27.09.1809:48
Skywalker
Bei mir klappt das. Allerdings haben diese Fotos nur eine Auflösung von 2.8 Megapixel.

Das ist allerdings schade....hatte da die Hoffnung das die volle Auflösung genutzt wird.
0
hidalgo27.09.1809:50
Ich hätte wohl mein Problem hier schildern sollen

Kann jemand helfen?
„«Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.» Albert Einstein“
0
Abelour
Abelour28.09.1807:30
Inzwischen trifft das Problem schon ein paar mehr User, man findet entsprechendes im Netz. Bei mir geht es auch nicht. Ich habe schon zwei Stunden mit dem Apple Support telefoniert. Geräte zurückgesetzt und als neues Gerät eingerichtet usw.. Mein IPhone X weigert sich standhaft ein Photo zu schießen wenn der Mac das will. Nur wenn es über Kabel mit dem Mac verbunden ist funktioniert es. Auch Apple scheint im Moment noch ratlos.Mal auf das nächste Update warten.
„Non quia difficilia sunt non audemus, sed quia non audemus difficilia sunt.“
0
sonorman
sonorman28.09.1809:33
Abelour

Wenn Du das nächste Mal mit dem Apple Support sprichst, frag sie doch mal, warum die Fotos nur stark verkleinert auf den Mac übertragen werden, und nicht in der vollen 12-MP-Auflösung. Ja, ich weiß, dass die eigentlich nicht der richtige Ansprechpartner dafür sind, aber die geben auch Nutzerrückmeldungen weiter.

Da es offensichtlich eine Übertragung per WLAN ist, müsste genug Bandbreite da sein, um auch ein 12-MP-Foto in "nullkommanix" auf den Mac zu verschieben. Die Verkleinerung der Bilddatei auf 1920 x 1440 Pixel (in meinem Beispiel vom iPad Pro) ist eine ziemlich doofe Einschränkung, welche den Nutzen und Wert der Funktion deutlich reduziert.
+1
Abelour
Abelour17.10.1819:45
Nach dem letzten Update auf IOS 12.0.1 funktioniert nun alles wie es soll. Prima!
„Non quia difficilia sunt non audemus, sed quia non audemus difficilia sunt.“
+1
seiya24.10.1801:51
Ich musste einmal das iPhone mit dem Kabel an den Mac anschließen danach ging es! Auch iTunes kann jetzt wieder Synchronisieren über WLAN.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen