Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Mobiler Nutzer einrichten / als Netzwerknutzer anmelden

Mobiler Nutzer einrichten / als Netzwerknutzer anmelden

Statler_RGBG
Statler_RGBG21.07.2117:27
Hallo, ich scheitere gerade mich als AD-Nutzer am M1 Mac Mini (11.4) anzumelden. Wir haben einen Windows 2019 Server (Admin hasst Macs, daher quasi null Support). Ich konnte den Mac Mini an die Domäne anbinden, dabei musste und konnte ich mich auch als Domänen-Admin identifizieren. Aber was nicht geht: mich als Netzwerknutzer danach am Mac anmelden. Der Ball dreht sich kurz, dann habe ich nur wieder den lokalen Benutzer zum anmelden zur Verfügung. In dem Verzeichnissdienst habe ich natürlich ausgewählt das ein Mobiler Nutzer angelegt werden soll, aber das passiert auch nicht.

Hat jemand eine Idee? Kann die Anmeldung in der AD über ein Nicht-Windows-Gerät gesperrt sein? Am iPhone, iPad,etc kann ich mich aber problemlos am Workfolder anmelden, das geht ...
Die IP vom DC ist auch als DNS Server eingetragen ... sonst hätte das Einbinden ja auch nicht funktioniert. VPN Verbindung steht (bin im Home Office damit). Der Mini ist via LAN angeschlossen, hat also eine Verbindung (sollte man meinen).

Und ja, Benutzern im Netzwerk die Anmeldung in Anmeldefenster erlauben ist aktiv ...

Wäs wären noch für Angaben notwendig?
0

Kommentare

Statler_RGBG
Statler_RGBG22.07.2100:21
Hat sich erst einmal erledigt. Hab einen neuen lokalen Nutzer mit Admin-Rechten angelegt. Nach mehreren Versuchen den Mac in die Domäne aufzunehmen hat es geklappt, obwohl ich nun einen anderen DC angegeben hab (nun ein DC01. vorangestellt). Dann war wieder das gleiche Problem, nur das diesmal gar kein Auswahlfeld für "Benutzern im Netzwerk die Anmeldung in Anmeldefenster erlauben" kam.
Nach ein paar Mal die Systemsteuerung schliessen und öffnen war die Option aber vorhanden und et voila - es ging ... man darf vielleicht nicht zu schnell zum nächsten Punkt klicken - anders kann ich es mir nicht erklären.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.